Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kaufempfehlung Küchenteile

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kaufempfehlung Küchenteile

    Hallo

    Ich verkaufe morgen meine Küche und wollte mir ne neue zulegen, also Kühlschrank,
    Herd –Backofen sind so die 2 teile wo ich noch suche, und ne große Küchenspüle, so nen doppel teil.

    Beim Kühlschrank würde ich gerne so ein Energie sparendes teil kaufen,
    ich hab mal so ne Seite gehabt wo es eine Tabelle gab mit Sternen und so.
    Welchen Kühlschrank könntet ihr mir empfehlen!? Welche Marke, AEG, Samsung, Siemens, Liebherr, ect…

    Also kein einbau Kühlschrank, eher so ein großes Monster Teil, Also Gefrier Kühlkombination,
    soll es sein bin zwar allein aber ich hab 20 Köpfe die Woche zu ernähren….

    so was finde ich cool, aber teuer

    http://www.elektro-warehouse.eu/imag...s-ka-58na4.jpg

    P.S. auserdem kommt der somma und es wird heiss und EM und Olympia und so,

    Kühl ist Cool

    danke

    QDataseven

  • #2
    Die alles entscheidende Frage ist natürlich immer, wieviel du ausgeben möchtest. Es gibt gute Kühlschränke mit vielen Extras (wie auf deinem Bild) und relativ spartanische Kühlschränke, die dennoch sehr gut sind. Die Preispanne beträgt da ja mehrere Tausend Euro. So ein Doppeltürer, am besten noch mit Eiswürfelspender ist übrigens sehr genial, meine Eltern haben noch so einen Das "fließend Eis" vermisse ich richtig, seitdem ich nicht mehr dort wohne

    Und so siehts auch beim Herd aus. Was solls sein? Ceran, Gas oder gar Induktion? BAckofen mit oder ohne Selbstreinigung?

    Wenns um teure Marken geht, da hab ich übrigens sehr gute Erfahrungen mit Bosch bzw. Siemens gemacht (die haben viele Geräte, welche total baugleich sind). Ansonsten würd ich immer einfach mal im Geschäft schauen, wie hoch der Stromverbrauch und die Energieeffizienzklasse ist. (beim Kühlschrank würd ich schon A+ nehmen) Das ist heutzutage eigentlich immer sehr gut ausgeschildert.

    Ohne genauere Angaben lässt sich da leider nicht wirklich ein genauer Tipp geben.
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Deine eltern brauchen keinen Buttler? besser noch ne adoptiv kind bringt Geld
      ich brauch auch kein zimmmer solange ich nur vorm fließend Eis stehen darf


      also ich hab mich mal umgeschaut und mir Überlegt, die teile einzeln zu holen,
      da ich gerne koche und viel besuch habe wo ich für die koche....
      alles gezielt einzeln und hab schon ausgemessen :
      Küchenspüle/Einbauspüle und Herd mit zwischen raum sind:
      263,5cm bis 273,5 cm

      dann
      Kühl und Gefrierschrank
      ca 300-400 €
      ok das teil Doppeltürer ist schon genial aber ich denke das wird wohl noch sehr lange dauern,
      eine Freundin von mir hat sich das auch gekauft, alles so grausam lool
      Kühl und Gefrierschrank, am liebsten etwas in Blau oder Chrom Stahl Metal


      Herd
      ca 200 €
      da hab ich gesehen da gibt es auch sowas
      http://picture.yatego.com/images/442...-Niere-neu.jpg
      fast wie ne KommandoBrücke, scotty beam mal die steaks hoch


      Backofen
      ca 300 €
      Hier am Liebsten eines was in Körper höhe steht aber ist auch eine Preisfrage, mal sehen
      Küchenspüle/Einbauspüle 2 x Becken
      ca 200 €
      Ich brauche 2 zum arbeiten besonders wenn man viel Kocht sehr wichtig.
      Warmwasserspeicher 5 Liter
      ca 120 €
      Hätte fast vergessen die Spülmaschine bin sehr schnell und gut beim spülen,
      aber ich soll ja mehr verbrauchen als die Spülmaschine,
      daher auch lol hab die immer gehasst die teile.
      Spülmaschine
      ca 200 €
      Küchen Brause
      ca 200 €
      sowas hier, handlich und praktisch
      http://www.handelshausprieser.de/gastro/titeloni.jpg

      Küchenarbeitsplatte
      ca 300 - 500 €
      Hier muss ich schauen welche Farbe/muster brauche einmal für den Herd und spüle
      Dann extra arbeitsfläche und noch 2-3 als regal
      und dann der Rest an Küchen Möbel, für Töpfe Teller Gläser ect...
      da hab ich noch 2 große Glas Vitrinen,
      ich stelle es mir so zusammen das ich es auch alles richtig gut verstauen kann und arbeiten kann.

      Vom max preis oben ca 2120 € Wow schon ne Menge,
      naja da ich sehr gezielt suche wird wohl etwas günstiger ausfallen,
      ich bastel selber gerne dann wird da auch gespart.
      Denke ich werde so 300-500 € reduzieren und genau recherchieren was es da so gibt.

      Tja und dann küchen party

      QDataseven

      Kommentar


      • #4
        Hey,

        Ich denke bei

        Kühlgeräten bist du bei Liebherr am besten aufgehoben. Qualität und Preis sitimmen auf jedenfall

        Herde, Ceranfelder, Geschirrspühler kann ich die Geräte von Bosch und Siemens empfehlen. (Sind eh vom selben Hersteller BSHG Bosch-Siemens Hausgeräte.) AEG ist mit Vorsicht zu genießen.

        Waschmaschinen/Trockner würde ich nur von Miele kaufen. die YoungVision Linie ist auch nicht so Teuer

        Kleingeräte wie Mixer Mikrowellen etc sollten schon von Krups, Rowenta, Siemens sein. Ich habe die Siemens Porsche 2 Serie. Kosten zwar ein bisschen mehr aber sehen genial aus.

        Gib lieber bei den Geräten eine paar Euro mehr aus. Beim Kochen/arbeiten und an der Qualität gibt es deutliche Unterschiede zu Billigherstellern wie SEG, EBD, Amica, Whirlpool, Bauknecht etc

        Ich arbeite seit einigen Jahren im Elektrogroßhandel also habe ich schon sehr gute Eindrücke in die Qualität der Hersteller bekommen.

        und meine Arbeitsplatte hat auch nur ca 100 € gekostet obwohl sie gefliest ist. Spar lieber etwas am Holz und so und blos nicht an den Geräten.

        MFG

        Jojo06

        Kommentar

        Lädt...
        X