Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Writers Strike - Die Autoren Hollywoods streiken

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Writers Strike - Die Autoren Hollywoods streiken

    Jetzt ist es also doch passiert – Die Drehbuchautoren Hollywoods streiken. Die Verhandlungen mit den Studios, bei denen es unter anderem darum geht das die Autoren eine höheren Anteil am DVD Verkauf bekommen und auch an den Gewinnen der neuen Medien – wie Onlineverkauf – beteiligt werden, sind gescheitert.

    Das bedeutet für die US TV-Landschaft dass den Sendern spätestens Mitte Jänner das Material ausgeht. Dann werden die Löcher mit Realityshows, Wiederholungen und den vielleicht mit dem gelegentlichen Nachrichtenmagazin gefüllt. Das ist zwar im Moment nur Pech für die Amis aber auch wir werden das zu spüren kommen. Serien wie Heroes, Supernatural und Lost werden einfach abgerissen und einige Serien werden sich von einer so langen erzwungenen Unterbrechung nicht mehr erholen. Besonders da jetzt im Gegensatz zu 1988 das Internet und auch die DVD eine ernsthafte Konkurrenz sind. Der Streik fällt auch genau in die Zeit in der die Sender schon nach neuen Serien für die Season 2008/09 suchen und in den Ferbruary-Sweeps in denen es darauf ankommt gute Einschaltquoten zu bekommen ist dann einfach kein Material da. Der einzige Vorteil neue Serien werden nicht so schnell gekippt, weil nicht genügend Ersatz da ist.

    Im Kino wird es etwas länger dauern bis man die Auswirkungen spürt, aber es werden uns möglicherweise viele Filme auf der großen Leinwand begegnen die nur für direkt-to-DVD gedacht waren. Bei den meisten Filmen dieser Art hat das auch seine Berechtigung.

    Das alles trifft natürlich nur ein wenn der Streik länger dauert, und der letzte Streik 1988 hat leider 5 Monate gedauert. Also Daumenhalten und hoffen das sich alle bald einigen.

    PS: Da fällt mir ein, vielleicht ist das ganze Tohuwabohu der Grund warum der Start der neuen BSG-Staffel jetzt noch mal von Jänner 08 auf April 08 verschoben wurde.

    A writers' strike nobody wants - Los Angeles Times

    Have Fun
    ezri
    Debbie: A word of advice, my sweet Emmett. Mourn the losses, because they are many; but celebrate the victories, because they are few.
    - QAF 314 -
    He’s like fire and ice and rage. He’s like the night, and the storm in the heart of the sun. He’s ancient and forever. He burns at the centre of time and he can see the turn of the universe. And… he’s wonderful.- Doctor Who -

  • #2
    Ich kann mich nicht daran erinnern, dass 1988 die Welt untergegangen werde.

    Genau genommen hat der Streik damals überhaupt keine Auswirkung auf mein Leben gehabt.

    Wenn in der Glotze nur noch Wiederholungen kommen: Freunde einladen, Siedler spielen.
    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

    Kommentar


    • #3
      Siedler? Du also auch, ja? Scheint ein bewehrtes Hausmittel zu sein
      Mich berührt das ebenso wenig.
      Gegenwärtig interessiert mich mit 24 eh nur einige einzige Serie die noch am laufen ist. Und denen täte es eher gut wenn sie mal nicht 24 Folgen mit dem xten Hintermann und der xten weiteren rießen Bedrohung füllen müssten.
      Sollen sie doch streiken.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen
        Ich kann mich nicht daran erinnern, dass 1988 die Welt untergegangen werde.
        Nein, aber die zweite Staffel von TNG wurde dadurch nicht besser. Nur kürzer

        Kommentar


        • #5
          Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen
          Ich kann mich nicht daran erinnern, dass 1988 die Welt untergegangen werde.

          Genau genommen hat der Streik damals überhaupt keine Auswirkung auf mein Leben gehabt.

          Wenn in der Glotze nur noch Wiederholungen kommen: Freunde einladen, Siedler spielen.
          nunja, der erste Streik war der webereiter für den Talk show und Reality Show Wahn, so gesehen hatte er schon recht krasse Auswirkungen
          Homepage

          Kommentar


          • #6
            @ Dax:

            Das heißt, diesem Streik haben wir "Das ungewisse Dunkel" zu verdanken?

            OK, der Streik damals hat zum dunkelsten Kapitel der gesamten ST-Historie geführt.
            ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

            Kommentar


            • #7
              Ähm, "Das ungewisse Dunkel" (Dark Frontier) ist Voyager Staffel 5 und kam ein paar Jährchen nach TNG Staffel 2
              Was man wegem dem Streit zu sehen bekam war "Kraft der Träume" (Shades of Grey) oder "Das Kind" (The Child).

              Kommentar


              • #8
                Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen
                @ Dax:

                Das heißt, diesem Streik haben wir "Das ungewisse Dunkel" zu verdanken?

                OK, der Streik damals hat zum dunkelsten Kapitel der gesamten ST-Historie geführt.
                Meinst du nicht eher "Kraft der Träume"? "Das ungwisse Dunkel" ist doch eine VOY-Folge wenn mich nicht alles täuscht.

                Kommentar


                • #9
                  Aber verkürzen der 2. TNG-Staffel bedeutete doch nur, dass Pulaski früher weg war. Das sehe ich nicht unbedingt negativ.
                  Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013

                  Das offizielle "Wer ist Wes" im SciFi-Forum!

                  Kommentar


                  • #10
                    Nun ja was solls. Bis die Folgen die Gedreht werden hier sind ist der Streik schon lange vorbei. Und ob ich jetzt 3 Monate oder ein halbes Jahr auf die neue Monk Staffel warten muß juckt mich nicht wirklich.

                    Kommentar


                    • #11
                      Sorry, das unsägliche "Kraft der Träume" meinte ich. Die Folge ist so nichtig, dass ich sogar ihren Titel verdrängt habe.
                      ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                      Kommentar


                      • #12
                        Sorgen mach ich mir momentan auch nicht. Es gibt für viele Serien noch Material und außerdem schau ich ja nicht nur amerikanische Serien. Dann muss man eben ein bischen warten.

                        Bei serienjunkies.de gibt's auch eine schöne Auflistung bei welchen Serien es wieviel Vorrat gibt link.

                        Und noch ein paar informationen zu den Forderungen der WGA
                        * Das Honorar für die Interetauswertung von Filmen und Serien. Die Produzenten sagen, dass sie noch gar nicht richtig einschätzen können, wieviel Geld sie mit diesem neuen Geschäftszweig erwirtschaften, um die Autoren an evtl. Profiten beteiligen zu können. Die Autoren sagen, dass sie sich auf der Grundlage der gleichen Argumentation schon bei Video und DVD mit vergleichsweise bescheidenen Beteiligungen zufrieden gegeben haben - die auch dann nicht erhöht wurden, als die betreffenden Verbreitungswege ein Erfolg wurden.
                        * Die Beteiligung an denn DVD-Erlösen. Die Autoren sagen, dass es Zeit ist, ihren Anteil an den Gewinnen der DVD-Vermarktung von Filmen und TV-Serien zu steigern. Die Produzenten sagen, dass dies überhaupt nicht in Frage kommt - und dass weitere Verhandlungen zwischen beiden Seiten nur dann zustande kommen werden, wenn die WGA die Forderung nach einer höheren DVD-Beteiligung vom Tisch nimmt.
                        * Die Ausweitung des Zuständigkeitsbereichs der WGA auf die Reality-Autoren. Als 1988 die Drehbuchautoren das letzte Mal gestreikt haben, brachten die TV-Sender erstmals Reality-Formate wie „America's Most Wanted“ auf die Bildschirme, um die Auswirkungen des Streiks abzufedern. Heute steht das Reality-Genre mit Sendungen wie „American Idol“ und „Survivor“ in voller Blüte. Die TV-Sender hoffen, sich im Falle eines Streiks in den kommenden Monaten mit Reality über Wasser halten zu können. Würden die Reality-Autoren jedoch in Zukunft ebenfalls der WGA angehören, dann hätten die Sender nichts, worauf sie bei einem Streik zurückgreifen könnten.
                        Quelle
                        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen
                          Ich kann mich nicht daran erinnern, dass 1988 die Welt untergegangen werde.
                          Nuja, der Ostblock ist immerhin zusammengekracht
                          Die Grenzenlose Freiheit Einzelner Bedeutet Stets Die Begrenzung Der Freiheit Vieler!
                          Willkommen in der DDR - Demokratischen Diktatur der Reichen

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Eye-Q Beitrag anzeigen
                            Nuja, der Ostblock ist immerhin zusammengekracht
                            So weitreichende Auswirkungen hat nur ein Bahnstreik!

                            Aber im Ernst: Gestern in den Nachrichten wurde berichtet, dass einige Sender sich (was die Gag-Schreiber angeht) Witzkonserven angesammelt haben. Aktuelles Geschehen fällt damit wohl flach, aber gänzlich aufgeschmissen sind die Studios wohl (noch) nicht.
                            Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.
                            -Peter Ustinov

                            Kommentar


                            • #15
                              Aber die Late Night-Shows finden doch schon nicht mehr statt bzw. es laufen Wiederholungen, behauptete CNN zumindest...also die Daily Show wird mir schon fehlen. Bei Serien ist es nicht so dramatisch weil die Drehbücher auf Vorrat haben, damit kommen sie ein paar Monate aus.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X