Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alkohol am Steuer - Zum Nachdenken

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alkohol am Steuer - Zum Nachdenken

    Habe dieses Video durch zufall gefunden...

    zwigge.de :: Foto-Album: Videos, Tod einer Unschuldigen :: Zwickau Disco, Party & Fotos

    mich hats echt so berührt, dass ich im moment noch nichts dazu schreiben will/kann... aber wenn es nur einen davon abhält nicht betrunken hinters steuer zu setzen, dann war es das schon wert.
    per aspera ad astra

  • #2
    Habs mir angeschaut,das ist so traurig,mir kamen sogar die Tränen,das klang so wirklcih so alltäglcih und doch so schrecklich.
    Einfach unbeschreiblich traurig :'(
    Die 2 Seiten der Medaille
    Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
    Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
    ein netter kleiner Sinnspruch.....

    Kommentar


    • #3
      Zitat von thunderchild Beitrag anzeigen
      Habe dieses Video durch zufall gefunden...

      zwigge.de :: Foto-Album: Videos, Tod einer Unschuldigen :: Zwickau Disco, Party & Fotos

      mich hats echt so berührt, dass ich im moment noch nichts dazu schreiben will/kann... aber wenn es nur einen davon abhält nicht betrunken hinters steuer zu setzen, dann war es das schon wert.
      Aber Thunder, das ist doch nichts neues...leider... Das hab ich am letzten Mittwoch Abend erlebt, als ich abends nach Hause fuhr und an mir vorbeifahrend Krankenwagen und Polizei...und einige Meter weiter standen sie alle, fast vor meiner Haustür. 2 Motorrollerfahrer, mit Freundinnen im Gepäck, haben ein Stoppschild übersehen und wurden von einem Van angefahren, beide Rollerfaher waren angetrunken, stand es später in der Zeitung und ich sah, wie einer der Rollerfahrer blutüberströmt auf der Straße lag und die Ärzte drum herum ihn fixierten, mit allem was sie hatten, Halskrause, Beinschienen usw...Er hat es zwar überlebt laut Zeitungsbericht, aber er wird wahrscheinlich für immer querschnittsgelähmt. Die Frau am Steuer des Vans erlitt einen starken Schock und musste ebenfalls ins Krankenhaus. Den beiden Mädchen, die mitfuhren ist kaum was passiert...tja, di alte Geschichte: "ach, ich hab doch nur 2 Bier getrunken, dass macht mir nichts aus...siehst Du, ich kann noch gerade stehen...!"

      Ich habe in all den Jahren schon viel zu viele Kreuze an den Straßen gesehen, um da noch groß drüber nachzudenken. Sobald ich jemanden sehe, der betrunken einsteigt, nehm ich ihm den Schlüssel ab, stell ihn ruhig und rufe die Bullen, so einfach ist das...gerade wenn ich abends noch einkaufen fahre, mit meinem Rad hab ich dieses Gefühl, irgendwann erwischt mich hier so ein betrunkener Volpenner, der mein Leben mit einem Schlag ruinieren oder gar beenden kann. Ein Leben, dass ich noch nicht mal völlig ausgekostet habe...Und er bekommt vielleicht eine gemilderte Haftstrafe, da er ja aufgrund des Alkoholgehaltes unzurechnungsfähig oder was auch immer ist, oder gar durch einen Verfahrensfehler wieder frei kommt...ist doch alles schon mal da gewesen, so eine Sauerei... Aber wenigstens ist die Rate der Unfalltoten etwas zurückgegangen, trotzdem...solange sie nicht bei 0 steht, sind solche Videos Pflichtprogramm. Das Blöde ist nur, diejenigen, die betrunken Auto fahren, werden dieses Video gar nicht erst zu Gesicht bekommen, mit Sicherheit nicht, denn das ist doch immer die Misäre, diejenigen, die es betrifft, oder die das Video ansporechen will, die erreicht es nicht. Oder sie ignorieren es...

      Kommentar


      • #4
        Ich habe mir das Video auch gerade angesehen/durchgelesen und mir ging es so ähnlich wie Sam Fan. Ich habe selbst eine
        kleine Tochter und darf mir gar nicht ausdenken, dass sie irgend wann auch mal auf Partys gehen wird.
        Man könnte jetzt sagen: Schiksal, oder sowas ! Ich sage BULLSHIT!!!!! Dieses Video sollte man allen die so
        unverantwortlich sind solange vor die Nase halten, bis es ihnen zu den Ohren rausquillt. Ich bekomme durch meinen
        Job so Einiges mit und ich kann Euch sagen, es ist echt was Wahres dran. Oftmals sind die Unschuldigen die
        Leidtragenden.

        makkie
        Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
        ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

        Kommentar


        • #5
          Jacqueline Saburido

          Jacquline Saburido - MyVideo


          http://webfilestorage.googlepages.com/jacquisstory.pps


          vor 3 jahren gesehen und immer wieder tränen in den Augen.


          Qdataseven


          EDIT:
          was wünscht man sich danach, den "tod" oder "überleben"
          Zuletzt geändert von QDataseven; 15.03.2008, 15:04.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von QDataseven Beitrag anzeigen
            Jacqueline Saburido

            Jacquline Saburido - MyVideo


            http://webfilestorage.googlepages.com/jacquisstory.pps


            vor 3 jahren gesehen und immer wieder tränen in den Augen.


            Qdataseven


            EDIT:
            was wünscht man sich danach, den "tod" oder "überleben"
            Ich finde der Tod kann keine Lösung sein, auch wenn man so aussieht wie Jaqui. Ich habe Respekt davor, dass sie
            ihr Leben so nimmt, wie es kommt, denn das macht es lebenswert. Ich denke, ich würde auch kämpfen. Es sind ja Menschen
            um sie herum, die sie lieben, egal wie sie aussieht und wenn sie ihren Alltag ( wenn auch erschwert ) in den Griff bekommt,
            dann ist es auf jeden Fall der einzig richtige Weg.


            makkie
            Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
            ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

            Kommentar


            • #7
              Auch wenn diese Schicksale tragisch sind und ich es absolut ablehne, dass jemand alkoholisiert ein Fahrzeug lenkt, so muss ich doch sagen, dass es weit mehr Unfälle mit Todesfolge oder anhaltender Behinderung gibt durch nicht alkoholisierte Fahrzeuglenker. Viel öfters sind es alte Menschen, die ihr Auto einfach nicht mehr unter Kontrolle haben, oder Berufskraftfahrer, die mehr als 20 Stunden in einem Stück durchgefahren sind.
              Textemitter, powered by C8H10N4O2

              It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                Auch wenn diese Schicksale tragisch sind und ich es absolut ablehne, dass jemand alkoholisiert ein Fahrzeug lenkt, so muss ich doch sagen, dass es weit mehr Unfälle mit Todesfolge oder anhaltender Behinderung gibt durch nicht alkoholisierte Fahrzeuglenker. Viel öfters sind es alte Menschen, die ihr Auto einfach nicht mehr unter Kontrolle haben, oder Berufskraftfahrer, die mehr als 20 Stunden in einem Stück durchgefahren sind.
                Hallo ayin,

                ich gebe Dir natürlich absolut Recht, aber in diesem Thread geht es halt um Alkohol und das finde ich eben voll
                sch........... obwohl ich zugeben muss,dass ich auch schon alkoholisiert Auto gefahren bin, worauf ich sicher nicht
                stolz bin. Es war zwar noch im Rahmen, aber ich habe mal eine Abhandlung gelesen, dass man auch mit nicht so
                viel Alkohol ziemlich an Reaktionsfähigkeit einbüßt. Mittlerweile trinke ich maximal 1 Glas Wein, wenn ich Auto
                fahren muss, manchmal auch gar nicht, aber wenn man etwas besser Essen geht, gehört ein guter Wein einfach zum Essen
                und da stehe ich dazu.

                makkie
                Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                Kommentar


                • #9
                  Natürlcih ist acuh das schlimm,man sollte all das verhindern,den das sind keine Unfälle,das ist schon eher Mord,so was ist einfach nur geisteskrank.
                  Das Menschen so blöd sein können kann einen echt krank machen.
                  Die 2 Seiten der Medaille
                  Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                  Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                  ein netter kleiner Sinnspruch.....

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Sam Fan Beitrag anzeigen
                    Natürlcih ist acuh das schlimm,man sollte all das verhindern,den das sind keine Unfälle,das ist schon eher Mord,so was ist einfach nur geisteskrank.
                    Das Menschen so blöd sein können kann einen echt krank machen.
                    Weist Du, ich denke jeder kommt u.U. in so eine Situation, wenn es dumm läuft. Man macht sich eben zu wenig Gedanken
                    darüber und wenn es passiert, kann man es leider nicht mehr Rückgängig machen. Verhindern kann man es nicht
                    wirklich, nur so gut es geht Prevention betreiben und den Leuten so gut es geht ins Gewissen reden.

                    makkie
                    Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                    ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                    Kommentar


                    • #11
                      Prävention..ja, leichter gesagt als getan, aber wenn die Taxen nicht so teuer wären, gäbe es sicher auch weniger Leute, die mit ihren Protzkarren unterwegs wären, aber da sie ja dummerweise nicht umsonst Protzkarren sind, und das Millieu drum herum auch auf Alkohol steht und nicht auf Videos, die schreckliche Unfälle oder Geschichten über Alkoholopfer zeigen, ist es schwierig, es zu verhindern. Zu oft überschätzt sich gerade ein angetrunkener Fahrer selbst. Ich hab ja nur 2 Gläser getrunken, oder ich hab doch nur 3 Kurze gehabt. Sowas hab ich schon öfter gehört. Hier muss man einfach saumäßig streng bleiben und nein sagen. "Nein, Du fährst keinen Millimeter mehr!" Aber für so einen Spruch muss man schon Mut haben manchmal...aber er könnte Leben retten...Ich achte auf jeden Fall immer als Beifahrer, ob der Fahrer in Ordnung ist, wenn wir von einer Party nach Hause fahren...und was auch wichtig ist, es sollte nicht unbedingt ein übermäßig betrunkener Fahrgast mitfahren, der den Fahrer in irgendeiner Form behindern könnte...sehr wichtig!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von makkie Beitrag anzeigen
                        Ich finde der Tod kann keine Lösung sein, auch wenn man so aussieht wie Jaqui. Ich habe Respekt davor, dass sie
                        ihr Leben so nimmt, wie es kommt, denn das macht es lebenswert. Ich denke, ich würde auch kämpfen. Es sind ja Menschen
                        um sie herum, die sie lieben, egal wie sie aussieht und wenn sie ihren Alltag ( wenn auch erschwert ) in den Griff bekommt,
                        dann ist es auf jeden Fall der einzig richtige Weg.


                        makkie
                        wer weiß schon welche entscheidung die richtige ist und was es zu lösen gibt!?

                        fast jeder hatte sicher einen tief punkt und dachte ich bring mich um ....
                        und in den meisten fällen waren es doch sicher unwichtige dinge oder !?

                        wenn man aber jetzt so ein unglück, erleidet dann würde man sich ...sehr viel würden es tun.

                        aber ich habe sehr grossen Respekt und achtung vor Jacqueline Saburido,
                        sie ist stark nach aussen hin ja und ...wer weiß was in ihr vorgeht wie oft sie ich sag jetzt in der ersten zeit ...ha zeit was ist zeit nichts...
                        nun ja wer weiß was in ihr vorgeht ihre gedanken errinerungen,
                        sehnsüchte, wünsche, träume, ängste, schmerzen, ihre seele ihre psyche,
                        sie lebt damit und sehr sehr viele hätten es schon längst, beendet.

                        Jeder empfindet und entscheidet für sich selber, was richtig ist und was nicht, ich glaube wir könenn es uns nicht vorstellen was in ihr vorgeht was ist da schon eine narbe im gesicht oder ein pickel mehr oder weniger und wieviel leiden ja so sehr wegen ihrem gewicht......

                        falls einer die das englische übersetzen könnte war der täter im video sagt währe ich sehr dankbar



                        Qdataseven

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von picard2893 Beitrag anzeigen
                          Prävention..ja, leichter gesagt als getan, aber wenn die Taxen nicht so teuer wären, gäbe es sicher auch weniger Leute, ......
                          Du sagst Taxen sind teuer !......da gebe ich Dir absolut Recht, aber wenn ich bedenke, was mich der Sprit kostet, die
                          allgemeinen Haltungskosten des Fahrzeugs und bla,bla,bla,bla....... nicht zu vergessen, wieviel die Leute für den Eintritt
                          in die Disse und die dazugehörenden Getränke, die einen auf den Promille-Level bringen ( da reicht ein Bier halt nicht aus )
                          ausgeben, denke ich ist das Taxigeld vertretbar, sowieso wenn sich ein paar Leute zusammentun.

                          Zitat von QDataseven Beitrag anzeigen
                          wenn man aber jetzt so ein unglück, erleidet dann würde man sich ...sehr viel würden es tun.
                          ...ich weis nicht........hmmm und ehrlich gesagt, möchte ich es auch gar nicht, weil ich nicht darüber
                          nachdenken möchte, wie es wohl wäre ?!? In unserer "heilen" Welt ist so ein Schicksalsschlag einfach sehr weit weg.

                          makkie
                          Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                          ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von makkie Beitrag anzeigen
                            Man könnte jetzt sagen: Schiksal, oder sowas ! Ich sage BULLSHIT!!!!! Dieses Video sollte man allen die so
                            unverantwortlich sind solange vor die Nase halten, bis es ihnen zu den Ohren rausquillt. Ich bekomme durch meinen
                            Job so Einiges mit und ich kann Euch sagen, es ist echt was Wahres dran. Oftmals sind die Unschuldigen die
                            Leidtragenden.

                            makkie
                            Also ich sehe das eigentlich genauso, im Prinzip ist jeder, der alkoholisiert in einen Wagen steigt, ein mutmasslicher Mörder, den es könnte jederzeit geschehen! Denen sollte man, falls sie es überleben, den Fahrschein auf Lebenszeit abnehmen, die sollten nie wieder die Chance bekommen jemand weiteren niederzufahren / totzufahren! Mehr kann ich momentan auch nicht dazu sagen, bin wieder zu sehr aufgewühlt !
                            Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
                            Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
                            There's a Rainbow inside my Mind
                            Trippin' on Sunshine

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von AndyFo4rSe7eN Beitrag anzeigen
                              Also ich sehe das eigentlich genauso, im Prinzip ist jeder, der alkoholisiert in einen Wagen steigt, ein mutmasslicher Mörder, den es könnte jederzeit geschehen! Denen sollte man, falls sie es überleben, den Fahrschein auf Lebenszeit abnehmen, die sollten nie wieder die Chance bekommen jemand weiteren niederzufahren / totzufahren! Mehr kann ich momentan auch nicht dazu sagen, bin wieder zu sehr aufgewühlt !
                              Ich würde jetzt nicht soweit gehen und das Wort "Mörder" in den Mund nehmen, aber es ist allemal sehr, sehr
                              verantwortungslos und unbedacht. Die Leute machen sich eben einfach keine Gedanken, was passieren kann, wenn sie
                              Alkohol trinken. Mit den Drogen ist es ja auch nicht viel anders.

                              makkie
                              Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                              ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X