Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gute Wohngegenden in Köln

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gute Wohngegenden in Köln

    Ich weis nicht ob das hier her gehört - für den PF ist es mir zu seriös.

    Also ich muss vielleicht bald nach Köln ziehen. Hab allerdings keine Ahnung welche Gegenden nicht so toll sind und in welchen man gut leben kann. Es gibt ja immer so Stadtviertel die man meiden sollte. Von Stefan und Erkan weis man ja das "Neuperlach" und "Hasenbergl" in München nicht so gute Adressen sind.

    Hat da vielleicht jemand einen Tip für mich? Arbeiten würde ich im Westen von Köln, dort ist ja glaube ich Widdersdorf und Lindenthal ganz gut, oder?

    Ach und hat vielleicht jemand eine Stadtkarte, wo ganz einfach die Stadteile eingezeichnet sind?
    Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
    Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
    Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

  • #2
    Lindenthal ist schon eine gute Ecke, aber wie jede gute Ecke in Köln sauteuer. Obwohl als Münchner dürftest das problem ja kennen. Generell halte ich die südlicheren Stadtteile für die besseren in Köln.

    Einen ganz weiten Bogen sollte man um Chorweiler machen.

    Edit: Dies ist selbstredend nur die Meinung eines Immis
    LANG LEBE DER ARCHON

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Direwolf
      Lindenthal ist schon eine gute Ecke, aber wie jede gute Ecke in Köln sauteuer. Obwohl als Münchner dürftest das problem ja kennen. Generell halte ich die südlicheren Stadtteile für die besseren in Köln.

      Einen ganz weiten Bogen sollte man um Chorweiler machen.

      Edit: Dies ist selbstredend nur die Meinung eines Immis
      Danke für den Tip mit Chorweiler - ich wusste es nicht. Hast du schon mal in Köln gelebt, oder woher weist du das die südlichen Stadtteile die besseren in Köln sind?
      Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
      Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
      Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

      Kommentar


      • #4
        Ich bin nach der Uni nach Köln gekommen, denn im schönen Kiel sieht es mit Arbeitsplätzen für VWLer nicht so dolle aus.
        Meiner einer arbeitet im Süden und wohnt daher auch im Süden der Stadt, genauer gesagt in Raderberg. Wie gesagt ein echter Einheimischer bin ich nicht.
        LANG LEBE DER ARCHON

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Direwolf
          Ich bin nach der Uni nach Köln gekommen, denn im schönen Kiel sieht es mit Arbeitsplätzen für VWLer nicht so dolle aus.
          Meiner einer arbeitet im Süden und wohnt daher auch im Süden der Stadt, genauer gesagt in Raderberg. Wie gesagt ein echter Einheimischer bin ich nicht.
          Na immer hin - Danke Dir! Hoffe es kommen noch weitere Tips.
          Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
          Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
          Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

          Kommentar


          • #6
            Hallo, also ich wohne in Lindenthal, die wohl beste Wohngegend Kölns. Ist aber relativ teuer. Ich würde dir sowieso linksrheinische Gegenden empfehlen Ehrenfeld ist toll, Nippes, Agnesviertel, Belgisches Viertel, Südstadt, Nordstadt, da gibts gute Wohngegenden. Kommt drauf an, ob du ein Auto hast.

            Du gucken da, du haben viele Infos:
            http://www.go2koeln.de/info/stadtteile.shtml
            Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

            Kommentar


            • #7
              Jo, Nippes is gut, da kannste dann mit cptza aus dem Forum immer zum lecker Jogoslawen essen gehen

              Nur die Busfahrer auf dieser Linie scheinen allergisch auf bayerischen Dialekt zu reagieren (gelle, Slomo? ), oder sind Busfahrer in Köln generell unfreundlich?
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Jap, Busfahrer hier sind fast generell unfreundlich. Ebenso die Bahnfahrer. Solche Machos. Müssen gern ihr bisschen Autorität ausspielen, wenn es darum geht, Leute nicht mehr reinzulassen. Grrrrrrrrrrr....
                Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Spocky
                  Jo, Nippes is gut, da kannste dann mit cptza aus dem Forum immer zum lecker Jogoslawen essen gehen

                  Nur die Busfahrer auf dieser Linie scheinen allergisch auf bayerischen Dialekt zu reagieren (gelle, Slomo? ), oder sind Busfahrer in Köln generell unfreundlich?
                  Nippes is nicht ganz richtig, da Tommy in Bilderstöckchen wohnt und er Jugo is bloß noch saugeil oder?! *g*

                  Und das hatte doch nix mitm bayerischen Dialekt zu tun oder? Ich dachte, dass kommt vom Winken??? Naja, nett war er nicht :-D

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich dachte immer, das sei Nippes gewesen, wegen der Nähe zur gleichnamigen S-Bahn Haltestelle . Wusste gar nicht, dass es einen Stadtteil namens "Bildstöckchen" gibt. Hat Thomas nicht auch zu dem Taxifahrer gemeint, dass seine Straße in Nippes läge?

                    Also der Busfahrer war ja echt extrem, aber wenn das Standard ist in Köln...
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      ziehste zu mir in den Kölner Süden ,da scheint zumindest die Sonne

                      ruhige Geegend nähe Raderthal oder Raderberg , bist schnell in der Innenstadt, bist schnell in Bonn Leverkusen alle Autobahnen nahe gelegen .. aber wenn du magst berate ich Dic hals Ur Kölner gerne persönlich und ausfühlrich am Telefon. NAtürlich oohne Finanzielle Interessen

                      mfg

                      René aus dem geilen Köln

                      0221-3560010 Call me Baby
                      Träume nicht Dein Leben, Lebe Deinen Traum !

                      www.erfolg-dank-nebenjob.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich würde meine Telefonnummern nicht ganz so öffentlich im Internet preisgeben. Gut, die Community ist nur für registzrierte User einzusehen, aber man weiß ja nie, ob da nicht vielleicht auch ein Scharlatan bei ist
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich danke auf jeden Fall für die Tips. Habe mittlerweile den Südwesten inkl. Zentrum als relativ gute Gegenden ausgemacht.

                          Die Entscheidung ob ich umziehe wird in den nächsten Tagen fallen.

                          //Edit:
                          Soeben habe ich eine Zusage in München bekommen. D.h. ich werde nicht nach Köln umziehen (müssen). Ich danke aber jedem für die Hilfe!
                          Zuletzt geändert von matrix089; 09.03.2006, 18:07.
                          Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                          Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                          Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Spocky
                            Ich dachte immer, das sei Nippes gewesen, wegen der Nähe zur gleichnamigen S-Bahn Haltestelle . Wusste gar nicht, dass es einen Stadtteil namens "Bildstöckchen" gibt. Hat Thomas nicht auch zu dem Taxifahrer gemeint, dass seine Straße in Nippes läge?

                            Also der Busfahrer war ja echt extrem, aber wenn das Standard ist in Köln...

                            Was man nicht so alles über die Forensuche findet

                            Aber ich klär das ja gerne mal auf.

                            Also... ich wohne tatsächlich im Stadtteil Bilderstöckchen.
                            Das war aber auch mal anders, so vor 10...15 Jahren *dumdidum*
                            Damals, als es noch die alten Postleitzahlen gab, war unsere Straße die letzte im Stadtteil Nippes. Seit es die neuen Postleitzahlen gibt, gehört die Straße zum Stadtteil Bilderstöckchen.
                            Den meisten Leuten hier ( auch den Taxifahreren ) ist diese Gegend aber eher noch als Nippes bekannt.

                            Übrigens sind unfreundliche Busfahrer hier eigentlich nicht standart, zumindest was meine Erfahrungen betrifft.

                            Um noch mal aufs Thema zurückzukommen -
                            Ich kann eigentlich nur jedem empfehlen nach Köln zu ziehen
                            "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
                            Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Aber unhöfliche Taxi-Fahrer. Zumnidest reagieren die auf NE-Kennzeichen recht allergisch hatte ich Karnevalssonntag so den Verdacht. Kaum rollt ein Neusser vor, ziehen die ne pampige Mine und geben so komische Infos ab. Da denkste, die würden nem verirrten Neusser helfen und dann wirste verarscht. Toll. Gut, dass ich nicht mehr das MG-Nummernschild habe.

                              Ich würde Dir, werter Matrix aber nahe legen, den Stadtteil Chorweiler zu meiden. Da ist nicht beste Lage.
                              Und so oft ich auch falle, ich stehe auf, richte mein Krönchen und marschiere weiter. Übung macht halt den Meister.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X