Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schwarzarbeit bald Erlaubt!?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwarzarbeit bald Erlaubt!?

    Sarrazin: Lieber Schwarzarbeit als Fernsehen


    Gerade noch reumütig über die Debatte des Hartz-IV-Speiseplans,
    bringt Finanzsenator Thilo Sarrazin erneut einen Stein ins Rollen.
    Seine These: Lieber Schwarzarbeiten als Fernsehen.

    Sarrazin: Lieber Schwarzarbeit als Fernsehen



    hahah leute mal ehrlich warum wird dummheit so gut bezahlt!?

    die drehen sich alles so hin wie sie es gerade brauchen hahaha

    Und der Finanzsenator setzte noch eins drauf: Immerhin sei der Schwarzarbeiter so "an die frische Luft“ gekommen und er "hat wahrscheinlich jetzt drei Tage lang bessere Laune, das wiederum sei gut für Frau und Kinder.“ Sarrazins Fazit: "Arbeit hat immer nur positive Seiten“.
    Ich finde es sehr interessant was geht nur in diesemland ab alles wird teuer menschen wissen nicht wie sie weiter machen sollen und jetzt endlich ein zeichen Schwarzarbeit


    Qdataseven

  • #2
    Ich hab die Sendung gesehen und den Artikel gelesen aber wie kommst du darauf, dass Schwarzarbeit bald erlaubt sei? Ich muss diesen Abschnitt irgendwie übersehen haben.

    Und die "These", dass es für einen Menschen vermutlich befriedigender ist, schwarz zu arbeiten als überhaupt nicht zu arbeiten, halte ich für gar nicht so abwegig.
    Forum verlassen.

    Kommentar


    • #3
      Wann und wo bitte soll Sarrazin behauptet haben, Schwarzarbeit solle legalisiert werden?

      So ein Schmarrn!

      Er hat lediglich über die Hartz-IV-Empfänger hergezogen - was er ja sowieso mehr oder weniger regelmäßig macht.

      Er nahm sie Marke" Den ganzen Tag für sinnvolle Tätigkeiten Zeit haben, stattdessen aber nur im Jogginanzug vor der Glotze hängen, Bier saufen, rauchen und ihren vierjährigen Kindern auch schon Fernseher ins Zimmer stellen, damit sie ihre Ruhe haben" vor (Mal überspitzt formuliert, so hat er das sicherlich nicht formuliert).

      Und da meinte er, dann sei es ihm doch alle Male lieber, wenn sie stattdessen schwarz arbeiten würden. Damit zeigen sie zumindest etwas Engagement für die eigene Situation.

      Also: "Hartz-IV-Empfänger sind entweder lebensuntüchtige Totalschmarotzer oder Schwarzarbeiter" - das hat er aussagen wollen.
      ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

      Kommentar


      • #4
        Leute denkt doch mal nach > schlagzeilen > vermarktung > Chaos >

        einbissel action news wollen wir doch alle haben hrhrhrhr

        erst Hartz-IV-Empfänger erfinden und dann über die hergeziehen jaja,
        ja schmarotzer gibt es, aber die dämmlichkeit der politiker ist schon nicht zu topen.



        Und da meinte er, dann sei es ihm doch alle Male lieber, wenn sie stattdessen schwarz arbeiten würden. Damit zeigen sie zumindest etwas Engagement für die eigene Situation.
        jeder staatsanwalt freut sich über so ein Engagement
        stattdessen schwarz arbeiten würden



        QDataseven

        Kommentar


        • #5
          Ich gebe es auf.

          Den bittertriefenden Sarkasmus von Sarrazin scheinst Du einfach nicht zu erkennen.

          Genauso gut hätte er sagen können: "Besser die Kinder werden sexuell misbraucht, als dass sie vernachlässigt werden und verhungern."

          Klarer?
          ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

          Kommentar


          • #6
            Anstatt sich darauf zu konzentrieren das Problem zu lösen bzw. einzudämmen gehen die hin und reden nur Müll will man das Volk unterhalten!? und das seit jahren, sicher kann man alles so und so sehen und drehen und wenden.

            Und witze reissen bis zum geht nicht mehr.

            ABER es ändert nichts an der situation, das menschen wie schweine behandelt werden und dann noch selber schuld sind / sein sollen,
            wenn die leute und das machen sie auch schwarz arbeiten dann sollen die es doch, sogar in der politik und jeder hat es schon mal hier und da gemacht sei es für 1 € oder mehr. Mir ist es egal, aber was einzelne schiksale draus machen tja wie man weiss sterben mannche auch.

            gib nicht auf LuckyGuy du schafst das schon


            QDataseven

            Kommentar


            • #7
              Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen
              Ich gebe es auf.

              Den bittertriefenden Sarkasmus von Sarrazin scheinst Du einfach nicht zu erkennen.

              Genauso gut hätte er sagen können: "Besser die Kinder werden sexuell misbraucht, als dass sie vernachlässigt werden und verhungern."

              Klarer?
              Auch wenns dir nicht passt, aber so beschii........ Vergleiche brauchen wir nicht hier im Forum, da wird mir schlecht, dass ich fast kotze, da greife ich gerne einem Mod vor, echt ey! Ich habe nix gegen dich LuckyGuy, aber gegen deine Äusserung, irgendwo sind einfach Grenzen und die sollte man einhalten !
              Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
              Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
              There's a Rainbow inside my Mind
              Trippin' on Sunshine

              Kommentar


              • #8
                Es steht Dir frei, mich offiziell zu melden, wenn Du meinst, dass ich moralische/geschmackliche Grenzen überschreite.

                Da ich nicht meine eigene Meinung dargelegt habe mit dem fiktiven Zitat, bin ich mir keiner Schuld bewusst.
                ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                Kommentar


                • #9
                  Hey - what´s up?

                  Der Feind hier heisst: Thilo Sarrazin !!
                  Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau rausfindet, wozu das Universum da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
                  ("Per Anhalter durch die Galaxis")

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von AndyFo4rSe7eN Beitrag anzeigen
                    Auch wenns dir nicht passt, aber so beschii........ Vergleiche brauchen wir nicht hier im Forum, da wird mir schlecht, dass ich fast kotze, da greife ich gerne einem Mod vor, echt ey! Ich habe nix gegen dich LuckyGuy, aber gegen deine Äusserung, irgendwo sind einfach Grenzen und die sollte man einhalten !
                    Ich sehe keinen Grund worum wir Mods hier einschreiten sollten. Das ist ein fiktives Zitat und dient nur der Veranschaulichung, da einige Personen offenbar nicht kapieren, wie Sarrazin seine Äußerung bzgl. Hartz-IV-Empfängern und Schwarzarbeit gemeint hat. Man kann sicher drüber streiten, ob damit eine geschmackliche Grenze überschritten ist, aber wir Mods sind keine Geschmackspolizei.

                    Du sollst dir den Inhalt des Zitates ja auch nicht gleich bildlich vorstellen, dann musst du auch nicht von kotzen.
                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar


                    • #11
                      In unserer Gesellschaft wird man zur Schwarzarbeit gezwungen, deswegen
                      finde ich es nicht schlecht, wenn man schwar arbeitet.
                      Ein Arbeitskollege von mir ist vor kurzem im Alter von 40 Jahren verstorben.
                      Seine Frau ist momentan von ihm schwanger.
                      Und nur weil er nicht 45 Jahre alt war bekommt sie jetzt keine Witwenrente.
                      Und wenn doch dann nur so um die 200 Euro, die ihr aber gleich wieder
                      gestrichen werden, wenn sie ein wenig mehr verdient.
                      Also wenn sich die Frau vielleicht irgendwann mal etwas für ihr Kind
                      auf die Seite sparen will, greift der Staat gleich wieder ein und
                      kassiert ab.
                      Da hilft nur Schwarzarbeit!!!

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Spiegel hat ein paar Zitate von ihm gesammelt: Herrlich ehrlich, immer inkorrekt. Einerseits ist es natürlich wahr, dass manche Äußerung von ihm etwas überflüssig ist, andererseits ist er mir allemal lieber als jemand, der immer alles schön redet und bloß nirgendwo anecken will.
                        When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                        Kommentar


                        • #13
                          Wenn man bedangt wievielte reiche Leute sich auch den einen oder anderen Schwarzarbeiter sich leisten seltsam oder?

                          Ich finde es ok, denn es wirkt sich gut aus und es machen sehr viele dieses Hobby, manche sogar über 30 Jahre die Politiker sind einfach stur und engstirnig die Realität sieht anders aus.

                          Dazu kommt dann noch die steuert Thematik dazu und man sollte sich mal fragen woran das eigentlich leigt1?!?!?!

                          Qdataseven

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von LuckyGuy Beitrag anzeigen
                            Es steht Dir frei, mich offiziell zu melden, wenn Du meinst, dass ich moralische/geschmackliche Grenzen überschreite.

                            Da ich nicht meine eigene Meinung dargelegt habe mit dem fiktiven Zitat, bin ich mir keiner Schuld bewusst.
                            Zitat von Harmakhis Beitrag anzeigen
                            Ich sehe keinen Grund worum wir Mods hier einschreiten sollten. Das ist ein fiktives Zitat und dient nur der Veranschaulichung, da einige Personen offenbar nicht kapieren, wie Sarrazin seine Äußerung bzgl. Hartz-IV-Empfängern und Schwarzarbeit gemeint hat. Man kann sicher drüber streiten, ob damit eine geschmackliche Grenze überschritten ist, aber wir Mods sind keine Geschmackspolizei.

                            Du sollst dir den Inhalt des Zitates ja auch nicht gleich bildlich vorstellen, dann musst du auch nicht von kotzen.
                            Na gut, ich habe es wieder verdaut, so halbwegs! Ich bin halt nur sehr erschrocken, als ich das euch bekannte las! Aber jetz mal zum Thema:

                            irgendjemand hat doch behauptet, das dieser Sarrazin (oder so ) verlauten liess das Schwarzarbeit bald erlaubt sei, und LuckyGuy verneint dies, ich schau da nich ganz durch, obwohl ich mir den Thread jetz 2mal durchgelesen hab! Kann mir das mal einer erklären? Danke
                            Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
                            Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
                            There's a Rainbow inside my Mind
                            Trippin' on Sunshine

                            Kommentar


                            • #15
                              Ehe jetzt einer im 20. Stock sitzt und den ganzen Tag fernsieht, bin ich schon fast erleichtert, wenn er ein bisschen schwarz arbeitet.
                              Das ist sein wörtliches Zitat.

                              Mehr nicht. Möge, wer will, da herausinterpretieren, er wolle Schwarzarbeit legalisieren.

                              Ich kann das absolut nicht in diesem Zitat erkennen.
                              ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X