Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Maturabteilung 2006

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Maturabteilung 2006

    Nächste Woche haben wir im Gym Oberwil enormen Stress --> Maturprüfungen!
    Doch zuvor hatten wir doch noch einige relativ freie Tage und da ist das hier entstanden! Wenigstens mal der Trailer für unseren Maturklamauk im Dezember!
    Ich finde der ist relativ gut geworden! Schaut doch einfach mal rein, wenn ihr wissen wollt, was Maturschüler im Gym Oberwil so durchgeknallte Sachen machen. Bin übrigens auch im Filmkomitté
    Schaut mal rein!
    Wär froh, wenn ich mal ein paar Reviews bekämte!

    http://www.youtube.com/watch?v=vmbiqms7xwA
    "Physik ist wie Sex: Es kann etwas Gutes dabei herauskommen, aber das ist nicht der Grund, warum wir es machen." Richard P. Feynman

    Die Zeit heilt keine Wunden
    Sie gewöhnt dich nur an den Schmerz!

  • #2
    Mhhh, da ich leider kein Ton hab (auf Arbeit auch besser so ^.^ ) kan ich nur auf die Bilder eingehen. Gut, worums da genau ging konnte ich nicht erkennen, auch wenn der Text sagt, "Hinter Gittern: Schülerknast" aber zumindest eine grobe Ahnung durch die (lustig wirkenden weil Anzug und Skimaske lol) Gangstergestalten usw. und den Möchtegern Mafioso

    Fürn Schülerfilm scheints gut zu werden. Das einzige was mir aufgefallen ist, ist die erste.. ist das ne Kamerafahrt odern Schwenk? Jedenfalls wo die Kam vom Kran oder dem Dach des Gebäudes runter zum Fenster mit Jalousien geht, das wirkte etwas holprig an einigen Stellen, nicht so fließend wie die anderen Sachen, dürfte aber eher nebensächlich sein
    Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

    Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

    Kommentar


    • #3
      Grob genommen, geht es darum, dass wir uns die Matur klauen wollen, da man sie ja in Basel schon fast "kaufen" kann. (unser Gym ist das strengste im Kanton)
      Da werden wir halt vom Rektor erwischt und müssen dann unsere Zeit im Gefängnis...pardon...in der Schule absitzen 3.5 Jahre Haft also. Während dieser Zeit geschieht halt so einiges....Schulalltag eben und am Shcluss kommen wir dann leicht gestört raus!
      Ist lustig. Vor allem, da dieser möchtegern Mafioso nach Heinis: Endlich mal was sagen darf, nachdem er drei einhalb Jahre lang schweigen musste...ist eben nicht so ein auffallender, sondern eher ein stiller schüler. Auf jeden Fall machen die Drehsesions enorm Spass und auch, dass die Lehrer und der Rektor mitmachen gibt dem Film noch den letzten Schliff.

      Mit Musik ist er noch besser!!!
      "Physik ist wie Sex: Es kann etwas Gutes dabei herauskommen, aber das ist nicht der Grund, warum wir es machen." Richard P. Feynman

      Die Zeit heilt keine Wunden
      Sie gewöhnt dich nur an den Schmerz!

      Kommentar

      Lädt...
      X