Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Krawattenschals

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krawattenschals

    Hallo,
    jeder kennt sie - die Kravatte. Gut für gehobenere Anlässe oder für Kundenkontakte im Beruf.
    Ich habe jetzt in einen Katalog Krawattenschals gefunden.

    Ich finde das ist eig eine ganz gute Alternative zur klassichen Krawatte, auch wenn die "Blütezeit" (wenn man so sagen will) dieses Kleidungsstück bereits vor 30 Jahren war. Nicht so formell wie eine Krawatte und auch nicht so leger wie einfach nur ein offener Hemdknopf.

    Also wie gesagt ich finde dieses Kleidungsstück ganz ansprechend.
    Nun intressiert mich natürlich auch mal die Meinung anderer dazu.
    Was sagt ihr? Krawattenschal - die Alternative zur Krawatte oder einfach nur out of Date ?
    Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
    Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
    Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
    und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

  • #2
    Zitat von ThorKonnat Beitrag anzeigen
    Nun intressiert mich natürlich auch mal die Meinung anderer dazu.
    Was sagt ihr? Krawattenschal - die Alternative zur Krawatte oder einfach nur out of Date ?
    Ich kann nur für mich sprechen, aber Leute, die heute so was tragen machen auf mich den Eindruck, unbedingt herausstreichen zu wollen, dass sie was besseres sind. Ein solches Kleidungsstück wird wohl allgemein auch eher mit der aristokratischen Elite in Verbindung gebracht. Für den Alltag daher eigentlich nicht zu gebrauchen und für normale Kundenkontakte sowieso nicht (außer man hat es ständig nur mit Graf und Herzogin zu tun). Selbst bei gehobenen Anlässen sollte die Gesellschaft schon auch sehr gehoben sein.

    Im Grunde sehe ich auch kein Problem darin, einfach auf die Krawatte zu verzichten. Wenn dass restliche Erscheinungsbild und der Gesamteindruck passt, dann ist das okay.
    Im Sommer ist das wohl noch besser vertretbar, den obersten Hemdknopf offen zu lassen. Im Winter bei entsprechenden Außentemperaturen könnte das gezwungen lässig wirken, weshalb dann doch eine Krawatte vorzuziehen ist. Eine Krawatte ist da meiner Meinung nach dem Krawattenschal auf jeden Fall vorzuziehen. Er ist einfach ein "normaler" Anblick, während man mit einem Krawattenschal in unpassender Gesellschaft durchaus negativ auffallen könnte.

    Kommentar


    • #3
      Meiner Meinung nach ist die Krawatte mit Abstand das dämlichste, was die Menschheit je erfunden hat. So etwas überflüssiges...
      Fear is temporary, regrets are forever.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Maritimus Beitrag anzeigen
        Meiner Meinung nach ist die Krawatte mit Abstand das dämlichste, was die Menschheit je erfunden hat. So etwas überflüssiges...


        Mehr ist zum Thema Krawatte eigentlich nicht zu sagen.

        Das soll jetzt aber kein Plädoyer für den Krawattenschal sein.
        I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

        Kommentar


        • #5
          Meiner Meinung nach ist die Krawatte mit Abstand das dämlichste, was die Menschheit je erfunden hat. So etwas überflüssiges...
          Ich nutze die Gelegenheit, das gleiche über den Minirock zu sagen...

          was den Kravattenschal angeht: Sowas hab ich ehrgelichgesagt außerhalb von Fernsehen oder Modestudien über das letzte Jahrhundert noch nie gesehen. Ne Kravatte ist definitiv ein gewohnterer, und darum auch weniger herausgeputzt erscheinenderer Anblick.
          Los, Zauberpony!
          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

          Kommentar


          • #6
            Ich habe immer noch nicht verstanden, was jetzt ein Krawattenschal sein soll. Auf dem Bild erkenne ich auch nichts außer einem Hemd mit einem roten Tuch dahinter.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


            • #7
              das Tuch IST der Kravatenschal *g* getragen wird er direkt am Hals unter dem Hemdkragen bei offenen oberen Hemdsknopf. Ich habe mir nun auch einen bestellt und schon erhalten. Ich finde ihn eig ganz bequem, einfach zu binden (ok ist die Krawatte auch), hält warm am Hals und wedelt mir nicht über Brust und Bauch wie die Krawatte.
              Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
              Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
              Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
              und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                Ich nutze die Gelegenheit, das gleiche über den Minirock zu sagen...
                Aber der hat zumindest eine Funktion als Kleidungsstück. Wenn man eine Krawatte trägt und sie auszieht ist man trotzdem noch angezogen, das macht sie Sinnloser

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ThorKonnat Beitrag anzeigen
                  Hallo,
                  jeder kennt sie - die Kravatte. Gut für gehobenere Anlässe oder für Kundenkontakte im Beruf.
                  Gut? Gut für adoptierte Pseudo-Prinzen oder falls man mal einen Sketch über Schnösel/Snobs/Dandy machen will.

                  Ich persönlich finde, dass für einen Mann (zur Zeit!) nur zwei Dinge in Frage kommen: Krawatte zum Anzug oder Fliege zum Frack/Smoking. Oder eben keins von beidem. Mit einem guten, gepflegten Anzug und Hemd macht man auch für "gehobenere" Anlässe auch ohne Krawatte was her.

                  Der ganze andere Kram wie Kragenklammern und Cowboy-Boloties wirkt außerhalb von Trachten- oder Kostümfesten einfach lächerlich.
                  Forum verlassen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also so schlimm finde ich jetzt Krawattenschals auch wieder nicht. Ich würde sie nicht tragen weil ich - wenn notwendig - mit klassischen Krawatten recht gut auskomme aber übertrieben dandyhaft kommt es mir jetzt nicht vor. Kommt aber auch stark darauf an wie genau er im Einzelfall aussieht und was man sonst dazu trägt.

                    Schlimmer finde ich da vielmehr die Unart, sich Sweatshirts oder ähnliches nicht anzuziehen sondern sich um den Hals zu binden. Ich hoffe ihr wisst was ich meine.
                    "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
                    "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                    Kommentar


                    • #11
                      Ivch vermute mal du meinst, wenn man die shirts mit den ärmeln um den hals knotet und das was man normalerweise trägt aufm rücken liegen hat, so umhangmäßig. und ja, das sieht affig aus
                      Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                      Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                      Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                      und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
                        Schlimmer finde ich da vielmehr die Unart, sich Sweatshirts oder ähnliches nicht anzuziehen sondern sich um den Hals zu binden. Ich hoffe ihr wisst was ich meine.
                        Wenn man nur aus diesem Grund das Sweater mit hat, ist das natürlich auch blödsinnig. Aber was will man halt mit dem Ding machen, wenn einem unterwegs mal zu warum wird und man doch gerne die Hände frei hätte.

                        Vergleichbar ist auch die Mode von Frauen, sich Sonnenbrillen ins Haar zu stecken - egal zu welcher Jahreszeit und bei welchem Wetter. Wozu gibt's Haarreifen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, genau das meinte ich.

                          Zitat von MFB Beitrag anzeigen
                          Wenn man nur aus diesem Grund das Sweater mit hat, ist das natürlich auch blödsinnig. Aber was will man halt mit dem Ding machen, wenn einem unterwegs mal zu warum wird und man doch gerne die Hände frei hätte.
                          Sich von mir aus um die Taille binden. Sieht zwar auch nicht gerade gut aus aber immer noch besser als um den Hals.
                          "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
                          "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von cybertrek Beitrag anzeigen
                            Sich von mir aus um die Taille binden. Sieht zwar auch nicht gerade gut aus aber immer noch besser als um den Hals.
                            Na dann doch lieber um den Hals als um die Taille.
                            (Am besten aber in den bei mir fast stets präsenten Rucksack stecken )

                            Kommentar


                            • #15
                              oder bei der Freundin in di 100% vorhandene Handtasche im XXL Format
                              Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                              Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                              Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                              und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X