Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erster Wolkenkratzer mit mehr als 1 km Höhe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    in dubai plant man ja, im gegensatz zum rest der emirate, bereits die zeit NACh dem öl. man hat da einfach die zeichen der zeit erkannt und baut entsprechned vor. unmengen neuer firmen siedeln sich da an weil dort die enrtsprechenden bedingungen geschaffen werden. man kann also sagen dort ist eien weitsichtigré regierung am werk.

    die palmeninseln sind bereits ausgebucht/verkauft, genau wie die weltkarte.
    wie es mit der bucung im burj al arab auschaut wiess ich nicht. auf jedenfall planen die da unten nicht nur nach dem prinzip prestig sondern nach "wie läufts bi uns in dr zukunft ohne öl.

    Es gibt spezielle Löschhubschrauber für Hochhausbrände, das ist richtig. Sie sind aber im gegenteil eher ziemlich klein, um gut manövrieren zu können. Das Wasser wird mit einer Art Kanone dann mit Hochdruck reingefeuert, die Wucht des Wasser gleicht quasi die geringe Menge wieder aus. War mal in einer Dokumentation über die Erdbeben-Vorkehrungen in Tokio zu sehen.
    ich kannte so kannone nur aus ner doku für feuerwehrfahrzuge in deutschland.
    >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

    Kommentar


    • #17
      1km hoch auf Sanduntergrund, was man dafür erst für ein Fundament im Boden versenken muss will ich mir lieber nicht vorstellen
      I can see a world with no war and no hate.

      And I can see us attacking that world, because they would never expect it.

      Kommentar


      • #18
        tja das burj war da vermutlich ne kleinigkeit.
        das gibt ne menge beton. oder was auch immer die bei dem riesensegel gemaxhtr haben


        .
        EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

        Guy de Lusignan schrieb nach 33 Minuten und 20 Sekunden:

        http://www.sama-dubai.com/news/commo...baiTowers1.jpg
        Zuletzt geändert von [OTG]Guy de Lusignan; 06.10.2008, 23:24. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
        >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Guy de Lusignan Beitrag anzeigen
          da frag ich mich nur..wat macht die feuerwehr wanns in 900m höhe brennt
          da müssen dann wohl löschhelikopter mit großen tanks ran.
          Große Tanks wird es geben, aber am ehesten für das Hausinterne Feuerlöschsystem... bei jetzigen Hochhäusern muss dafür alle x Stockwerke ein Druckbehälter vorhanden sein, der auf die Hydrantenanschlüsse in den darunterliegenden Stockwerken den Wassernachschub für ein paar Minuten sicher stellt...

          Von außen mit Hubschraubern könntest du ja nur was machen, wenn die Fenster kaputt wären... sind sie bei Feuern aber oft erst wenn es eh nichts mehr zu löschen gäbe... .außerdem lässt der normale Feuerlöschhubschrauber seine Ladung einfach nur nach unten fallen... damit erreichst du an so einem Haus aber gar nichts... bliebe diese schweizerische Entwicklung mit der Wasser"kanone" die explosionsartig einen feinen Nebelstaub verschiesst der sehr effektiv die Oberflächen herunterkühlt und dem Feuer den Sauerstoff verdrängt... also sehr gut löscht. Aber auch die brauchen erstmal Öffnungen zum Reinschiessen... und schon auf der Hälfte der geplanten 1 km Höhe ist Fensterglas sowieso schon nahezu kugelsicheres Glas, dem Winddruck sei Dank.
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #20
            in dem fall hoffen wir einfach mal auf eien roßen tank... habt ihr de zahlen dazu gelesen wohnraum für 55.000 menschen lüs die üblichen büros.. wenn ich bei pberfliegen er englischen seite richtig gelsen hab. auf meinem schleptop hab ich da leichte probleme.
            >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

            Kommentar


            • #21


              Nicht schlecht. Das könnte echt auf Coruscant sein.

              Also wer hätte vor ein paar Jahren gedacht das die Araber mal
              sowas vor den Japanern oder Amerikanern bauen würde.

              Vielleicht sollte man denen mal erzählen das so ein Raumschiff
              ungeheuer Prestigeträchtig ist.
              Solange die Fans des alten Trek leben, wird es niemals sterben!

              Kommentar


              • #22
                Zitat von Phoenix81 Beitrag anzeigen


                Nicht schlecht. Das könnte echt auf Coruscant sein.

                Also wer hätte vor ein paar Jahren gedacht das die Araber mal
                sowas vor den Japanern oder Amerikanern bauen würde.

                Vielleicht sollte man denen mal erzählen das so ein Raumschiff
                ungeheuer Prestigeträchtig ist.
                bist du wahnsinnig? dann bauen die direkt ein burj al arab im orbit oder bauen ihreinseln auf dem mond nach^^
                >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von Phoenix81 Beitrag anzeigen


                  Nicht schlecht. Das könnte echt auf Coruscant sein.

                  Also wer hätte vor ein paar Jahren gedacht das die Araber mal
                  sowas vor den Japanern oder Amerikanern bauen würde.

                  Vielleicht sollte man denen mal erzählen das so ein Raumschiff
                  ungeheuer Prestigeträchtig ist.
                  Ich finde auch, da findet fast schon heimlich still und leise eine gewaltige Entwicklung statt, die die westliche Welt noch gar nicht so wahrnimmt.
                  Oder vielleicht auch belächelt.
                  Und in der Tat spielt das Öl dabei nur noch eine nebensächliche Rolle, der Tourismus alleine ist eine enorme Einnahmequelle.
                  Dabei ist das auch eine Art von Tourismus, die nicht mit Mallorca oder ähnlichem zu vergleichen ist, Stichwort Burj al arab
                  Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                  Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                  Kommentar


                  • #24
                    leider denken die kerel in riad nicht so weit.. die denken nur in ölfässern. und sobald das öl alle ist. könen die wieder in ihre hübschen beduinenzelte umziehen^^
                    oder als müllmänner in dubai city arbeiten
                    >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                    Kommentar


                    • #25
                      Zitat von Guy de Lusignan Beitrag anzeigen
                      leider denken die kerel in riad nicht so weit.. die denken nur in ölfässern. und sobald das öl alle ist. könen die wieder in ihre hübschen beduinenzelte umziehen^^
                      oder als müllmänner in dubai city arbeiten
                      Das geht absolut an der Realität vorbei.
                      Wie bereits vorher erwähnt , spielt das Öl eine geringere Rolle, wie es noch vor ein paar Jahren der Fall war.
                      Und wie man sieht, investieren sie das, was sie an Öleinnahmen haben in relativ zukunftsorientierten Gebieten.
                      Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                      Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                      Kommentar


                      • #26
                        Sieht echt klasse aus, hat wirklich was von Coruscant. Aber was genau soll darin stattfinden? Wer fährt 1/2 Stunde in einem Aufzug, nur um sein [...] zu erreichen?

                        Kommentar


                        • #27
                          Im Jahre 2006 führte Saudi-Arabien Waren im Werte von 209,2 Milliarden US-Dollar (davon Öl und Ölprodukte: 188,57 Milliarden US-Dollar) aus, während sich die Importe auf 66,2 Milliarden US-Dollar beliefen, so dass - wie in den Vorjahren - in der Handelsbilanz ein stabiler Überschuss von 143 Milliarden US-Dollar bestand.

                          Saudi-Arabien ist der größte Erdölexporteur Weltweit, im Jahre 2006 förderte das Königreich 525 Millionen Tonnen Erdöl, davon exportierte es 360 Millionen Tonnen, das entspricht 16,2% des exportierten Erdöles Weltweit.

                          in der industrie liste stehen.
                          Der bedeutendste Industriezweig ist die Erdölraffinerie, gefolgt von der Erdgasraffinerie. Außerdem sind Grunderzeugnisse der Petrochemie, Dünger, Zement, Stahl, Textilien wichtige Exportprodukte. Siehe: Saudi Basic Industries Corporation.

                          bodenschätz:
                          Die wichtigsten Bodenschätze Saudi-Arabiens sind: Erdöl, Erdgas, Gold, Kalkstein, Gips, Marmor, Ton, Salz, Eisenerz und Phosphor

                          wie man sieht beruht die saudische wirtschaft auf öl.... immer noch.(laut wiki)
                          also irgendwie wirkt das nicht so zukunftsträchtig.
                          das kommt mir die idee in dubei mit der strukturänderung weit besser vor.
                          ich will hier ja nun nicht klugscheissen aber irgendwie scheine die saudis noch nicht auf den zug aufgesprungen zu sein.
                          >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                          Kommentar


                          • #28
                            Schaut echt beeindruckend aus, aber das muss wohl ziemlich schwer zu bauen sein...naja auf jeden Fall bin ich gespannt darauf, aber so wie die Bilder bisher aussehen scheint ja auch das Äußere sehr schön zu sein.
                            Aber noch lange nichts gegen Coruscant..bloß mit Feuer und anderen Problemen wird man sich was überlegen müssen...
                            Die 2 Seiten der Medaille
                            Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                            Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                            ein netter kleiner Sinnspruch.....

                            Kommentar


                            • #29
                              warten wir erstmal ab wann der baubeginn ist. jedenfalls wird es gebaut. vermutlich sobald der aktuelle turm fertig ist. und dauert ca 10 jahre bis fertigstellung.
                              mal gucken wer as dan toppt. eigentlich hätte ich gedacht dasdie japaner zuerst so dinger bauen. bei deren platzmangel. hatte von denen mal ne pyramide gesehen als entwurf für künftige riesengebäude
                              >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                              Kommentar


                              • #30
                                Zitat von T`Pau Beitrag anzeigen
                                Das geht absolut an der Realität vorbei.
                                Wie bereits vorher erwähnt , spielt das Öl eine geringere Rolle, wie es noch vor ein paar Jahren der Fall war.
                                Und wie man sieht, investieren sie das, was sie an Öleinnahmen haben in relativ zukunftsorientierten Gebieten.
                                Stimmt, Öl ist mittlerweile nicht mehr das wichtigste. Da hab ich mich gestern Abend weng geirrt. Übern Tourismus etc wird ja jetzt der Großteil der Kosten abgedeckt. Aber trotzdem konnte Dubai nur Dank seinem Öl zu dieser Position kommen. Und sorgt jetzt intelligenterweise schon vor, für eine Zeit, wenn kein Öl da ist.

                                Zitat von Sam Fan
                                Aber noch lange nichts gegen Coruscant..bloß mit Feuer und anderen Problemen wird man sich was überlegen müssen...
                                Ein Gebäude natürlich nicht, aber der Vergleich zieht, wenn du bedenkst, wie hoch 1 km ist Und Dubai hat ja schon einige Hochhäuser.

                                Gegen Feuer gibts ja einige Brandschutzvorschriften. Wenn man da bei google sucht, findet man einiges dazu.

                                - - - - Mein VT - - - -

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X