Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Getmobile - mit oder ohne Haken?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Getmobile - mit oder ohne Haken?

    Hallo,

    ich muss Euch echt mal Fragen:

    Ne Freundin hat mich letztens drauf hingewiesen das Sie sich, mit einem Handyvertrag, eine Playstation 3 ergattern konnte für nur wenig Geld.

    Also auf Handy Shop für Handys mit und ohne Vertrag bei getmobile kann man einen Handyvertrag abschließen und dazu premien einsacken.
    Dazu gehört die Playstation 3 (40GB), nen Handy und halt dieser Vertrag.
    Ohne Grundgebühren, Mindestumsatz und anschlussgebühren.
    Alles für "nur" 15 Euro im Monat (24 Monate Vertragslaufzeit).

    Wie sieht der Ruf von getmobile aus? Is da nen Haken dran?

    Da is man ja echt versucht sowas abzuschließen und das Handy in die Ecke zu werfen.
    Was meinen die Experten?
    Comics vom feinsten
    http://www.1webspace.biz/hec4you
    Meine Rockband
    http://www.corrosive-rocket.de.vu/

  • #2
    Also ich sehe schon beim Playstation-Paket einen gewaltigen Haken:

    Du erhälst 2 Verträge, die je 25 Euro im Monat kosten. Und zahlst dann noch 29 bis 39 Cent die Minute, was ich auch noch ziemlich happig finde. Außerdem bekommst direkt für 5 Euro im Monat eine Jamba-Flatrate aufgebrummt.

    Bei anderen Tarifen zahlst du gleich 70 Cent die Minute. Zu verschenken haben die wohl auch nichts.
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      überzeugt mich glaube ich auf den zweiten blick auf nicht
      was dr bock da auflistet, würde mich dann doch abschrecken. und ich würde lieber einmal viel geld für eine ps 3 ausgeben, statt 24 monate in dem vertrag zu hängen.

      Kommentar


      • #4
        Die Prämien kriegst du nicht umsonst, die bezahlst du 24 Monatelang über total überteuerte Gesprächspreise, irgendwelche sinnlos-nutzlos-brauch-man-nicht-zusatzpflichtabos und den Mindestumsatz.

        Kommentar


        • #5
          Also wen man jetzt mal davon ausgeht das man die Karte in die Ecke wirft und vielleicht nur die "Freiminuten" und "Frei-SMS" (falls welche vorhanden) nutzt, würde sich das doch denn noch lohnen.

          Wie ich gesehen habe, bekommt man die Playstation 3 und ein billiges Handy mit EINEM 15 Euro Vertrag. Man kann sich die Prämien selbst zusammenstellen...!

          Dann würde das, falls man die Karten in die Ecke wirft, 360 Euro für die Playstation 3 machen, die ja zum Teil im Internet, ohne Versandkosten 20 Euro teurer ist.

          Wo steht denn das mit dem 5 Euro Jamba Flatrate? Hab ich garnicht gelesen! Ich weis zwar das die zusammenhängen, aber davon hab ich nix gelesen.

          Ich mein, klar is das doof sich an nem 24 Monats vertrag nur wegen so einem Gerät zu hängen. Bin auch relativ unsicher ob ich das machen sollte. Aber is halt ne nette alternative zu nem Kreditvertrag, für die die halt nich sooooviel geld auf einmal parat haben.
          Also darüber wollt ich mich nun nicht streiten! (=
          Comics vom feinsten
          http://www.1webspace.biz/hec4you
          Meine Rockband
          http://www.corrosive-rocket.de.vu/

          Kommentar


          • #6
            ähm....also ich sehe da keine PS3 mit nur einem vertrag über 15€ monatsumsatz, die PS-3-verträge sind alle ne ganze ecke teurer, wie dr. bock schon geschrieben hat....man kriegt da 2 verträge a 25€, macht für mich 600€ für ne baby-3er...da pack ich noch nen hunni drauf und kauf mir ne erwachsene

            Kommentar


            • #7
              Ja gut, den tarif den ihr meint kostet soviel, aber man sollte noch erwähnen das da ein 32zoll lcd fernseher mit bei ist!
              klickt mal auf bundle, dort kan man sich die sachen sebst aussuchen, unter anderem dann auch den 15 euro vertrag und die ps3!
              Comics vom feinsten
              http://www.1webspace.biz/hec4you
              Meine Rockband
              http://www.corrosive-rocket.de.vu/

              Kommentar


              • #8
                Man sollte immer bedenken, dass niemand etwas zu verschenken hat. Da währe ich sowieso dann immer vorsichtig.
                Aber dieses getmobile oder wie die ganzen anderen heißen sind pure Abzocker.
                Die Minuten Preise sind ja Astronomisch. Dann würde ich lieber zu T-Mobile, Vodafon etc. gehen. Da bekommst du mehr für weniger. Und durch das Geld was du durch die grundgebühr und minutenpreise Sparst kannst du dir auch bald ne PS3 kaufen^^

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von CaptainKarracho Beitrag anzeigen
                  Ja gut, den tarif den ihr meint kostet soviel, aber man sollte noch erwähnen das da ein 32zoll lcd fernseher mit bei ist!
                  klickt mal auf bundle, dort kan man sich die sachen sebst aussuchen, unter anderem dann auch den 15 euro vertrag und die ps3!
                  also den 32zöller kannste wegschmeissen....das ist so ein schrottprodukt, den stellt sich nicht mal mediamarkt oder saturn in den laden...und bei dem rest muss man erstmal das kleingedruckte des endgültigen vertrages lesen, da sind dann nämlich kleine nette vorbehaltsklauseln drin, so nach dem prinzip wenn du keine umsätze tätigst, dann musste das "geschenk" originalverpackt und ungenutzt zurückgeben oder den ladenpreis bezahlen....

                  Kommentar


                  • #10
                    ist fas echt so? Ich mein, mir is klar das nienand was zu Versehenken hat, aber selbst für jemanden der sich nich so leicht verarschen läßt sieht das ja seriös aus!
                    Hab halt von ner Freundin gehört das sie das auch gemacht hat, und die wartet halt nun auf ihre playstatin3! Gerade auch deswegen hab ich mich ma drüber schlau machen wollen! Eventuell kann ich schlimmeres noch verhindern und Ihr raten den Vertrag nich zu Unterschreiben!
                    Comics vom feinsten
                    http://www.1webspace.biz/hec4you
                    Meine Rockband
                    http://www.corrosive-rocket.de.vu/

                    Kommentar


                    • #11
                      ich kann euch nur den tipp geben mal den folgenden Artikel durchzulesen, der sich mit dieser Materie beschäftigt!!

                      360° Triberg - Die Schülerzeitung | PlayStation 3 zu verschenken!?

                      Kommentar


                      • #12
                        Hab mir den Link durchgelesen und kann dazu nur sagen, äusserst korrekt aufgelistet.
                        Was aber meines Erachtens nicht ganz oke geht (allgemein), ist die wilde Vermengung von dem was gratis ist (wäre) und wofür man zahlt! Also diese Dinge (PS3 etc) sind ja wirklich "gratis", man zahlt das allerdings über das Handy bzw deren Rechnung(en)! Das eine, wenn man so will, hat mit dem anderen, was mal den Geldwert angeht, NICHTS zu tun! Zu tun haben sie dann insofern wieder miteinander, dass das eine über das andere bezahlt wird, das stimmt schon.

                        Das ist überhaupt ein Problem des Marktes, dass die Kunden im Kopf haben ein Handy zu kaufen und nebenbei mal einen Vertrag abzuschliessen, obwohl es eigentlich so ist, dass ein Vertrag abgeschlossen wird und man dafür ein Handy bekommt. Aber dazu muss man auch sagen, dass die Mobilfunkbetreiber auch selber daran schuld sind sich die Leute so hingezüchtet zu haben!

                        edit: was mir noch einfällt was den Schülerartikel betrifft, Preise zu den einzelnen Produkten die von getmobile angegeben werden orientieren sich mit hoher Wahrscheinlichkeit an den UVP der Hersteller selbst. Das ist gängig (also auch im normalen Handel) und es kommt schon deswegen zwangsweise zu Preisunterschieden, weil immer überall irgendwelche Werbungen laufen und deswegen keine einheitlichen Preise möglich sind (aber auch nicht im Interesse der Käufer.......).
                        Die Grenzenlose Freiheit Einzelner Bedeutet Stets Die Begrenzung Der Freiheit Vieler!
                        Willkommen in der DDR - Demokratischen Diktatur der Reichen

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Eye-Q Beitrag anzeigen
                          Das ist überhaupt ein Problem des Marktes, dass die Kunden im Kopf haben ein Handy zu kaufen und nebenbei mal einen Vertrag abzuschliessen, obwohl es eigentlich so ist, dass ein Vertrag abgeschlossen wird und man dafür ein Handy bekommt. Aber dazu muss man auch sagen, dass die Mobilfunkbetreiber auch selber daran schuld sind sich die Leute so hingezüchtet zu haben!
                          Naja, bei normalen Mobilfunkanbietern empfinde ich das mittlerweile gar nichtmehr so. Eigentlich gibt es bei den großen Anbietern immer eine Übersicht der Tarife mit und ohne Handy. So das einem eigentlich sofort klar wird, dass man mit der höheren Grundgebühr eigentlich nur das Handy abbezahlt. Auf meinem Handyvertrag steht sogar der Originalpreis des Handys inkl. und wie sich durch die Grundgebühr der günstigere Preis errechnet.

                          Diese getmobile-Sache ist natürlich was anderes. Die Werbung ist Kundenverarsche. Das eigentliche System aber nicht, denn man muss aber auch anmerken, dass getmobile wenigstens schön ordentlich alle Gebühren auf der Internetseite auflistet. Was in dem verlinkten Artikel steht bedarf gerade mal 3min Recherche auf der getmobile-Seite.
                          Und im Grunde zieht getmobile doch genau auf die Leute ab, die technischen Schnickschnack haben wollen, aber eben dank Schufa oder mangelns Einkommensnachweis bei MediaMarkt und Co. keine Ratenzahlung vereinbaren können. Wer die getmobile-Tarife wirklich zum telefonieren benutzt, muss schon ganz schön einen an der Waffel haben.
                          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Gut, was ich jetzt nicht bedacht habe sind die Unterschiede zwischen AUT und GER.
                            Wir sind bzw waren extrem verwöhnt was Handy, Tarife, Laufzeiten, Vertragsverlängerung, Zusatzpakete etc betrifft. In den letzten 1-2 Jahren hat sich das aber ziemlich an dt. Verhältnisse angepasst (was z.B. Laufzeit und Zusatzpakete betrifft). Trotzdem, ich arbeite nebenbei auch im Mobilbereich, bekomme ich bei uns oft genug mit wie die Leute denken und dann durchaus recht verärgert sind wenn sie hören an was die Bedingungen die "NULL-€, GRATIS und FREI" Angebote geknüpft sind. Das sind viele hier (noch) nicht gewöhnt.

                            Und was nun getmobile betrifft, also wenn man ein wirklich extrem disziplinierter Handynierer ist, dann könnte die Berechnung durchaus hinhauen... Aber die Jugendlichen, und die werden ja be- und umworben, haben es bzw sich wohl definitiv NICHT im Griff, insofern: Finger weg.
                            Die Grenzenlose Freiheit Einzelner Bedeutet Stets Die Begrenzung Der Freiheit Vieler!
                            Willkommen in der DDR - Demokratischen Diktatur der Reichen

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Eye-Q Beitrag anzeigen
                              Gut, was ich jetzt nicht bedacht habe sind die Unterschiede zwischen AUT und GER.
                              Wir sind bzw waren extrem verwöhnt was Handy, Tarife, Laufzeiten, Vertragsverlängerung, Zusatzpakete etc betrifft. In den letzten 1-2 Jahren hat sich das aber ziemlich an dt. Verhältnisse angepasst (was z.B. Laufzeit und Zusatzpakete betrifft). Trotzdem, ich arbeite nebenbei auch im Mobilbereich, bekomme ich bei uns oft genug mit wie die Leute denken und dann durchaus recht verärgert sind wenn sie hören an was die Bedingungen die "NULL-€, GRATIS und FREI" Angebote geknüpft sind. Das sind viele hier (noch) nicht gewöhnt.
                              Früher wurden hier in Deutschland einem auch die Handys für einen Euro hinterhergeschmissen. Aber seit einigen Jahren gibt es diese Handysubventionierung nicht mehr, so das sich er Preis bei teuren Handys gut sichtbar auf die Grundgebühr niederschlägt). Für gewöhnlich hängen die Preise jetzt gestaffelt nach Tarif aus. Z.B. mit Tarif A 10 Euro, Tarif B 50 Euro, Taric C 150 Euro usw. Und dann gibts meist die Tarife natürlich auch noch x Euro günstiger ohne Handy.
                              (ich persönlich war sogar erstaunt, dass mich der Typ im Handyshop sogar bestimmt 3 mal darauf hingewiesen hat, dass wenn ich den Tarif ohne Handy nehme, einiges im Monat sparen kann. Aber wahrscheinlich war der Typ auch ne Ausnahme).
                              Und was nun getmobile betrifft, also wenn man ein wirklich extrem disziplinierter Handynierer ist, dann könnte die Berechnung durchaus hinhauen... Aber die Jugendlichen, und die werden ja be- und umworben, haben es bzw sich wohl definitiv NICHT im Griff, insofern: Finger weg.
                              Da gebe ich dir vollkommen recht. Nicht umsonst läuft die Werbung von denen hauptsächlich auf Jugendsendern.
                              "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X