Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausser Dienst gestellte Fliegerhorste, Air Force Bases, usw.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausser Dienst gestellte Fliegerhorste, Air Force Bases, usw.

    Ich bräuchte mal Hilfe.

    Ich suche nach allen möglichen stillgelegten Luftwaffen Stüzpunkten, egal welcher Länder, die leer stehen, also nicht im Zivilbereich genutzt werden.
    Wenn euch da was einfällt, wäre mir sehr geholfen.

    Danke schonmal im Vorraus.
    Zuletzt geändert von Razgriz; 18.10.2008, 12:37.
    Unschuld beweist gar nichts!

  • #2
    Eine seltsame Frage. Darf man erfahren was du damit bezweckst?

    Mir fiele da nur St.Stefan im Berner Oberland ein.
    Der wird afik nur sporadisch für irgendwelche zivilen Testflüge oder Autoshows genutzt....
    Zuletzt geändert von HMS Fearless; 18.10.2008, 16:27.
    Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

    - Florance Ambrose

    Kommentar


    • #3
      Das sind Recherchen für ein Buch, um eine Söldnereinheit. Mir kam die Idee, dass man stillgelegte Stützpunkte für solche Aktivitäten nutzen könnte (eine Miete muss natürlich auch gezahlt werden, sonst erregt man mehr Aufsehen, als beabsichtigt ist).
      Unschuld beweist gar nichts!

      Kommentar


      • #4
        In welcher Gegend denn? Stillgelegte Basen der sowjets wirst du in Osteuropa sehr häufig finden, die werden nur meist schnell einer zivilen Verwendung zugeführt weil die ne gute Infrastruktur haben.

        Einige Pazifikinseln willst du dir aber ansehen. Die verfügen meist über Pisten, die im Zweiten Weltkrieg angelegt wurden und werden heute nur noch zivil oder gar nicht mehr genutzt. Siehe beispielsweise Wake island.
        Eine Erinnerung ihres Atlantisbeauftragten:
        Antiker,Galaxie,Hive

        Kommentar


        • #5
          Die Gegend ist dabei egal, die Start- und Landebahnen sollten auf jeden Fall für ne C-5 Galaxy reichen, also relativ lang sein, da ansonsten kein Logistiksupport aus der Luft erfolgen kann.
          Ich hab mir halt gedacht, dass es mehr Aufsehen erregt, wenn Maschinen ohne Hoheitszeichen auf benutzten Militärflughäfen dauerhaft stationiert sind. Somit bin ich dann auf verlassene Flugfelder ausgewichen, und da Militärstützpunkte entsprechend abgesichert und für Kampfflugzeuge und so ausgelegt sind, halt militärische Einrichtungen.
          Unschuld beweist gar nichts!

          Kommentar


          • #6
            mir fällt da gerade der Flughafen bei uns in Neuhardenberg ein:
            ist ein Militärstützpunkt gewesen und wurde in den Nazi-Zeiten als Test-Flughafen und Vorposten Richtung Polen benutzt. Bei uns fand auch der erste erfolgreiche Test-Flug mit einem Düsentriebwerk statt.
            in der DDR war er ausgebaut worden und eine Flugstaffel stationiert gewesen.
            heute steht er still und es gib eine Bürgervereinigung zur Re-Aktivierung des Hafens.
            ~~:::Battlestar Galactica:::~~~

            InterStella - Foren-RPG

            Kommentar


            • #7
              Eine C-5 benötigt 2.6 km Startbahn.
              Da wirst du eine Weile suchen müssen....

              Ausserdem, welche Söldnereinheit hat, und braucht, eine Galaxy?

              Für das was das Ding jährlich an Unterhalt kostet kannst du dir einen ganzen Zug Kampfpanzer halten
              Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

              - Florance Ambrose

              Kommentar


              • #8
                Ich frage mich gerade, was er überhaupt mit dem ganzen will?
                Willst du eine militärisch Einheit gründen?
                Wozu brauchst du überhauot so ein großes Flugzeug?
                ~~:::Battlestar Galactica:::~~~

                InterStella - Foren-RPG

                Kommentar


                • #9
                  Wo bekommt man so eine großes Flugzeug überhaupt so einfach her?
                  Ausserdem brauch man doch eine wenig Personal zum warten des Flugzeuges?
                  Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie. - Albert Einstein
                  It's the time of great wars even greater destruction, it's time of infinite dead, welcome to the Chaos Universe
                  Snipers, killing your entire company one by one.

                  Kommentar


                  • #10
                    ist er vielleicht ein Millionär mit zuviel Zinsen?
                    Hat er eine Untergrundbewegung, die sich nun als eine richtige Paramilitärische Vereinigung offenlegt?
                    Hat er ein Schweizer Nummernkonto?
                    ~~:::Battlestar Galactica:::~~~

                    InterStella - Foren-RPG

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Philliph Adama Beitrag anzeigen
                      Ich frage mich gerade, was er überhaupt mit dem ganzen will?
                      Willst du eine militärisch Einheit gründen?
                      Wozu brauchst du überhauot so ein großes Flugzeug?
                      Er sagte doch, dass es sich um ein Buch über eine militärische Sondereinheit handelt. Und um es möglichst realistisch zu schreiben macht es schon Sinn, reale Begebenheiten einzubauen.
                      "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
                      "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
                        Er sagte doch, dass es sich um ein Buch über eine militärische Sondereinheit handelt. Und um es möglichst realistisch zu schreiben macht es schon Sinn, reale Begebenheiten einzubauen.
                        Er sagte, es sei eine Söldnereinheit. Und die müssen auf den Abstand zwischen Daumen und Zeigefinger achten.
                        Eine Galaxy ist wohl kaum realistisch
                        Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                        - Florance Ambrose

                        Kommentar


                        • #13
                          upps, das habe ich wohl überlesen. Ich habe nur was von Einheiten gelesen.
                          Tut mir Leid.
                          Ist das Bucch erst im Anfangsstadion? oder wie weit bist du gerade?
                          ~~:::Battlestar Galactica:::~~~

                          InterStella - Foren-RPG

                          Kommentar


                          • #14
                            Stimmt. Söldnereinheit, nicht Sondereinheit.

                            Nun, wenn die Söldner nen reichen bzw. staatlichen Auftraggeber haben der ihnen die C-5 bereitstellt dann würde es auch passen. Kommt also ganz auf die Story an und wie das Flugzeug eingebaut wird. Aber das ist ja jetzt nicht das Thema, wollte das vorhin nur als Antwort auf Phillip Adamas Frage einwerfen.
                            "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
                            "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                            Kommentar


                            • #15
                              Eine Galaxy lässt sich nur strategisch einsetzen.

                              Für direkte Unterstützung im Einsatz (z.B. zum Absetzen von Fallschirmjägern) ist sie zu gross, zu teuer, zu sperrig, zu unhandlich, eine zu grosse Zielscheibe....

                              Ich empfehle etwas handlicheres, eine C-27 oder eine Transall, oder evt. eine C-130.
                              Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                              - Florance Ambrose

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X