Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sind wir noch Papst?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sind wir noch Papst?

    Christian Ströbele glaubt, dass Papst Benedikt kein Deutscher mehr ist, weil er als Papst automatisch die vatikanische Staatsbürgerschaft besitzt. Da es in Deutschland aber nicht möglich ist, eine doppelte Staatsbürgerschaft zu besitzen, kann der frühere Kardinal Ratzinger kein Deutscher mehr sein.

    http://www.sueddeutsche.de/panorama/artikel/755/63692/

    Juhu, endlich bin ich kein Papst mehr und darf wieder... äh ... nachts länger aufbleiben
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    @ Spocky

    Sorry, für mich ist die Staatsbürgerschaft des Papstes genau so wichtig, als in China ein Sack mit Reis umfällt!
    ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
    " Die Götter sind Außerirdische!"
    Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
    Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

    Kommentar


    • #3
      Da kann was nicht stimmen, weil es bei der Wahl z.B. darum ging ob der Papst wählen geht oder nicht. Demnach muss er die dt. Staatsbürgerschaft noch besitzen.

      Wahrscheinlich wird bei ihm in Sachen doppelte Staatsbürgerschaft eine Ausnahme gemacht werden.

      Ansonsten es ja egal, weil er in Deutschland geboren wurde und das zählt für die Leute.
      Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
      Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
      Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

      Kommentar


      • #4
        Also um ehrlich zu sein ist es mir ziemlich egal ob der Pabst nun deutscher, italiener oder sonst was ist. Ich hab mit Religion onehin nicht viel am Hut und kann Ratze auch irgendwie nicht besonders leiden

        Zitat von Spocky
        Juhu, endlich bin ich kein Papst mehr und darf wieder... äh ... nachts länger aufbleiben
        Es ist alles wahr
        Alles! Hörst du?
        Vertraue niemandem
        Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

        Kommentar


        • #5
          Was? Der Papst ist kein Deutscher mehr???

          Was soll nun aus uns werden? Wohin wird unser aller Schicksal steuern? Was passiert mit der großen Koalition, wenn die auch nicht mehr Papst sind?

          Ich habe Angst!
          "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
          DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
          ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

          Kommentar


          • #6
            Soweit ich weiß ist die vatikanische Staatsbürgerschaft kumulierbar, kann also zusätzlich zu einer bereits vorhandenen Staatsbürgerschaft erhalten werden.

            Das heißt, es gibt noch Hoffnung, dass Ratze nach Scheitern der großen Koalition auch Bundeskanzler wird.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von wiki
              Von den etwa 800 Menschen, die im Vatikan leben, haben ungefähr 550 die vatikanische Staatsbürgerschaft (darunter sind ca. 100 Schweizergardisten - Staatsbürger auf Zeit - und etwa 50 weitere Laien). Die vatikanische Staatsbürgerschaft wird immer nur zeitweise und an eine Funktion gebunden verliehen. Sie ersetzt nie die „natürliche” Staatsbürgerschaft. Sie wird den hohen Mitgliedern der Kurie, den Angehörigen der Schweizer Garde sowie allen im Vatikan oder in Rom lebenden Kardinälen zuerkannt, darüber hinaus denjenigen, die mit Sondererlaubnis des Papstes auf Dauer in der Vatikanstadt wohnen.
              Für Quelle guckst du hier.

              Demnach hat Ratze die vatikanische Staatsbürgerschaft bereits irgendwann in den 80ern erlangt, oder wann immer er dahin gezogen ist. Je nach juristischer Auslegung des Staatsangehörigkeitsgesetz ist er also noch Deutscher. Hier steht noch was.
              Forum verlassen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Spooky Mulder
                Das heißt, es gibt noch Hoffnung, dass Ratze nach Scheitern der großen Koalition auch Bundeskanzler wird.
                Oh ja, das wäre ganz toll, bei seiner Konservativen Einstellung.
                Mir ist es ebenfalls ziemlich egal, ob der Papst nun Deutsch ist, oder nicht.
                Das mit der doppelten Staatsbürgerschaft könnte schon sein. Ausnahmen gibt es schließlich immer.
                Er selbst scheint sich zumindest noch für Deutschlands Politik zu interessieren. Er hatte doch dieses Gespräch mit Stoiber, als der verkündete, er würde zurücktreten.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Kay
                  Sorry, für mich ist die Staatsbürgerschaft des Papstes genau so wichtig, als in China ein Sack mit Reis umfällt!
                  Und mir ist der Papst genauso wichtig, als ob in China ein Sack Reis umfällt!

                  Das mit der vatikanischen Staatsbürgerschaft auf Zeit ergibt schon einen Sinn, weil sie ohnehin nur symbolisch ist. Denn ich denke kaum dass es da Wahlen gibt. Und die Deutsche Staatsbürgerschaft wird er auch sicher nicht abgeben.
                  Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                  die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                  das geht aber auch so

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Mr.Viola
                    Und mir ist der Papst genauso wichtig, als ob in China ein Sack Reis umfällt!
                    Bist doch nur neidisch, weil ihr nicht Papst seid.


                    Um aber mal das von matrix089 aufzugreifen... hat er denn nun am 18. (bzw vorher per Brief) gewählt oder nicht? Würde mich echt mal interessieren, ob die Teilnahme an einer Bundestagswahl mit seinem Amt vereinbar ist.
                    "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                    ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Spooky Mulder
                      Bist doch nur neidisch, weil ihr nicht Papst seid.
                      Wenn wir Papst wären, würde ich wohl ausziehen weil mir das Kaspertheater um diesen Typen ziemlich am Keks geht!


                      Zitat von Spooky Mulder
                      Um aber mal das von matrix089 aufzugreifen... hat er denn nun am 18. (bzw vorher per Brief) gewählt oder nicht? Würde mich echt mal interessieren, ob die Teilnahme an einer Bundestagswahl mit seinem Amt vereinbar ist.
                      Ich denke mal er hat die Aufforderung zur Briefwahl bekommen, weil das ist ja üblilch bei im Ausland lebenden Deutschen. Da es bei eurer Wahl noch keine Möglichkeit gegeben hat übers Internet zu wählen, wird er das wohl per Briefwahl erledigt haben.
                      Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                      die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                      das geht aber auch so

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Mr.Viola
                        Denn ich denke kaum dass es da Wahlen gibt.
                        Nicht? Wie haben die dann rausgefunden, wer der nächste Papst wird? Der Staat Vatikanstadt ist eine absolute Wahlmonarchie und der Papst das Staatsoberhaupt.
                        Zitat von Mr.Viola
                        Da es bei eurer Wahl noch keine Möglichkeit gegeben hat übers Internet zu wählen, wird er das wohl per Briefwahl erledigt haben.
                        Ich hab irgendwann gehört, dass irgendein Presseheini des Vatikans gesagt hat, dass Päpste nicht wählen und Ratze auch nicht bei der Bundestagswahl gewählt hat.
                        Forum verlassen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Echt unglaublich, wie wichtig für manche hier der Papst ist





                          @topic
                          Naja, mir ist das relativ wurscht, ob der jetzt wählt, oder nicht, denn in unserer Ecke wählen eh die meisten CSU. Unser Abgeordneten-Knilchi hat zwar auch lräftig verloren soweit ich weiß, aber trotzdem...
                          Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

                          "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo,

                            ...was der Kollege Ströbele damit bewirken möchte wäre schon mal interessant zu erfahren. Angeblich soll das eine Retourkutsche sein für die vehemente Ablehnung der Union gegen den Rot-Grünen Gesetzentwurf bezüglich der doppelten Staatsbürgerschaft.
                            Die lächerliche Scharade eines Berufsquerulanten? Wer weis...

                            Auch wenn ich nicht leugnen kann, dass ich Ströbeles vorgehen durchaus nachvollziehen kann und dieses politische Trauerspiel interessiert verfolgen werde.

                            Gruß Night...
                            "Unzählige Menschen haben Völker und Städte beherrscht, ganz wenige nur, sich selbst."(Lucius Annaeus Seneca)
                            "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten." (V. Pispers)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von EREIGNISHORIZONT
                              Was? Der Papst ist kein Deutscher mehr???

                              Was soll nun aus uns werden? Wohin wird unser aller Schicksal steuern? Was passiert mit der großen Koalition, wenn die auch nicht mehr Papst sind?

                              Ich habe Angst!
                              Keine Sorge...es wurde ja vorgesorgt. Nicht umsonst sind wir jetzt alle Deutschland.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X