Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gastronomie:Küche-Restaurant-Esskultur-PERSONNAL

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gastronomie:Küche-Restaurant-Esskultur-PERSONNAL

    ich weiss nicht genau wann es "boomte" aber ich denke mal so ab,
    1995 ging es wohl los, es ist sicher je nach Bundesland / region /stadteil anders aber man sieht es halt sehr oft... auch hab ich mich oft darüber unterhalten mit freunden bekannten, arbeitskollegen ect... jo touristen waren auch dabei hehe, also wenn ich auswärts essen gehe egal ob: Deutsche, Griechische, Türkische Italienische, Chinesische, Indische ect... küche, dann will ich auch die küche essen die ... lool die speisen natürlich haha ich lass es mal stehen, also essen trinken sich etwas unterhalten.

    leider ist es aber sehr oft so das wenn ich zb zum griechen gehe, ins restaurant, im imbiss auch aber es unterscheidet sich auch dabei, nun besonders im restaurannt, wenn ich da essen gehe, dann hab ich ja lust auf griechische küche, musik, athmosphare ect... (gilt für alle anderen küchen auch will nicht für jedes einzelne alles zutexten)

    leider beginnt dann beim kellner das problem, es ist kein grieche sonndern ein türke (schaaaande ) oder ein deutscher (sehr selten) oft sind es türken kurden, albaner, oder russen inder ... wobei ich ja erst ja einmal nur den kellner sehe, später ehfahre ich zb das der koch ein zb italiener ist oder bulgare wie erwähnt gilt das auch für andere küchen wenn ich zb zum italiener gehe und es bediennt mich ein türke, kurde, inder ect...

    ähnlich ist es auch bei der pizza bestellung, bei uns zum besipiel 6 pizzerien, kein einziger davon ist bzw. gehört einem italiener sondern türken und kurden 2 griechen die aber nur iraqer beschäftiegen. tja was mir mal passiert ist wollte spanisch essen gehen und es bediente mich ein marokanner, das essen war dreck.... (was nicht heissen soll das alle so sind.)

    sehr oft können die kaum deutsch, oder aber da man ja zum griechen geht erwartet man auch etwas palabber mit nem griechen oder beim türken türkisch und so weiter, aber es geht ja nicht den die sprache (manche können die sehr gut) doch die meisten halt nix und was will mir einer über ein land, kultur und so erzählen das er nicht kennt? (zu 94% der leute) wenn man zum italiener geht in die eisdiele und will ein eis essen, ausser dem chef der italiner ist und seine frau, alles andere iraker iraner, kurden türken ect...

    Viele bekannte sagen auch das das essen eigentlich nichts mehr mit dem zu tun hat was es eigentlich sein sollte, griechisch und dann steht da ein iraner oder kurde oder inder (joh giros = schwein) wenns mir mal von der seite sehen, kann der das den anpacken und zubereiten!? (oftgestellte laien fragen)

    was mir aufgefallen ist nur beim chinesen habe ich noch nie einen anderen gesehen ob koch kellner nichts alles chinesen. türken inder kurden iraner iraker marokanner sind so die favoriten die in den letzten jahren den gastronomie markt um und durchwühlen, es gibt sie sicher noch die griechen türken italiner spanier die 100% "echt sind" aber der grösste teil nur ausländer lol

    was haltet ihr davon!? ist es euch wichtig das wenn ihr ins Restaurant geht : Deutsche, Griechische, Türkische Italienische, Chinesische, Indische ect... küche das euch da auch die personn die euch bedinnt und kocht auch aus dem jehweiligen land kommt?! stellt euch vor ihr geht in ein Deutsches restaurannt und es kommt ein suaheli aus zimbawe (der ist damals da aufgewachsen, eigentlich kommt er aus nigeria müttericher seite lol sry)


    ich persönnlich halte es für falsch, es sollte jeder in seiner küche auch das dementschprechende personal haben, grieche grieche, türke türke, kurde kurde ect...ect... mir kann doch kein grieche oder türke, nen deutschen schweinsbraten verkaufen oder ?! komisch er kann hehe sicher gibt es leute die ausser ihrer eigenen küche auch eine andere herrvorragend zubereiten können, aber fehlt da nicht etwas!? wobei man wissen sollte das die küche des jehweiligenlandes nicht zu 100% die wiederspiegelt die es in eigenen land gibt, hmm sagen wir mal man kann es machen ja, aber es schmeckt doch anders allein durch die zubereitungen und das relativ frische fleisch und obst gemüse ect... ist nicht in allen fällen so, dazu kommt noch das die Griechische, Türkische Italienische und viele andere auch "verdeutscht" sind.

    giros (was falsch geschrieben ist gyros, giros ist richtig den viel spacken bestellen sich ein güüüros nur weil sie Gyros lesen, besonders der eine der mal rienkamm und bestellte güüros kommplet aber ohne Fleisch bitte, ich schau ihn an und frage willst du auch zahlen ohne geld!? man ) nun ja beim griechen, oder döner beim türken und spaghetti beim italiener, doch die haben noch sehr viele andere speisen, (kenner wissen das) aber die realität sieht anders aus.

    geht die essens kultur in eine andere richtung? durch alldie ganzen vermsichungen oder zusammen gemischten menschen, wo jeder meint er könne es besser machen und erfindet (glaubt es besser zu machen) die fremde küche neu?!.

    ich hab nichts dagegen wenn mir ein bayer ne Paella macht,wenn er es kann und sie mir (nun woher will ich das jetzt wissen, wenn ich noch nie spanisch essen war ) mindestens genau so gut schmeckt wie vom nem spanier, tja das wars dann aber auch und ausser hossa hossa mexinaner wird mit mir nicht spanisch sprechen können den male kenn ich nicht es sind für viele sicher "billige" arbeitskräfte (lol gastronomie hahahaha) aber ich finde das das nichts mit der kultur dem ambiente und so zu tun hat oder ist es egel wer was macht hauptsache das essen schmeckt!? nun viele die ich kenne meinen nein die wollen schon das es der richtige "echte" kellner ist und besonders der KOCH, der alles zubereitet.

    ich hab in der Deutschen, Griechischen, Türkischen und Italienischen, küche gearbeitet sowohl kochen und zubereiten und auch gekellnert, hab da vielle idioten erlebt die sich Chef nannten und muss sagen das, das "fremdpersonnal" also beim italiener Chef = koch aus iran besser kochen konnte gibt es auch, aber selten. wobe iman sagen muss das alles relativ ist.

    ja jetzt kommt mir nicht an Mäces nur amerikanner oder was!? böööse falle




    na den guten appetit



    Qdataseven

  • #2
    Sollte jemand das Bedürfnis verspüren (was mich wundern würde), auf diesen Erguss antworten zu müssen, kann er dies hier tun:
    Welche Restaurants / Küche bevorzugt ihr?
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar

    Lädt...
    X