Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arachnophobie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arachnophobie

    Also wie wahrscheinlich alle wissen, ist das die Angst vor Spinnen. Mich würde jetzt mal interessieren ob ihr vor Spinnen Angst habt. Alos ich persönlich hasse Spinnen! Vorallem große unbehaarte spinnen die irgendwo an einer hauswand herumkrabeln oder so - einfach eckelhaft!!

  • #2
    Ich mag Spinnen auch nicht besonders - aber sie sind nützlich und können nix dafür, wie sie aussehen. Vermutlich sehen wir für sie auch eklig aus.

    Vor ein paar Jahren hat mir ein Zoologe mal seine Vogelspinnen vorgeführt. Da ist eine abgehauen und hat sich unter der Heizung versteckt. Sagt der Typ bloß: "Hol die mal wieder zurück!" Was sollte ich machen? Mich zickig anstellen? Das war mir irgendwie peinlich. Also hab ich mich überwunden und das Vieh auf meine Hand krabbeln lassen. Die Vogelspinne ist mir bis auf die Schulter gekrabbelt. Und - war das schlimm? Ein leichtes Tapp-tapp auf der Haut - das war alles.

    Seitdem habe ich da keine Probleme mehr mit.
    Macht alle mit in unserer SETI-Gruppe! Infos, wie's geht, unter: SETI. Den Erfolg unserer Gruppe könnt Ihr hier bewundern!
    Und Tipps und Probs werden hier diskutiert

    Kommentar


    • #3
      Ich sag mal so:
      Ich hab keine Angst vor Spinnen selbst (in dem Sinne, das ich vor ihnen wegrennen würde), ich finde sie aber trotzdem ekelhaft und möchste ihnen daher nicht zu alt zu nahe kommen, wenn sie frei rumlaufen. Ansonsten, wenn ich weiß, sie können nicht weg, dann trau ich mich auch an die Spinnen ran.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Oh je! auch noch angst vor spinnen! Also nein!
        ich hab zwar keine Angst vor Spinnen, aber allzu große fass ich auch nicht an! Das ist mir dann zu blöd! Die sind nämlich viel zu schnell woanders und das ist das dumme daran! Man weiß nie wohin die fetzen!
        Aber ich muß schon mal öfters eine fette Spinne im Bad meiner Schwester entfernen! Die schmeiß ich halt dann schleunigst raus!

        Kommentar


        • #5
          Originally posted by COSIMO
          Ich sag mal so:
          Ich hab keine Angst vor Spinnen selbst (in dem Sinne, das ich vor ihnen wegrennen würde), ich finde sie aber trotzdem ekelhaft
          Soweit geht es mir genauso, aber sie stören mich nicht solange sie draußen beliben und nicht mit ihren Netzen meinen Weg versperren, dann ist es hat schade um die vergeudete Arbeit, die sich die Spinne gemacht hat!
          Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
          Bilder vom 1. und 4.Treffen

          Kommentar


          • #6
            Also ich kann Spinnen absolut nicht ab haben. Ich schlafe z.B. nicht in einem Zimmer, indem sich eine Spinne befindet. Schon der Gedanke sie könnte im Schlaf über mich krabbeln brrrrr.
            Wenn mir eine Spinne zu nahe kommt werde ich total hysterisch, obwohl ich natürlich weis, das sie harmlos sind. Aber Phobien sind ja auch nicht logisch.
            Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

            Kommentar


            • #7
              Also Spinnen....Angst?- nein, aber ich kenn jemanden der holt Kreuzspinnen direkt aus ihren Netzen( Des muß ich net grad haben!)
              Mich faszinieren Spinnen irgendwie.
              Obwohls net ganz dazupasst, möcht ich aber doch noch meine Angst preisgeben: Wespen!! (und ähnliches was fliegt und sticht (ausser Gelsen, die nerfen nur)) also wenn mir so ein Viech zu Nahe kommt, bin ich weg. Da hab ich lieber fünf Spinnen auf mir herumkrabbeln!
              Heghlu' meH QaQ jajvav.

              Kommentar


              • #8
                Originally posted by K'mpec
                Also Spinnen....Angst?- nein, aber ich kenn jemanden der holt Kreuzspinnen direkt aus ihren Netzen( Des muß ich net grad haben!)
                Mich faszinieren Spinnen irgendwie.
                Obwohls net ganz dazupasst, möcht ich aber doch noch meine Angst preisgeben: Wespen!! (und ähnliches was fliegt und sticht (ausser Gelsen, die nerfen nur)) also wenn mir so ein Viech zu Nahe kommt, bin ich weg. Da hab ich lieber fünf Spinnen auf mir herumkrabbeln!
                also das mit den wespen stimmt, da gehst dann immer auf arme vorhänge los (wenn auch unbeabsichtigt) gell
                Manche Menschen sehen die Dinge, so wie sie sind, und fragen: "Warum?"
                ich erträume Dinge, die niemals waren, und frage: "Warum nicht?"

                Kommentar


                • #9
                  Originally posted by VAL


                  also das mit den wespen stimmt, da gehst dann immer auf arme vorhänge los (wenn auch unbeabsichtigt) gell [/B]
                  Heh ich kann nichts dafür das der Vorhang zwischen meinem Spraydosenflammenwerfer und der Wespe war.....
                  Aber ich hab sie erwischt...leider hat der Vorhang jetzt ein Loch... ;-)
                  Heghlu' meH QaQ jajvav.

                  Kommentar


                  • #10
                    sehr schlau

                    welcher vorhang denn? bei dir im zimmer oder woanders?

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja der in meinem Zimmer....
                      Aus jetzt!!! Keiner redet mehr über Wespen!( oder Vorhänge)
                      >>>:-[
                      Heghlu' meH QaQ jajvav.

                      Kommentar


                      • #12
                        ok abgemacht. passt sowieso irgendwie nicht hierher

                        ab jetzt nur noch über spinnen die wiederlichsten geschöpfe dieser welt
                        Manche Menschen sehen die Dinge, so wie sie sind, und fragen: "Warum?"
                        ich erträume Dinge, die niemals waren, und frage: "Warum nicht?"

                        Kommentar


                        • #13
                          Da ich berufsbedingt manchmal in Brunnen, Zisternen oder alten Dachböden oder Keller arbeite hab ich weniger Probleme damit.
                          Obwohl ich auch nicht gerade begeistert davon bin. Meist wird der Weg mit einen alten Besen freigemacht. Aber sonst kann ich damit leben wenn eine Spinne 1m neben mir herumkrabbelt - anfassen tu ich auch keine...

                          Dafür hab ich umso mehr Angst vor Schlangen, die find ich echt widerlich - überhaupt die großen...

                          Als Kind hatte ich Schiß vor Ameisen. Ein Waldweg wo sich einige hundert Ameisen tummeln konnte ich nicht beschreiten..

                          Kommentar


                          • #14
                            Generell ist jegliches Krabbelgetier nicht mein Ding. Aber solange es draußen bleibt ist es OK. Ich kann auch einem Raum einschlafen wenn eine Spinne an der Wand hockt, vorausgesetzt sie ist weit weg und die Spinne ist nicht alzu groß . Bei Vogelspinnen allerdings .. da werde ich panisch. Die schaue ich mir noch nicht mal im Zoo durch die Glasscheibe an und wenn es etwas im Fernsehen über diese Spinnen gibt, dann wird umgeschaltet.*schüttel*.

                            Nochwas...: Die letzten zwei Jahre war bei mir ein Spinnen-Nest auf dem Balkon. Ein fein säuberlich gewebtes Durcheinander an Spinnenfäden prankte da in einer Ecke,in diesen Fäden war ein faustgroßer sich bewegender Haufen von Spinnen, die etwa halb so groß waren wie ein Stecknadelkopf. (man stelle sich die Menge vor). *schüttelt-sich-nochmal*

                            @K´mpec:.... was sind Gelsen??

                            Weil sie staunten, begannen die Menschen zu philosophieren.

                            Kommentar


                            • #15
                              Gelsen sind Stechmücken, im sommer kommen diese elenden Blutsauger und saugen dir das Blut aus....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X