Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einkaufen wird zur Qual

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einkaufen wird zur Qual

    Und das ist die Schuld des Euro. Denn die Euro-Preise werden aufgerunded und so kommen die dämlichsten Preise zusammen, wie zum Beispiel 20,57 DM für ein Video oder 15,55 für ein Buch.
    Und zudem steigen auch so die Preise immer weiter. Die brigen uns an den Bettelstand!
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Da steht uns wirklich was bevor.
    Bei McDoof z.B. sind die Hamburger schon 35 Pfennig teurer geworden das wird überall so weiter gehen. In den Supermärkten wird auf jeden Fall auf schöne Runde Summen gerundet vornehmlich nach oben. Zum Glück können wir jetzt Handeln.
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

    Kommentar


    • #3
      Naja, ich sehe das alles eher positiv und glaube nicht, dass die Preise so sehr ansteigen werden! Erstens wird man jetzt nicht mehr so leicht vor den Kunden verbergen können, dass im Ausland alles billiger zu kriegen ist und man wird deswegen nicht übertreiben mit dem Aufrunden; zum zweiten ist es ganz natürlich, dass die Preise im Laufe der jahre ansteigen, zumindest war es in den letzten Jahren in Deutschland ganz normal!
      Gleichzeitig hat ja auch der Durchschnittslohn zugenommen, AFAIR!

      Kommentar


      • #4
        die gehen mit en preisen hoch damit sie mit den preisen wieder runter gehen können.
        zu erklärung:
        die unternehmen haben versprochen mit den preisen in euro unter den preisen in dm drunter zu bleiben.
        schön und gut, aber das hieße ja die würden verluste machen!
        nix da, die gehen jetzt mit den preisen hoch damit sie wenn der euro kommt mit den preisen wieder runter gehen können. dadurch machen sie keine verluste. insgesammt sind die dann über den original dm-preisen.
        inteligente lösung. auf kosten der käufer.
        aber ich hab erfahren, dass die umstellung auf den euro hier in deutschland pro kopf 2.000.000.000. ja ihr habt rictig gelesen, 2.000.000.000. 2 milliarden. das ist nicht nur einfach so ein gag, sondern harte realität. wie sich diese zahl zusammen setzt ist jetzt hier glaub ich fehl am platz. das würde den rahmen sprengen.
        kurz: die preis erhöhung, prägung, ausgleich mit anderen ländern die ärmer sind, verteilung, vernichtung der alten scheine,....
        das war nur die kurzfassung.
        auf das wir am geld zu grunde gehen.
        deac-
        Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
        Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

        Kommentar


        • #5
          Also ich persönlich habe damit keine Probleme, da die Preise nur geringfügig geändert werden. Die krummen Preise werden mit der Zeit verschwinden und du wirst dich irgendwann freuen, wenn du dafür für die Urlaubsreise nicht 5% Gebühr fürs Wechseln in die Fremdwährung bezahlst.
          Recht darf nie Unrecht weichen.

          Kommentar


          • #6
            Originalnachricht erstellt von deac

            aber ich hab erfahren, dass die umstellung auf den euro hier in deutschland pro kopf 2.000.000.000.
            Schön, nur mit dieser Aussage kann man nichts anfangen, weil das verb im Hauptsatz fehlt, ebenso wie die Einhait (Mark/Euro)!

            Wenigstens ansatzweise würd ich aber gerne erfahren, wie man auf solche Zahlen kommt bzw. wo du das her hast!!!

            Kommentar


            • #7
              Ja, diese krummen Preise sind echt witzig:G, ich find das ist gar nicht so schlimm, ich find das eher witzig (ich meine jetzt die krummen Preise, nicht, das die PReise angezogen werden).

              Das mit MsDoof ist mir auch schon aufgefallen, die Menüs kosten jetzt 50 Pfennig mehr und die Burger einzeln auch mind. 20 Pfenning mehr....na ja, die können sich sicher mit der Inflation rausreden.

              @deac
              Mich würd det och interessieren!
              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

              Member der NO-Connection!!

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von deac
                aber ich hab erfahren, dass die umstellung auf den euro hier in deutschland pro kopf 2.000.000.000. ja ihr habt rictig gelesen, 2.000.000.000. 2 milliarden. das ist nicht nur einfach so ein gag, sondern harte realität.
                Milchmädchenrechnung:

                2 Milliarden pro Kopf also multipliziert mit 80 Millionen Staatsbürgern ergibt eine Summe von 160.000.000 Milliarden oder anders ausgedrückt: 160 Billiarden!

                Möchte gerne mal die Quelle deiner Zahlen herhaben, denn das normale Bruttosozialprodukt des Staates liegt etwas unter einer Billion. Di Kosten sind nicht realistisch, sondern beziehen sich vielmehr auf das gesamte deutsche Volk.
                Recht darf nie Unrecht weichen.

                Kommentar


                • #9
                  die ? umstellung hat langzeit wirkungen. durch die preiserhung wird alles teurer. heute im radio haben sie es wieder genannt.
                  es sind übrigens dm.
                  mein vater hat es auch nicht geglaubt. bis es wieder im radio kam.
                  16*10^15 dm. ich hab extra es in pro kopf ausgerechnet. im radio haben sie dies so genannt. das institut hab ich nicht mehr im kopf. ich werde das nächste mal genau hinhören.
                  allerdings bekommen wir deutschen fast nichts mit. wie hoch sind ide bisherigen schulden von deutschland? dann ist das doch ein klacks. oder?
                  Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
                  Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von deac
                    die ? umstellung hat langzeit wirkungen. durch die preiserhung wird alles teurer. heute im radio haben sie es wieder genannt.
                    es sind übrigens dm.
                    mein vater hat es auch nicht geglaubt. bis es wieder im radio kam.
                    16*10^15 dm. ich hab extra es in pro kopf ausgerechnet. im radio haben sie dies so genannt. das institut hab ich nicht mehr im kopf. ich werde das nächste mal genau hinhören.
                    allerdings bekommen wir deutschen fast nichts mit. wie hoch sind ide bisherigen schulden von deutschland? dann ist das doch ein klacks. oder?
                    Du hast mich scheinbar nicht verstanden. Der von dir genannte Betrag wird in 80.000 Jahren vom deutschen Volk insgesamt erwirtschaftet (das BSP liegt bei 2.2 Billionen, mein Fehler). Der Euro kostet also soviel wie 80.000 Jahre Arbeit (bei dem heutigen Geldwert)? Die Langzeitwirkung muss da schon ziemlich lang sein...
                    Recht darf nie Unrecht weichen.

                    Kommentar


                    • #11
                      LoL!!

                      deac

                      2mill pro Kopf...wenn man den eigenen etwas anstrengt muß man doch merken das da etwas nicht stimmt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Es ist schon komisch mit der umstelung auf den Euro letztens erst bin ich durch ein großes Kaufhaus (Kaufhof in Köln) gegangangen und sah mich dort so um und dachte nur hm, warum ist hier bloß alles so bilig bis ich bemerkte das die alle Preise auf € umgestellt haben.
                        Gandalf aka Mr. Vulkanier (mit Leerzeichen ;))
                        Stand men of the West, wait then this is the hour of doom!

                        Kommentar


                        • #13

                          in Österreich ist jetzt doppelte Preisauszeichnung Pflicht, d.h. jetzt ist [sollte] bereits jede Speisekarte in Schilling und Euro sgeschrieben sein,
                          dies soll einerseits dem Konsumenten die Umstellung erleichtern,
                          andrerseits verhindern, dass die Preise unkontrollierbar in die Höhe schnellen.

                          ich nutze außerdem meine Macht als Konsumentin, verteuert jemand wegen der Umstellung seine Produkte,
                          dann muss ich dort nichts kaufen!
                          - und dies erzähle ich auch gerne weiter,
                          dass dieses oder jenes Geschäft Produkte wegen der Umstellung verteuert hat. - es wirkt!

                          t´bel

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von The Bastard
                            Da steht uns wirklich was bevor.
                            Bei McDoof z.B. sind die Hamburger schon 35 Pfennig teurer geworden das wird überall so weiter gehen. In den Supermärkten wird auf jeden Fall auf schöne Runde Summen gerundet vornehmlich nach oben. Zum Glück können wir jetzt Handeln.
                            Bei uns stehen die immernoch 1,95DM.

                            @deac sehr witzig

                            @t´bel bei uns mittlerweile auch, jetzt sind die Preise noch, aber nach der Umstellung geht auch wieder alles auf ,99 Beträge!

                            Chakotay

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Commander Chakotay
                              @t´bel bei uns mittlerweile auch, jetzt sind die Preise noch, aber nach der Umstellung geht auch wieder alles auf ,99 Beträge!

                              Chakotay

                              stimmt, auch bei uns werden die Preise sicher wieder so *gestaltet*, dass sich diese magische XY,99 ausgeht.

                              doch manche müssen die Preise eben nach unten anpassen, wenn wir Konsumenten aufpassen... und ich ermuntere jeden gut aufzupassen!

                              t´bel

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X