Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Marc Ecko taggt die 'Air Force One'

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Marc Ecko taggt die 'Air Force One'

    Schaut euch das Video links oben an:
    http://www.stillfree.com/

    Für alle die nichts wissen, was taggen ist: Ist ne Bezeichnung von Sprayern...so etwas wie eine Unterschrift, kein richtiges Graffiti-Kunstwerk, sonder nur eine Unterschrift die man schnell irgendwo anbringen kann. Wie zum Beispiel auf der 'Air Force One'

    Ich finde diese Aktion hammer.

    Interessant ist auch sein Kommentar zu der Aktion...
    Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
    Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

  • #2
    Das Video ist leider nur eine Montage, aber nett gemacht.
    "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
    ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

    Kommentar


    • #3
      Nettes Video *anerkenn* aber trotzdem, wenn auch sehr gut, gefaked.

      Boing Boing und stern

      Als aufmerksamer Beobachter hätte man das allerdings auch selber sehen können.

      Kommentar


      • #4
        Hab ich nicht irgendwo gelesen, dass er eine Boing 747 genauso wie die AirForceOne angemalt hat? Ein Video faken kann jeder, aber unter Geheimhaltung eine großes Flugzeug so anzumalen hat schon Respekt verdient.

        Angeblich sind nach dem Auftauchen des Videos sofort Leute zur echten AirForceOne losgerannt, um auf dem Triebwerk nachzugucken.
        Forum verlassen.

        Kommentar


        • #5
          Nur, dass es nicht "die echte" Air Force One gibt.

          Es gibt zwei identische Flugzeuge, die als Air Force One dienen. Air Force One ist streng genommen eine der beiden Maschinen nur dann, wenn gerade der Präsident drinsitzt.
          ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

          Kommentar


          • #6
            Jaja, es handelt sich nur um ein Rufzeichen. Haben wir verstanden. Ändert sich dadurch was am Sachverhalt? Die beiden Flugzeuge werden trotz fehlendem Präsidenten schwer bewacht.
            Forum verlassen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von maestro
              Hab ich nicht irgendwo gelesen, dass er eine Boing 747 genauso wie die AirForceOne angemalt hat? Ein Video faken kann jeder, aber unter Geheimhaltung eine großes Flugzeug so anzumalen hat schon Respekt verdient.

              Wer sagt denn, daß da überhaupt ein Flugzeug angemalt wurde, schließlich ist das gesamte Video ein Fake.

              Kommentar


              • #8
                Ich muss sagen, dass ich echt gerne mal wissen würde, wie sie das gemacht haben, dass ist nämlich wirklich verdammt gut geworden.
                Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                Makes perfect sense.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Ezri Chaz
                  Wer sagt denn, daß da überhaupt ein Flugzeug angemalt wurde, schließlich ist das gesamte Video ein Fake.
                  Laut diesem Newsartikel auf Spiegel Online wurde tatsächlich eine 747 nach dem Vorbild der Air Force One umlackiert, um dann noch das Graffiti auf das Triebwerk setzen zu können. Und der Spaß soll nicht billig gewesen sein. Dafür kommt es aber so überzeugend rüber.

                  Kommentar


                  • #10
                    Dann ist es technisch gesehen nicht mal ein Fake.
                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar


                    • #11
                      Och, das warn Fake? Na ich hab's nicht bemerkt. Schade, schade. Trotzdem ich finde die Idee auch schon sehr nett
                      Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
                      Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

                      Kommentar


                      • #12
                        Er hat einfach eine Maschine genauso wie die Air Force One anmalen lassen. Hat ein Heidengeld gekostet (hat er gesagt).

                        Kommentar


                        • #13
                          Und was kommt als nächstes? Christo verhüllt einen Airbus A380 der wie die Airforce One lackiert ist?

                          Von mir aus kann ja jeder seinen Tag auf sein "Sesamstrasse" Federmäppchen malen aber bitte nicht an Hauswände oder sonstwo, wo man es sehen könnte. Das ist weder Kunst noch sonst irgendwie was sinnvolles. Das ist Sachbeschädigung und sieht, höflich gesagt, zum kotzen aus. Wenn jemand ein wirklich schönes Grafitti an ne Wand gesprayed hat kommt sowieso, spätestens zwei Tage später, irgend nen Depp vorbei und schmiert sein Tag drüber...

                          cu, Spaceball

                          Kommentar


                          • #14
                            In dem Fall war es ja keine unbeobachtete "Besprayung" eines Flugzeugs, sondern eine Aktion, für die extra ein solches Flugzeug lackiert und bereitgestellt wurde. Insofern ist da die "Sachbeschädigung" natürlich nicht ganz so relevant.

                            Meiner Meinung nach eine leicht verwirrende, aber geschickte Aktion... zumal es ja noch nicht lange her ist, dass angeblich "sensible" Infos über eine der echten Air-Force-One-Maschinen versehentlich im Internet gepostet wurden, insofern ist der aktuelle Bezug ja da....

                            Kommentar


                            • #15
                              in diesem fall zählt die sachbeschädigung wohl nicht...

                              möchte mich nur im allgemeinen gegen das taggen ausdrücken.. mir ist es schon länger ein begriff, da es in meinem umfeld auch solche gruppierungen gab.

                              1. schaut es mal nicht gut aus (ok das liegt im auge des betrachters)
                              aber
                              2. ist es illegal fremdes eigentum zu beschmieren und kostet einen haufen kohle.
                              "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X