Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Überlicht today

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Überlicht today

    Also ich hab gedacht (), dass es doch mal gut wäre zu wissen was heut´schon so in sachen Überlich und ähnliches getan wird. Also- wenn euch irgendwas ein fällt, dann postets hier rein. (ALLES!)
    Zurück zum Thema :D

  • #2
    Es ist schon gelungen, Photonen unter die Lichtgeschwindigkeit c zu verlangsamen und über c zu beschleunigen. Reisen mit c werden allerdings wohl kaum möglich sein, denn wenn sich ein Körper mit c fortbewegen würde, würde seine Masse unendlich groß und die Zeit für ihn stillstehen.

    Reisen mit >= c durchs Weltall sind unmöglich, q.e.d.

    Kommentar


    • #3
      q.e.d ??
      Zurück zum Thema :D

      Kommentar


      • #4
        Kleiner Witz für Mathe-Insider.
        Wenn man etwas bewiesen hat, schreibt man am Ende q.e.d. = quod erat demonstrandum = was zu zeigen (beweisen) war.

        Kommentar


        • #5
          Schön (noch ein posting )
          Zurück zum Thema :D

          Kommentar


          • #6
            Ts, ts, immer diese aussagekräftigen Kurzpostings!

            Kommentar


            • #7
              Die sind halt meine Stärke
              Zurück zum Thema :D

              Kommentar


              • #8
                Ja, das merkt man!

                Kommentar


                • #9
                  Das mit der Lichtgeschwindigkeit stimmt schon. Die Masse wäre undendlich groß! Aber wenn es gelingen würde, den Raum zu krümmen, so wär das mit der Lichgeschwindigkeit sowieso überflüssig! Dann bräuchte man nur den Raum krümmen und die Entfernung würde auf eine minimale schrumpfen!
                  Das wär doch mal was!

                  Kommentar


                  • #10
                    "... man bräuchte nur den Raum krümmen"
                    Viel Spaß beim Experimentieren!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ist nicht ein Wurmloch so eine Art "Raumkrümmung" im Subraum?
                      Wenn ja, dann brauchen wir den Raum gar nicht mehr krümmen, sondern nur nach Wurmlöchern suchen.
                      Oder wir bauen so'n Ding wie bei "Event Horizon"
                      Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

                      Kommentar


                      • #12
                        Es gibt Wurmlöcher, die man theoretisch benutzen könnte, um schnell von A nach B zu kommen. Aber woher weiß man, dass man auch wirklich nach B kommt bzw. wo das andere "Ende" des Wurmlochs ist?

                        Kommentar


                        • #13
                          Hm why not, spricht was dagegen?
                          Ich mein wenn es nachweislich zwei Enden hat und das andere den Standort nicht ständig ändert...
                          Wie war das mit dem eins und eins zusammenzählen?

                          Neee, ernsthaft jetzt, das stimmt schon was buba sagt, da geb ich ihm recht (OH MY GOD, Overlord gibt buba recht!!!!!!! *kreisch* )
                          Denn wer kann schon wissen ob ein Wurmloch auch in der Realität so aufgebaut ist und funktioniert wie in der Theorie...
                          OJF.de.vu - Webmaster
                          "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                          Kommentar


                          • #14
                            @Overlord: Meinst du die reale Theorie, oder die ST Theorie?
                            Zurück zum Thema :D

                            Kommentar


                            • #15
                              ähm... kannst es auf beides beziehen

                              und zwei getrennte antworten geben
                              OJF.de.vu - Webmaster
                              "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X