Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Infektionsbiologie / Virologie / Infektiologie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Infektionsbiologie / Virologie / Infektiologie

    Weiß hier jemand, wo man Infektionsbiologie / Virologie / Infektiologie in Deutschland studieren kann?

    also direkt, oder muss ich dazu ein medizinisch, biologisches Grundstudium absolvieren?
    ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

  • #2
    Hallo!

    Biologisches Grundstudium gehört soweit ich weiß dazu. Das ist aber auch sinnvoll. Nach dem Grundstudium kannst du dann Immunologie wählen und dich dort dann auf die von dir benannten Richtungen spezialisieren.
    Jedenfalls ist das bei uns so.
    Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis klagen.
    Schrimps und Krabben haben das Herz im Kopf.

    Kommentar


    • #3
      danke, geht das auch mit dem grundstudium medizin?
      ihr seid doch alle nur neidisch, weil die leisen stimmen nur zu mir sprechen

      Kommentar


      • #4
        Also Infektionsmedizin geht wohl an vielen Unis mit Medizin. Manche Unis bieten Virologie auch für Biologen an.
        In Kiel kann man z.B. Virologie als Nebenfach in Biologie studieren. Allerdings stellt die Uni grad auf Bachelor/Master um und bin mir net so sicher, ob diese Wahlmöglichkeit erhalten bleibt (weil Virologie ein Angebot der Medizin ist, die ihre Studiengänge nicht umstellt).
        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
        Makes perfect sense.

        Kommentar


        • #5
          Kommt drauf an, welche Anwendung Dich später interessiert. Das geht auch nicht an jeder Uni.
          Mit Medizin hast Du ein sehr allgemeines Studium, das die von Dir erwähnten Bereiche nur streift. Andererseits kannst Du Dir eine Dr.- Arbeit in der Virologie oder Immunologie suchen, dann hast Du je nach Umfang einen sehr tiefen Einblick in das Fach.
          Ein Kommilitone von mir hat sich eine solche Arbeit organisiert und schlägt jetzt den Weg des Virologen ein. Im Rahmen seiner Dissertation hat er auch die Berechtigung für BSL-3-Labors erworben.
          Marburg wäre für ein solches Ziel sicher eine lohnenswerte Möglichkeit, da die auf den Lahnbergen gerade einen mistneuen Forschungskomplex aufgemacht haben inklusive BSL-4 Labor (=höchste Sicherheitsstufe). Eine der Arbeitsgruppen befasst sich auch mit den unter dieser Gruppe zusammengefassten Filoviren (wie etwa das Marburg- oder das Ebolavirus). Sicherlich sehr spannend, aber es führt Dich weniger direkt dorthin als Biologie, würde ich meinen.
          Um es zusammenzufassen: Es geht.
          Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

          Kommentar

          Lädt...
          X