Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie weit darf Comedy gehen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie weit darf Comedy gehen?

    Es dürfte ja bekannt sein, dass Comedystars gerne mal auf Kosten von Randgruppen ihre Witzchen reißen. Aber als ich letzt die TV Spielfilm las und dort die Kolummne von Oliver Kalkhofe dachte ich mir, dass das Maß voll sei. Ich verzichte hier jetzt mal auf ein Zitat und erwähne nur kurz, dass seine Aussagen sich auf Gloria von Thurn und Taxis beziehen und eine doch rechte Aussage enthalten.

    Ist das Problem des Rechtsradikalismusses in Deutschland nicht schon groß genug, als dass Comedy-Leute auch noch Witze darüber machen müssen und so das Problem doch eher verharmlosen, als dagegen an zu kämpfen? Und vor allem die lesende Bevölkerung wird vermutlich auch noch drüber lachen.
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

  • #2

    Na, nun sei kein Frosch und tipp es mal eben ab.
    Sonst können wir gar nicht drüber diskutieren!

    endar
    Republicans hate ducklings!

    Kommentar


    • #3
      Keine Scheiß-Politik
      BASTA

      Kommentar


      • #4
        Wo liegt den das Problem von Rechtsradikalismuss? ich kenne das nur aus dem Fernsehen...

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von CY-BORG
          Wo liegt den das Problem von Rechtsradikalismuss? ich kenne das nur aus dem Fernsehen...
          Ähh, wo lebst du bitte schön?

          Das Problem liegt z.B. in der Deutschen Geschichte. Und außerdem in der immer größer werdenden Außländerfeindlichkeit. Und das zu Zeiten der Globalisierung, wo doch eigentlich Grenzen fallen sollten.

          Am Beispiel der Romulaner zieht man ganz gut, wo sowas hinführen kann, zu Isolierung von den Nachbarn.


          @endar: Es geht hier nicht direkt ums Zitat, sondern mehr um die Richtung, die die Comedy dabei einschlägt.
          "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von CY-BORG
            Wo liegt den das Problem von Rechtsradikalismuss? ich kenne das nur aus dem Fernsehen...
            Und im Geschichtsunterricht schläfst du immer, oder was? *kopfschüttel*

            Wie alt und vor allem wie weltfremd bist du eigentlich? (Sorry, aber den Kommentar kann ich mir bei sowas nicht verkneifen)

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von Borg-Drohne
              Es geht hier nicht direkt ums Zitat, sondern mehr um die Richtung, die die Comedy dabei einschlägt.
              Ich wäre dennoch dafür das du das Zitat mal hier wiedergibst, denn es kann ja sein, dass du es als schlimmer empfindest als die meisten anderen. Du hast den Thread mit einem Beispiel begonnen, nun solltest du das Beispiel auch ausführen, dass ganze dient als Gesprächsgrundlage und als Zitat stammt es ja nicht von dir. Du hast dich ja jetzt schon davon distanziert.
              Oder hat hier sonst jemand die Spielfilm und würde es abdrucken? Ich denke ein festes Beispiel macht die Diskussion leichter.

              Kommentar


              • #8
                Ihr wolltet es so!
                "Der schwarze schnackselt gerne!" Das ist bayrisch und heißt auf Deutsch soviel wie "Der Neger fickt zu viel".
                "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                Kommentar


                • #9
                  also Comedy gegen Randgruppen...kommt immer auf die Randgruppen an, wenns nun gegen Studenten oder Taxifahrer geht, kein Problem, wenns gegen Ausländer geht sollte man auch verifizieren, aber meist ist das harmlos bei Juden wirds schon schwieriger, das habe ich aber auch noch nie wirklich gegört, dass sich da einer wirklich weit aus dem Fenster gelehnt hat.

                  Wenn ich aber absolut nicht abkann ist Niels Ruf, der auch vor Behinderten und so nicht halt macht, da ist echt ne Grenze überschritten und dem A***** sollte man wirklich das moderieren verbieten, den das was der macht ist IMO nur noch geschmacklos!
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    zum Zitat:
                    Ja, aber genau das hat die Fürstin gesagt und dass Kalkhofe es mal ins hochdeutsche übersetzt hat, ist nicht das Problem. Ich kann das sogar nur noch begrüßen, wenn er es so wiedergibt.

                    Das Problem ist die Frau Fürstin, die solche Ansichten proagiert. Die hat mit dieser These eine Vermutung geäußert, warum die Verbreitung von HIV in Afrika höher sei als in den Industrienationen des Westens. Ja klar, weil die Neger mehr bumsen...
                    Und da liegt der Rechtsradikalismus, bzw. die Dummheit, die ihn unterstützt.
                    Karikaturisten, die das wiedergeben, zeigen damit doch nur die Dummheit derjenigen auf, die sowas sagen.

                    Schlimm finde ich allerdings so Zeugs wie die Bullyparade mit ihrem "Türkenkasperle" und so.

                    @flußkoppler: entweder du schreibst mehr als "basta" oder du lässt es. Anderen den Mund zu verbieten ist nicht sehr höflich. Es gibt genug andere, "unpolitische" Threads.

                    endar
                    Republicans hate ducklings!

                    Kommentar


                    • #11
                      Wie war denn das Zitat nun genau, langsam interessierts mich ja doch...

                      @endar
                      Meinst Du mit Türkenkasperle diesen Türken, der immer irgendwelche Nationalitäten verarscht??
                      Den finde ich eigentlich recht lustig...alles Geschmackssache!
                      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                      Member der NO-Connection!!

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von notsch
                        Wie war denn das Zitat nun genau, langsam interessierts mich ja doch...
                        Wurde doch schon geschrieben:

                        ""Der schwarze schnackselt gerne!" Das ist bayrisch und heißt auf Deutsch soviel wie "Der Neger fickt zu viel". "

                        Also ich persönlich hab nichts gegen Kalkofe, nur er ist schon ein extrem "harter Hund"! Auch die BullyParade und Konsorten regen mich weniger auf! Nur die, die auf Behinderte losgehen, mit Lepra-Witzen oder ähnlichem, die kann ich nicht abhaben und da schalt ich auch ganz schnell weg!

                        Über das "Türkenkasperle" beispielsweise konnte ich bisher immer lachen, und ich kann dir nur sagen, dass ich das mit einer Türkin gesehen habe, die ebenfalls nur lachen konnte, denn ich finde auch:
                        Wer über sich selbst nicht lachen kann, soll sich solche Sendungen auch nicht ansehen!

                        Kommentar


                        • #13

                          Nein, der Türkenkasperle ist ein Kasperletheater in der Bullyparade, also eine Rubrik mit einem Kasperle, der halt so türkisch redet.
                          Ihr meint vielleicht Kai Jajanar, wenn ich das jetzt richtig geschrieben habe, den meine ich nicht.

                          Was bei mir bei der Bullyparade verchärfend hinzukommt - ich finde auch deren Humor im Allgemeinen nicht besonders witzig. Aber überhaupt nicht. Der Türkenkasplere kenne ich auch nur, weil ich mal jemandem zeigen wollte, dass die Bullyparade halt so Minderheitenwitze macht. Er hat es mir nicht geglaubt und wir haben reingezappt und schwupps, war da der Türkenkasperle, der machte halt "trü trö trüllülü" oder so und nicht "tri tra trullala". Ja, sehr witzig.

                          endar

                          Republicans hate ducklings!

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Bullyparade ist echt gut, da lass ich nix drauf kommen, und ich schaue die immer mit meiner Mutter zusammen, die auch sagt, das sei die beste Comedy-Show!
                            Ich nehm das alles halt nicht soooo ernst, aber wenn wirklich harte Worte fallen, das kann ich dann nicht leiden!
                            Ein bisschen verarsche ist halt bei dieser Sendung gegeben, aber als fies habe ich sie noch zu keinem Zeitpunkt eingestuft!
                            Wie gesagt, da ist Kalkofe und zum Teil auch Raab (gerade noch zu VIVA-zeiten) schon viel derber gewesen!

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Flußkoppler
                              Keine Scheiß-Politik
                              BASTA
                              Bitte spezifiziere Deine Aussage, mit der ich so und in diesem Zusammenhang nichts, aber auch gar nicht anfangen kann...

                              Originalnachricht erstellt von CY-BORG
                              Wo liegt den das Problem von Rechtsradikalismuss? ich kenne das nur aus dem Fernsehen...
                              [/B]
                              Zum Glück kenne ich die Problematik Rechtsradikalismus in unserer Zeit eigentlich auch nur aus dem TV - aber wo da das Problem liegt?
                              Sorry - entweder ist das ein saublöder Scherz von Dir oder Du
                              a) weißt nicht, was das Wort bedeutet.
                              b) geistig bei weitem nicht so helle, wie ich bisher dachte...

                              Kannst es Dir aussuchen (sorry, daß ich so direkt bin, aber ist doch wahr...)
                              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                              "Das X markiert den Punkt...!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X