Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

S-Bahn in Berlin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • S-Bahn in Berlin

    Huhu wertes Forum
    ALso ich fahre am Montag zu Freunden von mir in Berlin und musste ja vor kurzem erfahren,dass die schei* S-Bahnen nimmer fahren..Und da wollt ich nun Fragen,ob jmd eine Seite hat,wo Fahrpläne sind,die den Ausfall berücksichtigen...Wäre toll wenn mir jmd helfen könnt..

  • #2
    Nimm den Bus. Die S-Bahnen in der Innenstadt fahren teilweise garnicht mehr und die S-Bahnen im Ring halten sich nicht an den Fahrplan...
    Wann welche der noch verkehrenden Bahnen fährt ist nicht vorhersehbar.

    Bedanke Dich dafür bei der DB, welche die Fördergelder der Stadt abgreift, die Gewinne abgreift und alles nur als ihren Gewinn verbucht, aber so gut wie nichts investiert und die Wartung der Züge fast ganz eingestellt hatte. So ist das halt mit Privatisierungen...

    Kommentar


    • #3
      U-Bahn geht aber auch noch und fährt zum Teil sogar öfter als sonst.

      Die aktuellen Infos und Fahrpläne findest du hier: BVG.de - Es lebe Berlin. - Startseite oder hier: VBB fahrinfo - HAFAS - Start
      Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013

      Das offizielle "Wer ist Wes" im SciFi-Forum!

      Kommentar


      • #4
        Dumme Frage,also ich kenne mich nicht so gut mit sowas aus,aber ist das hier so richtig?

        BVG.de - Fahrplanauskunft

        Also komm ich da noch Straußberg mit?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von BSG_Pegasus Beitrag anzeigen
          Dumme Frage,also ich kenne mich nicht so gut mit sowas aus,aber ist das hier so richtig?

          BVG.de - Fahrplanauskunft

          Also komm ich da noch Straußberg mit?
          ICh habe keine Ahnung was du eigendlich willst. Strausberg liegt glaube ich ausserhalb Berlins. Da kannst du nur mit der S-Bahn hin, die müsste auch alle 20 oder 40 Minuten fahren (). Die Ring-Bahn fährt auch. Die bahn in der Innenstadt fährt nicht zwischen Ostbahnhof und Zoo aber nicht. Da kannste aber mit der U-Bahn fahren.

          Zitat von Stadtplaner
          bedanke Dich dafür bei der DB
          I- einer meinte, dass diese Penn******* von der S-Bahn jetzt "nur" noch 10 Mille für die Nutzung bekommen. Da frag ich mich, warum die überhaupt geld erhalten. Die bekommen sowieso schon das ganze Fahrgeld.
          Ohne Signatur lebt sichs doch am besten

          Kommentar


          • #6
            Ich hoffe jetzt mal, dass das ganze bis September wieder in Ordnung ist.

            ich werde nämlich gleich am Tage meines Umzugs die Uni besuchen müssen, weshalb ich wirklich kein Risiko eingehen will,mich nur leider wohl nicht vor Ort informieren kann.
            Bin ja mal gespannt.

            Wo wir grad bei der Sache sind, kann mir jemand sagen wie zuverlässig aus Fahrgastsicht das öffentliche verkehrsnetz in berlin ist?
            Antimon oxidiert zuuuuuu... Antimonoxid

            Kommentar


            • #7
              Hey Seythia,

              tja, bis Dezember soll es immer wieder Ausfälle von S-Bahnen geben, also freu dich nicht zu früh.
              Die Seite BVG.de gibt aber ganz gut Auskunft und je nach Ausfall zeigt sie dir auch alternative Reisewege an, damit man auch ans Ziel kommt.

              Ich finde es nur eine Frechheit, dass wenn man ein Monatsticket hat, im Moment so viel Geld bezahlt, für dass das alles nicht richtig funktioniert und man nur Probleme hat! Und wenn man kein Auto hat, gibt's auch nicht so schnell gute Alternativen. Die sollten gratis Taxifahrten anbieten...
              http://www.bennok.de
              Mein Blog. Meine Welt.

              Kommentar


              • #8
                Och, ich finde das morgendliche Gruppenkuscheln in Bus, Zug und/oder U-Bahn sehr reizvoll *sarkasmus*.
                Ich habe ab Montag einen neuen Job und muß aus der tiefsten Pampa Berlin in die tiefste Pampa, d.h. ich suche schon seit Tagen nach der günstigsten Verbindung ohne die 2-Stunden-Marke zu knacken.

                Ich empfinde es als äußerst störend, daß die S-Bahn gleich 2/3 seiner Züge heraus genommen hat. Es schränkt die arbeitende Bevölkerung ungemein ein. Eigentlich soll es ja nur bis zum 9. August dauern, aber ich habe schon gerüchteweise gehört, daß es so holprig bis Anfang Dezember gehen soll.

                Ich bin mal gespannt, was da noch so auf uns zu kommt. Ich bin eigentlich ein ziemlich gut gelaunter und geduldiger Mensch, aber wenn es noch länger dauern sollte, dann werde auch ich ungehalten werden.
                „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
                "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

                Kommentar


                • #9
                  äh wie ging das eigentlich?

                  Ich hab mal gehört irgend jemand hätte Geld, welches für die Instandhaltung des Rollmaterials vorgesehen war für andere Zwecke verprellt.
                  Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                  - Florance Ambrose

                  Kommentar


                  • #10
                    Hier ein Artikel der das mal genauer erklärt...

                    Sicherheit im Nahverkehr - Bundesamt legt jeden dritten S-Bahn-Zug still: Chaos im Berufsverkehr - Titelseite - Printarchiv - Berliner Morgenpost
                    http://www.bennok.de
                    Mein Blog. Meine Welt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Aber warum wurden die angekündigten Prüfungen nicht durchgeführt?
                      Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                      - Florance Ambrose

                      Kommentar


                      • #12
                        Weil sie nicht dran gedacht haben - Vermeidungsstrategie... Um kurzfristig Geld zu sparen und zu denken, dass es wohl niemand merken wird...
                        http://www.bennok.de
                        Mein Blog. Meine Welt.

                        Kommentar


                        • #13
                          Tja, also ich fahr jetzt jeden Tag vom Alex zum Zoo mit den Regionalbahnen...und das geht eigentlich ganz gut...man kriegt immer nen Sitzplatz und schneller als die S-Bahn ist der Regio sowieso...

                          Naja, dennoch sollte die S-Bahn bald wieder fahren, man fährt ja nicht immer nur zur arbeit und mit der S-Bahn ist man schon deutlich flexibler...
                          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                          Member der NO-Connection!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Dann sollte ich mir vielleicht 2 mal übelegen eine vorübergehende Unterkunft zu suchen, die weiter als 4 km von der TU entfernt ist.

                            Ich kenne ja bis jetzt nur den öffentlichen Nahverkehr in Nürnberg wenn's ums alltägliche Leben geht.
                            Damit bin ich sehr zufrieden, auch wenn ohne ersichtlichen Grund im halbjahrestakt die Preise gesteigert werden
                            Antimon oxidiert zuuuuuu... Antimonoxid

                            Kommentar


                            • #15
                              Das gute ist, dass ich ganz "gemütlich" mit der U-Bahn zum Zoo oder Alex komme, da bin ich normalerweise gar nicht auf die dumme S-Bahn angewiesen.

                              Zitat von Seythia Beitrag anzeigen
                              Wo wir grad bei der Sache sind, kann mir jemand sagen wie zuverlässig aus Fahrgastsicht das öffentliche verkehrsnetz in berlin ist?
                              Die Öffentlichen sind eigentlich immer zuverlässig. Also ich habe positive Erfahrungen gemacht. DAs Streckennetz ist auch gut ausgebaut.

                              DAs schlimmst ist aber nicht, wenn die S-Bahn nicht fährt, sondern wenn die U-Bahn, Busse und Tram nicht fährt, weil du dann nirgendwo mehr hinkommst. Freu dich schon mal, wenn die BVG wieder streikt,weil sie angeblich ja sooooooooooooooooo wenig verdienen alle . DAs ist echt das letzte wenn du dich auf Fahhrad schwingen muss und dann noch in die überfüllten S-Bahnen. Beim letzen Streik habe ich nur noch gedacht schmeisste diese Mitarbeiter raus, es warten andere, die würden auch für weniger Geld arbeiten. Boah, ich war sowas von angekotzt.
                              Ohne Signatur lebt sichs doch am besten

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X