Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gerichtsmedizinerin hat durch gefälschte Berichte viele Menschen zur Strecke gebracht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gerichtsmedizinerin hat durch gefälschte Berichte viele Menschen zur Strecke gebracht

    Habt ihr auch schon gehört? Eine amerikanische Gerichtmedizinerin hat absichtlich Berichte gefälscht und somit viele unschuldige Menschen zum Tode verurteilt..

    Z.B.: Es ging um Vergewaltigung und sie hat den Bericht so geändert, dass am Tatort angeblich Spermien vom Angeklagten gefunden wurden.. Dies stimmte jedoch nicht und er wurde als unschuldiger hingerichtet!

    Und diese Frau macht das schon seit 20 Jahren, oder was sie im Radio sagten.. Also hat sie sehr viele Menschen am Gewissen..

    Ist die total Krank oder was?
    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

  • #2
    In Österreich gibt es momentan einen ähnlichen Justizskandal. Weil ein Untersuchungsrichter auf Urlaub war und vergessen hatte einem Kollegen den Fall zu übergeben musste ein Mordverdächtiger gestern entlassen werden. Der Prozess gegen ihn kann frühestens im Jänner beginnen, bis zu dieser Zeit kann er nichtmehr in U-Haft genommen werden, ausser er lässts sich noch etwas zuschulden kommen. Was noch viel schlimmer ist, er erhält seinen Pass zurück, und kann jederzeit ausreisen, auch in Länder ohne Auslieferungsvertrag. Die Polizei wird ihn rund um die Uhr beschatten, jedoch ist sie falls er sich ins Ausland absetzen will (und das ist logischerweise sehr warscheinlich) nichts tun.
    Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
    Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

    Kommentar


    • #3
      Re: Gerichtsmedizinerin hat durch gefälschte Berichte viele Menschen zur Strecke gebracht

      Originalnachricht erstellt von Picard
      ...Dies stimmte jedoch nicht und er wurde als unschuldiger hingerichtet!
      Und diese Frau macht das schon seit 20 Jahren, oder was sie im Radio sagten.. Also hat sie sehr viele Menschen am Gewissen..
      soviel zum Thema:
      es gibt eindeutige Beweise

      und zum Thema:
      Todesstrafe
      Originalnachricht erstellt von Picard
      Ist die total Krank oder was?
      mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit

      t´bel

      Kommentar


      • #4
        Bäh... solche Handlungsweisen deuten nicht auf jemanden bei klarem Verstand hin. Somit könnte man mal eine Diskussion über die Glaubwürdigkeit von sogenannten Experten und Gutachtern anzetteln. Ist es zeitgemäß einer einzigen Gutachterin / einem Gutachter zu vertrauen, oder sind wir mittlerweile so weit, dass zwei - von einander unabhängige - expertisen eingeholt werden müssen. Aber wer bestimmt dann wieder diese Gutachter....(um mit TV Kaiser zu sprechen Ein Teufelskreis, liebe Talkfreunde


        Gruß sebastian
        "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

        Kommentar

        Lädt...
        X