Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Scherenschnitt mal anders

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scherenschnitt mal anders

    Die Einbeziehung der dritten Dimension:
    A4 PAPER CUT
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

  • #2
    Also das ist ja genial. Da stellt sich mir die Frage wie die das machen. Manche Sachen sehen so aus, als wären sie noch am Papier und genau so ausgeschnitten zum Zusammenfalten. Ich bin massivst beeindruckt.
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar


    • #3
      Sehr beeindruckend und kreativ. Sowas ist für mich wahre Kunst. Und nicht irgendwelche "zwielichtigen" abstrakten Objekte welche als Kunst verkauft werden. Sicherlich läßt sich über Kunst auch streiten. Aber hier ist der Ausdruck eindeutig. Das sind Meisterleistungen!

      Kommentar


      • #4
        Das ist sicher teilweise viel Arbeit, überhaupt wenn man auf so detailreiche Objekte eingeht.

        Es sieht beeindruckend aus wie die gebildeten Objekte den Ausschnitten gegenüberstehen und somit ein künstlerisches Werk bilden und dessen Aussage hervorheben und zum Ausdruck bringen.

        Das sieht man wieder was alles aus einem normalen Blatt Papier alles machbar ist......wie man sieht nicht nur Papierflieger
        Wow, deine Signatur ist cool, so eine hätt ich auch gern^^

        Kommentar


        • #5
          Ja sowas ist für mich Kunst, denn da muss man wirklich was draufhaben, etwas auf ein Blatt Papier zu schmieren bekommt sogar ein Affe hin

          Leider fehlt ne Anleitung wie man das überhaupt anfängt.

          Kommentar


          • #6
            Noch ein Beispiel: ¬x·s´I³Ð·N¤å¤Æ
            "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

            Kommentar


            • #7
              Wow das sieht ja echt genial aus und das ist sicherlcih auch ziemlcih aufwendig zumachen, allein diese ganzen Muster auszuschneiden und dann auch noch diese Figuren aus Papier zusammenzukleben.
              Ich kann mich nur den anderen anschliesen und sagen das das wirklcih Kunst ist
              Die 2 Seiten der Medaille
              Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
              Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
              ein netter kleiner Sinnspruch.....

              Kommentar


              • #8
                Schade das es keine Anleitung gibt.

                Kommentar


                • #9
                  WOW! alles genial, aber ganz besonders gut gefällt mir der turm von babel.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hab mal Modellbau gemacht aber das ist echt schon ne andere Liga, weil man ja keine Vorlagen hat sondern nur ein Blatt Papier.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich schließe mich meinen Vorrednern an und beschließe die Genialheit dieser Scherenschnitte
                      Wirklich genial, wie die das gemacht haben. Sehr interessant finde ich die Säule (Bild 3), wo richtig die Erhebungen oben herausgeformt sind.
                      Genial!

                      Kommentar


                      • #12
                        In der Tat, höchst beeindruckend! Ich frage mich, wieviel Zeit und wieviele gescheiterte Versuche die Herstellung solcher Kunstwerke mit sich bringt. Das räumliche Vorstellungsverögen, das man dafür haben muss, muss echt irre sein.
                        Denkbar wäre es natürlich auch, dass da ein Computer nachgeholfen hat - wie auch immer: sieht klasse aus!
                        Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

                        Kommentar


                        • #13
                          Noch mehr Kunst aus Papier:
                          Calvin Nicholls Creates Majestic Animal Artwork With Paper And Scissors (Photos).

                          Echt verblüffend.
                          "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Atahualpa Beitrag anzeigen
                            Leider fehlt ne Anleitung wie man das überhaupt anfängt.
                            Ich ab mal schnell gegoogelt: https://3dscherenschnitt.wordpress.com/vorubungen/

                            Schätze es gibt noch andere Seiten (siehe Link unten). Einfach mal suchen.

                            https://www.google.de/search?q=3-d-s...AQINA&dpr=1.25
                            *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
                            *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
                            Indianische Weisheiten
                            Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

                            Kommentar


                            • #15

                              Wirklich faszinierend. Mir gefällt auch, wie er mit dem Rahmen gearbeitet hat.
                              Danke auf jeden Fall fürs drauf aufmerksam machen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X