Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wellensteyn

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wellensteyn

    Guten Abend alle zusammen!

    Die meisten werden mit dem Threadtitel sicher erstmal nix anfangen können, daher erstmal eine Info zu Wellensteyn selbst: Wellensteyn ist ein Firma die hauptsächlich Jacken, aber auch Mützen herstellt. Das Markenzeichen ist ein weißes Kreuz auf rotem Grund. Dieses Symbol findet sich auch an den Jacken selbst wieder, linker Ärmel und am Kragen. Die Jacken selbst sind sehr hochwertig und verflucht teuer! Die Qualität rechtfertigt den Preis aber.

    Der Grund warum ich diesen Thread eröffne ist, das mir aufgefallen ist, das fast jeder mit so ner Jacke rumläuft. Jedenfalls ist das in Hamburg so und fast jeder hat dasselbe Modell, deshalb fällt das auch so extrem auf.
    Ich muss zugeben, das ich mir auch eine geholt habe, alledings ein weniger bekanntes Modell. Passend dazu heißt die Jacke auch noch "Hafen Hamburg" und die Qualität ist echt einmalig!

    Wie siehts in anderen Städten aus? Laufen auch alle in diesen Jacken rum?
    Habt ihr auch eine Wellensteyn-Jacke und seit ihr zufrienden damit?

    Gruß
    Cavit

    Wellensteyn - Online
    Angehängte Dateien
    "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
    Homer J. Simpson

  • #2
    Nö, sowas kommt mir nicht in den Kleiderschrank.

    Ich habe einen Bundeswehrparker, unkaputtbar mit raustrennbarem Futter. Einfach genial die Teile.
    Einen schwarzen langen Filzmantel, der ist total Stylisch aber nicht Winterfest. Dafür extremst stabil!
    Und eine uralte aber gut gepflegte Lederjacke (40/50ger Jahre) die zwar schon zigmal gepflickt ist, aber immer noch cool aussieht und gerne getragen wird. Nur die Taschen sind leider nicht mehr nutzbar und nur im Stadtbereich tragbar, weil sie eine sehr pflegliche Behandlung verdient hat mit ihrem Alter.

    Alles stylisch, alles stabil, alles gut.

    Vor ein paar Jahren hatte ich mal einen coolaussehenden Ledermantel, aber der war schrott. Nicht reissfest, nicht scheuerfest. Meinen Tragebedingungen nicht gewachsen. Weder Dorngestrüppe noch stürze an Hängen hat das Teil ausgehalten...

    Kommentar


    • #3
      Verkaufen die auch Kleidung, die man im Alltag tragen kann? So lange ich keinen Berg besteigen oder in die Arktis will, brauche ich solche Dinger nicht. Besonders schön finde ich die Jacken übrigens nicht. Eben wie ne Skijacke.

      Ansonsten: Ein überdurchschnittlich hohes vorkommen dieser Jackenfirma ist mir hier noch nicht aufgefallen.

      Wenn alle damit rumlaufen wäre das sowieso ein Grund mal was anderes anzuziehen
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Ich hör den Namen der Firma zum ersten Mal.
        Ehrlich gesagt hab ich noch nie drauf geachtet, was mein Gegenüber für eine Jacke trägt, aber andererseits: Ich bin modetechnisch auch ein Totalausfall
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Ich kenne die Firma auch nicht. Und ehrlich gesagt: Ich finde diese Jacken auch potthäßlich (vor allem die braune).

          Bewußt wahrgenommen hab ich sie bisher auch nicht, aber ich werd mal aufpassen und schaun, wer damit rumläuft. Ich auf alle Fälle nicht.
          *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
          *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
          Indianische Weisheiten
          Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
            Verkaufen die auch Kleidung, die man im Alltag tragen kann? So lange ich keinen Berg besteigen oder in die Arktis will, brauche ich solche Dinger nicht. Besonders schön finde ich die Jacken übrigens nicht. Eben wie ne Skijacke.
            Natürlich verkaufen die auch alltagstaugliche Kleidung! Haste dir die Klamotten auf der Homepage mal angesehen? Nicht alles sieht nach Survival aus.
            Ansonsten: Ein überdurchschnittlich hohes vorkommen dieser Jackenfirma ist mir hier noch nicht aufgefallen.
            Es scheint dieses Phänomen wohl nur in Hamburg zu geben. Leider hab ich bisher keine Infos zur Geschichte der Firma gefunden.
            Wenn alle damit rumlaufen wäre das sowieso ein Grund mal was anderes anzuziehen
            Ja, langsam sehe ich das auch so! Allerdings sieht meine anders aus, als der Rest. Interessant ist auch, das fast alle Träger der Jacken, die 50 weit überschritten haben.
            "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
            Homer J. Simpson

            Kommentar


            • #7
              Solange meine bisherige Jacke noch nicht auseinandergefallen ist, brauch ich keine Neue.
              Wirst du eigentlich zufällig von denen bezahlt ? ^^

              Kommentar


              • #8
                Zitat von newman Beitrag anzeigen
                Wirst du eigentlich zufällig von denen bezahlt ? ^^
                Nee, nicht wirklich!
                Ich bin halt nur irgendwie sehr fasziniert von den Jacken, jedenfalls von meiner. Meinen Kollegen versuch ich auch schon eine anzudrehen, aber die wollen irgendwie nicht.
                "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
                Homer J. Simpson

                Kommentar

                Lädt...
                X