Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gute Fahrräder?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gute Fahrräder?

    Moin,

    vor ein paar Tagen hat mein lieber Drahtesel nach über 20 Jahren Dienst selbigen quittiert und nachdem nur diverse Fahrrad-Läden mir bescheinigt haben, dass die Reparaturkosten weit über dem Wert des Rades liegen würden, spiele ich mit dem Gedanken mir ein neues anzuschaffen.

    Allerdings ist mein Wissen was aktuelle Fahrradtechnik (z.B. Bremsen oder Nabendynamos) mehr als nur beschränkt - und nun stellt sich für mich das Problem, dass die mir in den Läden sonst was erzählen können.

    Was muss man denn beachten, wenn man heutzutage ein Fahrrad kaufen will, dass auch ordentlich lange halten soll? Einsatzgebiet sind Stadtverkehr und Fahrradtouren auf un- und befestigten Wegen mit durchaus viel Gepäck.
    Mein bisheriges Fahrrad ist ein Mountain-Bike, dass über die Jahre eher zu einem Trekking-Rad mit Gepäckträger, Licht usw. umgebaut worden ist. Aber die meisten Trekking-Räder, die ich so auf den Straßen sehe, wirken auf mich immer eher wie versnobte Holland-Räder und die meisten Fahrer haben auch einen entsprechenden Fahrstil drauf... das ist letztlich mein Dilema: ich will wohl die Performance, Haltung und Rahmen/Lenker-Aufbau eines Mountain-Bikes, aber mit dem ganzen Schnickschnack, den ich für Touren brauche: Träger, Lichtanlage, Hydraulik- oder Scheibenbremsen, geringes Gewicht und entsprechend Leichtläufigkeit/Laufruhe.

    Wieviel muss man für sowas ungefähr ausgeben? Gibt es da Websiten? Oder sollte man da lieber von einem Online-Kauf absehen... (aber gibt es dann Seiten, wo man sich etwas Grundwissen als Grundlage für die Beratungsgespräche aneignen kann?)
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

  • #2
    Ich hatte da mal vor einiger Zeit einen Bericht im MDR gesehen. Mal schaun, ob ich die Seite noch finde. Vielleicht helfen Dir aber in der Zwischenzeit diese Links weiter....

    mdr-info/verbrauchertipps

    Ratgeber/Fahrradkauf/

    Eco Top Ten
    *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
    *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
    Indianische Weisheiten
    Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

    Kommentar


    • #3
      Also ich kaufe meine Fahrräder auf den Autkionen des örtlichen Fundbüros, da geht es dann mit brauchbaren Rädern ab 30€ los, wobei man dann aber noch immer etwas Arbeit reinstecken muss.
      Ein vernüftiges gebrauchtes Rad gibt so ab 120 bis 130€.
      Gute Räder kann man auch bei ebay finden, wobei ich Dir raten würde einen Verkäufer aus dem Umfeld zu suchen, um dann das Rad, bevor Du zu ersteigern beginnst, zu begutachten.
      This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
      "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
      Yossarian Lives!

      Kommentar


      • #4
        Da könnte dir nun mein Bruder weiterhelfen, der ist nämlich Fahrrad-Mechaniker, der sich auch allgemein auskennt bei Fahrrädern, da er auch schon Rennen fuhr! Schade, er ist nicht hier im Forum, aber vlt kann ich mal was aus deinem Post zu ihm tragen und seine Antworten dann hier reinschreiben! (Und er würde mir keinen Blödsinn erzählen!)
        Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
        Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
        There's a Rainbow inside my Mind
        Trippin' on Sunshine

        Kommentar


        • #5
          Du hast eine genau Vorstellung von dem Rad, dass du kaufen willst.

          Als Laie kann ich dir nur sagen ein Alurad ist etwas leichter als ein Stahlrad. Allerdings sind Aluräder auch etwas teurer und Stahlräder führen Fahrradläden kaum noch.
          Einen Fahrradkauf bei OBI habe ich bereut. Also am besten im Fachgeschäft kaufen. Die haben auch gute gebrauchte Räder.
          Loriot: Kraweel, kraweel. Taub-trüber Ginst am Musenhain, trüb-tauber Hain am Musenginst. Kraweel, kraweel.

          Kommentar


          • #6
            Also wenn du dir ein Fahrad kaufen willst solltest du dich in einem Richtigem geschäft um sehen. Ich rate dir vom Internet ab wenn du ein komplett Bike kaufen willst.
            Such dir nen Fahradgeschäft aus und seh dich da erstmal um. Ein gutes Geschäft erkennt man daran das sie eine eigene Werkstatt haben. Und wenn sie dir die dann auch noch zeigen ist es ein sehr Gutes geschäft^^.
            Da kann man sich dann auch sicher sein das sie dir keinen Mist andrehen. Aber du solltest dir vorher im klaren sein wozu du es brauchst und vorallem wie viel du bereit bist zu bezahlen.
            Mann kann gute Fahrräder schon ab 500€ bekommen(ich meine wirklich gute) bis Openend.
            ich würde davon abraten mir ein Fahrrad in kaufhäusern wie Karstadt zu kaufen. Minderwertige Materialien etc.
            Bei fragen kannst mich gerne anhauen. Mit dem Zeug kenne ich mich recht gut aus.
            Mfg Doc

            Kommentar

            Lädt...
            X