Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kinder misshandeln wochenlang 80-Jährige

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinder misshandeln wochenlang 80-Jährige

    Acht Knirpse zwingen die Oma, Fäkalien zu essen, beklauten die kranke Frau

    Wochenlang tyrannisierte Kindern eine 80-jährige in Mönchengladbach, letterten durch ein Fenster in ihre Wohnung und verwüsteten alle Räume, schlugen und beklauten die Frau. Der Jüngste war fünf Jahre, der Älteste 13 Jahre alt.

    Quelle

    was sind das für asoziale kinder?!

    Da sie noch nicht strafmündig sind, es ist an der zeit da gewisse gesetze zu ändern, ständig dieser kinder schutz lächerlich sowas, auf der strasse werden ältere menschen "menschen" überhaubt dumm angemacht und meinen die könnten sich das alles erlauben und dann so nen dummen satz " nicht strafmündig " einfach nur krank.


    gruss

    QDataseven
    Zuletzt geändert von endar; 30.07.2007, 13:29.

  • #2
    Krass, das verschlägt mir erst einmal die Sprache

    Was für Möglichkeiten bestehen denn jetzt überhaupt? Können die Eltern wenigstens für den Schaden haftbar gemacht werden? Kann das Jugendamt vielleicht auf das Sorgerecht restriktiv eingreifen?
    Oder heißts einfach, Pech sind ja Kinder.

    Kommentar


    • #3
      Wie...bitte ?!

      Da fehlen einem echt die Worte, sorry, wenn ich jetzt grob werde, aber wie krank ist das denn ?!
      Ich wäre echt froh, wenn diese Kinder für alle Mal in ein Kinderheim eingesperrt werden, wirklich ein Beispiel dafür, wie die Geschellschaft in naher Zukunft den Bach runterlaufen wird. *kopfschüttel*
      *schnarch*

      Kommentar


      • #4
        Die Kinder können, sofern sie das 7. Lebensjahr vollendet und ihnen eine Verantwortlichkeit attestiert werden kann, haftbar gemacht werden. Sie wären in dem Fall deliktfähig. In der Frage der Verantwortlichkeit muss geklärt werden ob sie die Konsequenzen ihres Handelns überschauen konnten.

        Dem fünfjährigen wird aber nichts passieren, er ist einfach zu Jung.

        Sollte bei keinem der Kinder eine Deliktfähigkeit vorliegen (mag ich bei dem 13 jährigen alten bezweifeln) könnten unter Umständen die Eltern haftbar gemacht werden, wenn sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben.

        Das Jugendamt wird sich damit aber sicherlich auseinandersetzen.


        Die Kinder irgendwo einzusperren, löst das Problem natürlich wunderbar.
        »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

        Läuft!
        Member der No - Connection

        Kommentar


        • #5
          Eben, einsperren bring tnichts. Die Kinder gehören zu ner großen Portion Sozialarbeit verurteilt. Ungestraft kann man sowas nicht lassen. Aber der 5 Jährige wird sicherlich nicht gewusst haben, was er macht. Der wurde sicherlich mitgeschleift.

          Wieso hat die Frau denn nicht die Polizei gerufen?
          Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

          Kommentar


          • #6
            Müssen wir eigentlich wegen jeder Sau, die durchs Dorf getrieben wird, einen neuen Thread aufmachen?

            Ich habe letztens eine Meldung gefunden, dass Schweine in Indien ein Kleinkind gefressen haben oder gefressen haben sollen. Da habe ich mir auch verkniffen, dazu einen Thread zu schreiben. Wir sind hier echt nicht die Bildzeitung.
            Republicans hate ducklings!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Sukie Beitrag anzeigen

              Wieso hat die Frau denn nicht die Polizei gerufen?
              Laut Beitrag aus Schamm, da sie sich selbst nicht zu wehren gewußt hat.

              Erschreckend das ganze, bei den Kindern muß das soziale Umfeld zur gänze kaputt sein, das so etwas passieren kann.
              "Fortune favors the bold!"

              kosst-amojan.mybrute.com

              Kommentar


              • #8
                @endar: Aber wozu sollte QDataSeven sonst heir sein, außer zum Eröffnen solcher Threads? Ein thread über Schweine wäre aber mal was anderes gewesen, als ständige Diskussionen über 1. Die Jugend 2. Religion 3. Homosexualität. Meine Güte, wir sind ja schon eine richtige Renterrunde
                Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                Kommentar


                • #9
                  Ich ahne den Threadverlauf...

                  Nach einer gehörigen Portion gerechter Empörung über die Untat wird sich die Diskussion dahin verlagern, wer denn nun verantwortlich zu machen sei: die Eltern oder die Kinder selber, am Ende wird es darauf hinauslaufen, dass die Gesellschaft krank ist.

                  Eine Feststellung, die oft genug getroffen wird.

                  Danke für das Gespräch, schönen Tag noch!

                  MfG
                  Whyme
                  "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                  -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                  Kommentar


                  • #10
                    Da gibt es aber nun wirklich nichts darüber zu diskutieren, außer dass man das ganz schlimm findet, was es auch ohne Zweifel ist. Aber damit hat sich das Thema dann bereits erschöpft.
                    Republicans hate ducklings!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von endar Beitrag anzeigen
                      Müssen wir eigentlich wegen jeder Sau, die durchs Dorf getrieben wird, einen neuen Thread aufmachen?

                      Ich habe letztens eine Meldung gefunden, dass Schweine in Indien ein Kleinkind gefressen haben oder gefressen haben sollen. Da habe ich mir auch verkniffen, dazu einen Thread zu schreiben. Wir sind hier echt nicht die Bildzeitung.
                      najaaaaa - ich finde der Thread zeigt aber wieder mal ganz klar die Tendenz auf das Straftäter immer jünger werden und die Straftaten auch immer brutaler. Das ist definitiv gewissermaßen ein Gesellschaftliches Problem hier in Deutschland und durchaus eine Diskussion wert.

                      Was glaubst du was solche asozialen Kinder mit dir 80 Jährigen Endar im Jahre .... überschlagen wir mal.. 2063 machen? Ich kann es mir gar nicht vorstellen. Ich will es gar nicht - ich weis nur das es dort viel sozialwissenschaftlich Neues bedarf (was man diskutieren könnte) damit in Zukunft halb Deutschland nicht zu einer Bildzeitung motiert!!

                      Guardian mit Lolli
                      "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

                      Kommentar


                      • #12
                        In diesem Fall, mein lieber The_Scharfmacher, äh Guardian, verweise ich auf die Suchfunktion. Bestimmt findest du einen Thread, in dem bereits heiß über die Wiedereinführung der Zuchthausstrafe für Fünfjährige diskutiert wird , ob es wohl gut sei, wenn Fünfjährige mit so'ner Kette mit Eisenkugel am Fuß den ganzen Tag im Kittchen im Kreis laufen.
                        Republicans hate ducklings!

                        Kommentar


                        • #13
                          Ei ei, das ist wirklich schlimm. Die Kinder haben eine Tracht Prügel verdient.
                          Mein Profil bei Last-FM:
                          http://www.last.fm/user/LARG0/

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich mache den Thread hier dicht. Wir können ja gerne einen Thread "Die Tagessau" (nach eben der sprichwörtlichen Sau, die heute durchs Dorf gejagt wird) aufmachen, da kann man sowas sammeln, aber solange sich da kein ordentlicher Diskussionsbedarf ergibt, macht solche Themen bitte gleich im PF auf oder erspart sie euch.
                            Republicans hate ducklings!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X