Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diplomarbeit VIDEOSPIELKONSOLEN

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diplomarbeit VIDEOSPIELKONSOLEN

    Hallo!

    Ich brauche eure Hilfe bei meiner Diplomarbeit!

    Thema: VIDEOSPIELKONSOLEN

    Bitte klickt auf den link und nehmt an der Umfrage teil...

    www.unipark.de/uc/k_Uni_Koeln_koch_test/2d2d/

    und zu gewinnen gibts auch was)

    DAAANKEEEE

  • #2
    also bei

    ""Bitte überlegen Sie nun WIE wichtig Ihnen die Produkteigenschaften einer Videospielkonsole bei der Kaufentscheidung sind.
    Antworten Sie bitte anhand der Skala. Falls Sie bei der Beantwortung einer Frage unsicher sind, beantworten Sie die Frage bitte so, wie am ehesten Ihrer Überzeugung entspricht.""

    und

    ""Überlegen Sie nun bitte, welche Ausprägungen die einzelnen Produkteigenschaften einer Videospielkonsole haben sollten, damit diese für Sie interessant wäre.
    Kreuzen Sie bitte die zutreffende Antwort an. Falls Sie bei einer Frage unsicher sein sollten, so beantworten Sie die Frage bitte so, wie es am ehesten Ihrer Überzeugung entspricht.""

    kommt kein auswahlbildschirm
    ich kann nur auf weiter klicken

    Kommentar


    • #3
      Habe auch mal mitgemacht und es klappte ganz gut!

      Was studierst du denn? Eher was mit Wirtschaft? Oder technisch?

      Das sieht mir so nach Konsumverhalten aus...

      Kommentar


      • #4
        Die Umfrage war ganz nett, aber warum sind eigentlich immer Alter und Verdienst relevant. Diese Aussage
        des Befrageten hat doch nichts mit der Kaufentscheidung einer Konsole zu tun. Ich kenne Leute, die mehr
        als ich verdienen und haben keine Konsole. Wiederum Leute die weniger verdienen haben teilweise die PS2
        und die Xbox und werden sich die PS3 bestimmt kaufen. Egal, Umfrage erledigt
        Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
        ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

        Kommentar


        • #5
          Zitat von makkie Beitrag anzeigen
          Die Umfrage war ganz nett, aber warum sind eigentlich immer Alter und Verdienst relevant. Diese Aussage
          des Befrageten hat doch nichts mit der Kaufentscheidung einer Konsole zu tun. Ich kenne Leute, die mehr
          als ich verdienen und haben keine Konsole.
          Wiederum Leute die weniger verdienen haben teilweise die PS2
          und die Xbox und werden sich die PS3 bestimmt kaufen. Egal, Umfrage erledigt
          In dieser Gruppe liegt Kundenpotential. Diese Gruppe wird dann bei kaufentscheidungsrelevanten Faktoren mit dem Ziel untersucht, warum sie sich vom Produkt (noch) nicht angesprochen fühlen. Und wenn der OP im Bereich Wirtschaft studiert, muß er so was halt auswerten können. Die Diplomarbeit wird aber sicher noch umfangreicher.
          Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

          "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

          Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

          Kommentar


          • #6
            irgendwie geil über was manche Leute ihre Diplomarbeit schreiben,
            und ich als Wirtschaftsinformatiker, muss entweder was mit trockener Theorie oder was mit Programmieren machen
            Homepage

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
              In dieser Gruppe liegt Kundenpotential. Diese Gruppe wird dann bei kaufentscheidungsrelevanten Faktoren mit dem Ziel untersucht, warum sie sich vom Produkt (noch) nicht angesprochen fühlen. Und wenn der OP im Bereich Wirtschaft studiert, muß er so was halt auswerten können. Die Diplomarbeit wird aber sicher noch umfangreicher.
              Aus dieser Perspektive habe ich das noch nie betrachtet, denke aber dass es doch was mit dem
              Individuum zu tun hat. Ich bin der Meinung, dass es eben Leute gibt, die ein Produkt mögen und welche,
              die es nicht tun, unabhängig von Ihrem Verdienst. Eine Sache die ich vom Verdienst etwas abhängig mache,
              ist die Tatsache, dass die Menschen, die relativ viel verdienen, auch relativ wenig Zeit haben Konsolenspiele
              zu spielen, was aber wiederum genauso auf den Wenigverdiener, der sich einen "abbuckelt" um halbwegs
              seine Kohle zu haben zutreffen kann.
              Egal, markusrox wird seine Diplomarbeit dewegen trotzdem machen .

              Aber eine Sache bist Du uns dann schuldig markusrox, das weist Du, gell ?

              Wir wollen auf jeden fall wissen wie´s gelaufen ist

              makkie
              Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
              ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

              Kommentar


              • #8
                ganz lustig so eine maketing umfrage!
                lol

                Kommentar


                • #9
                  Ich liebe Umfragen

                  Derzeit werden aber trotzdem recht viele zu Konsolen gebracht. Denen geht der Arsch richtig auf Grundeis, weil sie sie nicht losbringen.
                  Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                  Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                  Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                  Kommentar


                  • #10
                    Hab cuh mal an der Umfrage teilgenommen, und ich sags gleich, ihc werd mir nach wie vor keine Konsole holen ^.^ denn sie haben immer noch ein Riesen Problem. Der Großteil der Spiele hat einfach nciht genug Tiefgang, nur Prügel oder Arcade-Spiele. Ein paar Ausnahmen sind die Rollenspiele, wo es wirklich gute gibt, aber der ganze Rest... naja... Für kurzzeitiges Vergnügen ok, aber Langzeitspaß haben da die wenigsten Spiele (Ausnahmen bestätigen die Regel). Oder Strategiespiele, ich glaub da gibts acuh nicht sonderlich viele ^.^ Und Egoshooter.. wer eine PC-Steuerung gewöhnt ist, tut sich reichlich schwer mit der meist trägen Konsolensteuerung *g* (autozielen einschalten ist da fast Pflicht)
                    Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                    Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X