Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pro Sieben mit Splitscreen Werbung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pro Sieben mit Splitscreen Werbung

    Der Privatsender aus Unterfoehring moechte ein neues Werbeformat an seinen Zuschauern testen. Wie jetzt bekannt wurde, sollen ab dem 18. September erstmals Spots im Splitscreenverfahren waehrend laufenden Sendungen gezeigt werden.

    Dies soll die Werbung effizienter machen und mehr
    Aufmerksamkeit erzeugen. Die eingeblendete Reklame soll
    dabei ungefaehr ein Drittel des Bildschirms ausmachen.

    Die Spots sollen eine Laenge von ca. 7 Sekunden haben und
    koennen von der Werbeindustrie in Dreierpaketen gebucht
    werden. Als Sendeplaetze sind die Nachmittags-Talkshows
    ausgewaehlt worden. Erster Kunde ist die Beiersdorf AG (z.B.
    Nivea).
    www.shortnews.de
    Was meint ihr?
    Lieber 5 Minuten Vollbild Werbung oder manchmal in einem kleinen Fenster?

    Wenn ich genau darüber nachdenke hat alles beide seine Vorteile
    Vollbild: Der Film ist in Orginal Größe
    Fenster: Keine 5 Minuten Pausen

    Aber vielleicht entschließen sich ja dann die Sender ohne unterbrechung Werbung zu senden?

    Eure Meinung ist gefragt
    Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

    Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

  • #2
    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

    Wenn ich mir das nur vorstelle -- die neue Buffy-Folge, spannendste Szene, und dann plötzlich der Hinweis, dass Ariel nicht nur sauber, sondern rein wäscht?!?!?!? (Ich weiß, den Spot gibt's nicht mehr, aber der war ziemlich einprägend, da bescheuert.)

    Also neeee!!!! Muss nicht sein. Dann lieber bisschen höhere TV-Gebühren zahlen.

    Kommentar


    • #3
      Nö danke...ganz ehrlich, was soll denn das?
      Die Sender wissen doch ganz genau, dass viele Sachen von vielen leuten aufgenommen werden, und dies alles in möglichst guter Qualität gemacht werden soll..aber es interessiert sie anscheinend gar nicht, was die Zuschauer wollen; das Geld ist ihnen wichtiger!
      GARANTIERT wird dadurch mehr Geld eingenommen, als durch "konventionelle" Werbung, das wird der einzige Beweggrund sein!

      So´n Werbeblock kann hier und da auch ganz nützlich sein, weil man da nichts verpasst, wenn man mal wohin muss...

      Kommentar


      • #4
        Naja Leute. Macht mal nicht so einen Stress. Es ist ja nur bei diesen äußerst niveauvollen Talkshows am Nachmittag. Und wer nimmt die schon auf?
        Was auf keinen Fall passieren wird, ist, dass solche Art von Werbung in das 20.15 Uhr Programm einfließen wird, da die Werbekunden für die sog. Primetime für ihr (oft viel gezahltes Geld) keinen aufgespliteten Screen wollen, sondern ihre Produkte im Fullscreen sehen und bewerben wollen.

        Prometheus NX
        Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Prometheus NX
          Naja Leute. Macht mal nicht so einen Stress. Es ist ja nur bei diesen äußerst niveauvollen Talkshows am Nachmittag. Und wer nimmt die schon auf?
          Du vergisst dabei aber was:

          Wenn sich jetzt keiner beschwert (Motto: Sind doch eh nur talkshows), dann gehen die Sender davon aus, dass es dem Zuschauer egal ist, und verlagern das aufs ganze Programm!

          Deswegen nennt man es ja auch testlauf!

          Kommentar


          • #6
            Oh nein! So einfach machen es sich die Sender da auch wieder nicht Zef! Die denken sich nicht nur, "ach ja, wenn keine negative reaktion kommt, dann machen wirs immer", sondern solche Sachen hängen immer mit Zuschauerbefragungen und Umfragen zusammen.
            Und bei den meisten Programmen lässt sich sowas eh vom Prinzip her nicht durchführen...

            Prometheus NX
            Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

            Kommentar


            • #7
              Außerdem, habt ihr schon mal gesehen wie das bei Formel eins aussieht?
              Da machen sie das manchmal, sie unterteilen in eindrittel Werbung und den rest Rennen.(natürlich immer während der spannensten Szene wie zum Beispiel Boxenstops)
              Ich finde das total bescheuert, denn man kann in diesem kleinen Fensterchen rein gar nichts erkennen. Man sieht vielleicht, oh da fällt ein Auto aus, aber man hat keinen Schimmer welches und muß sich letztendlich doch die Wiederholungen ansehen. Ich schaue da schon gar nicht mehr hin.
              ES LEBE PREMIERE!!!
              Außerdem kann man die Werbung nicht mehr rausschneiden wenn man sich mal was aufnehmen möchte

              Kommentar


              • #8
                Was is das? Ein schlechter Witz? Ich schau zwar keine TalkShowas, aber wenn das bei anderen Sendungen kommt, dann schreib ich sicher einige tausend Beschwerdebriefe Ich fnde 5 Minuten Werbeunterbrechung ist ganz sicher die bessere Lösung. Da kann man sich was zum Essen holen oder auf Klo gehen oder sonstw as tun, aber wenn das mitten in der Sendung gezeigt wird? Naja...

                Kommentar


                • #9
                  Mich regen ja schon immer diese Laufbänder auf, die manchmal bei Voy oder TNG eingeblendet werden, so vonwegen: "Trekkis aufgepasst - ..." und ich glaube nicht, das sie bei der 1/3 Werbung auf die normalen Werbeblöcke verzichten werden.
                  Signatur:
                  Die Signatur ist optional und wird am Ende Deiner Beiträge angezeigt (falls Du sie aktiviert hast).

                  Kommentar


                  • #10
                    Bei Live-Übertragungen wie der Formel 1, finde ich dieses neue Werbeformat ja noch ganz interessant, aber wenn man wirklich abwendbar wichtige Sachen, vor allem in Serien oder Filmen verpasst, kann ich dem nicht mehr viel abgewinnen. Werbung muss sein, aber wenn dann in Reinform!

                    Die verschiedenen Lauftexte und Sendersymbole stören mich schon gewaltig; mehr ist da tödlich!
                    Recht darf nie Unrecht weichen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Was ist eigentlich aus der langen Krombacherfilmnacht auf SAT-1 georden? Das fand ich irgendwie gut!

                      GloriousWarrior
                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von buba
                        AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

                        Wenn ich mir das nur vorstelle -- die neue Buffy-Folge, spannendste Szene, und dann plötzlich der Hinweis, dass Ariel nicht nur sauber, sondern rein wäscht?!?!?!? (Ich weiß, den Spot gibt's nicht mehr, aber der war ziemlich einprägend, da bescheuert.)

                        Also neeee!!!! Muss nicht sein. Dann lieber bisschen höhere TV-Gebühren zahlen.
                        Buffy? naja wenn man mal Blade gesehen hat wirkt Buffy wie eine Witzfigur...

                        Ach ja zum Thema...Premiere rockt

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen wenn schon dann richtig außerdem wie soll ich mir das vorstellen kommt da einfach nur ein Schriftzug (den mit Ton kann das ja nicht fuzen), oder wie?
                          Gandalf aka Mr. Vulkanier (mit Leerzeichen ;))
                          Stand men of the West, wait then this is the hour of doom!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich halte generell ähnlich wie Narbo auch nur bei Sportübertragungen, z.B. Formel 1-Rennen was von dieser Splitscreen Werbung. Bei Filmen oder Serien würde die bestimmt häufig so gut platziert, dass sie während einer handlungsrelevanten Szene läuft und man diese net ordentlich mitbekommt.
                            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                            Kommentar


                            • #15
                              Also prinzipiell hab ich da bei Talkshows nix dagegen. Da muß ich echt nicht den ganzen Bildschirm sehen, auch wenn die Werbepausen schon praktisch waren.
                              Aber wo soll das hinführen, wenn sich die Idee bewährt? Zuerst viel mehr und längere Werbung in den Talkshows, später auch in den nachmittägigen Serien (toll Stark Trek Wiederholung mit Pampers, Perwoll & Co) und dann im Abendprogramm?
                              Angetan bin ich echt nicht davon und ich bin schon sauer genug, daß wenn ich mir meine TNG Folgen nachts aufzeichne ich diese hyperantierotischen 0190 Nummer Werbungen als Bonus dazu bekommen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X