Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ziegengrippe - Neue gefährliche Grippeart

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ziegengrippe - Neue gefährliche Grippeart

    Nachdem die Schweinegrippe nicht zur erwarteten Pandemie geworden ist schieben die Medien gleich die nächste Grippe art hinterher. Die Ziegengrippe.

    Niederländische Behörden besorgt: Ziegengrippe breitet sich aus - n-tv.de

    lt Zeitungsartikeln sollen bereits über 2000 erkrankte Menschen festgestellt und 6 gestorben sein.

    Freuen wir uns also auf eine neue Runde Panikmache und Milliardenausgaben für die neue Impfung.
    Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
    Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
    Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
    und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

  • #2
    Die armen Viecher, erst die Vögel, dann die Rinder, dann die Schweine und jetzt die Ziegen, was kommt wohl als nächstes? Die Katzengrippe? Oder die Hundegrippe lol.
    Das ist doch sinnlose Panikmache, wenn man zusammenrechnet wieviele Leute an der normanen Grippe gestorben sind und an der Schweinegrippe (z.b), bei der normalen sind zix hunderttausend mehr gestorben.Und bei der Ziegengrippe werdens eh auch nicht viele sein die dran sterben.
    Meist eh nur alte und schwache Leute.
    Mein Gott, ist doch son Blödsinn, das schlimme daran ist nur das es viele glauben.Finds nur noch peinlich.
    Das ist doch nichts anderes als ne stinknormale Grippe und die Leute rasten aus und lassen sich impfen XD
    Ich lese keine Betriebsanleitung, ich drücke Knöpfe bis es klappt!

    Hoffnung kostet nichts, also können wir sie uns ruhig leisten.

    Kommentar


    • #3
      Der Impfstoff ist wahrscheinlich derselbe wie bei der Schweinegrippe. Da die Schweinegrippe aber nicht ausgereicht hat, um sämtliche Packungen loszuwerden, muss halt jetzt noch eine andere Grippe her, um die noch übrigen Packungen an den Mann zu bringen.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Zodiak Beitrag anzeigen
        Die armen Viecher, erst die Vögel, dann die Rinder, dann die Schweine und jetzt die Ziegen, was kommt wohl als nächstes? Die Katzengrippe? Oder die Hundegrippe lol.
        Das ist doch sinnlose Panikmache, wenn man zusammenrechnet wieviele Leute an der normanen Grippe gestorben sind und an der Schweinegrippe (z.b), bei der normalen sind zix hunderttausend mehr gestorben.Und bei der Ziegengrippe werdens eh auch nicht viele sein die dran sterben.
        Meist eh nur alte und schwache Leute.
        Mein Gott, ist doch son Blödsinn, das schlimme daran ist nur das es viele glauben.Finds nur noch peinlich.
        Das ist doch nichts anderes als ne stinknormale Grippe und die Leute rasten aus und lassen sich impfen XD
        Das gefährliche an einer Grippe ist nicht, dass sie nur wenige Leute tötet wie die Schweinegrippe, sondern, dass man irgendwann eine Mutation hat und dann gibts eine Super-Hund-Katze-Maus-Grippe und wir haben ein mächtiges Problem. Sowas versucht man zu verhindern, weshalb Panikmache durchaus sinnvoll ist.
        "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

        Kommentar


        • #5
          wahrscheinlich ein mutierter Schweinegrippevirus der jetzt Ziegen befällt....


          Die Rache der Natur
          "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

          Kommentar


          • #6
            Die Ziegengrippe wird von einem Bakterium verursacht.
            Folglich hat das mit der Schweinegrippe und der Vogelgrippe und der saisonalen Virusgrippe rein gar nichts zu tun.
            Aber für n-tv ist das toll, da können sie wieder rund um die Uhr in Ziegenställe auf der ganzen Welt schalten ...
            "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von tbfm2 Beitrag anzeigen
              Sowas versucht man zu verhindern, weshalb Panikmache durchaus sinnvoll ist.
              Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber als ich diesen Satz gelesen habe, hab ich mir erst mal die Frage gestellt, ob du für die Springer-Presse arbeitest

              Ich halte das alles für pure Panikmache. Man versucht mit Sensationssucht seine Quoten/Auflagen zu steigern, weil man den Leuten verspricht, sie über Schweinegrippe, Ziegengrippe, Schwarze Pest, Bambusbärencholera, europäische Schlafkrankheit - ok, die letzten beiden gibt es (noch) nicht - ausgiebig zu informieren.

              Es gibt sicherlich bereits Wissenschaftler, die sich dem Problem angenommen haben und nach einer Lösung suchen.
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Meine Verschwörungstheorie dazu :
                Die Leute werden durch immer neue gehypte "Seuchen" so lange traktiert bis wirklich keiner mehr glaubt das da was dran ist.
                Und dann lässt man den Killervirus von der Leine.
                Ihr wisst ja, das Ziel der NWO besteht darin, die Menschheit um 90 Prozent zu reduzieren.
                Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ThorKonnat Beitrag anzeigen
                  Nachdem die Schweinegrippe nicht zur erwarteten Pandemie geworden ist
                  Äh, doch, genau das ist sie.
                  Die Begriffe Pandemie und Epidemie beschreiben lediglich die Ausbreitung einer Krankheit. Eine Pandemie beschreibt eine sehr weite, länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung, eine Epidemie eine lokal begrenzte. Die schwere der Erkankung ist dabei weniger wichtig, wenn alle Menschen eine sehr nervige, aber völlig ungefährliche Erkankung bekämmen, wäre das genauso eine Pandemie, wie eine absolut tötlich verlaufende Krankheit es wäre.

                  Kommentar


                  • #10
                    Spätestens wenn irgendwann mal die Fischgrippe durch die Medien geistert wird, dann wird es lächerlich..

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von prince Beitrag anzeigen
                      Meine Verschwörungstheorie dazu :
                      Die Leute werden durch immer neue gehypte "Seuchen" so lange traktiert bis wirklich keiner mehr glaubt das da was dran ist.
                      Und dann lässt man den Killervirus von der Leine.
                      Ihr wisst ja, das Ziel der NWO besteht darin, die Menschheit um 90 Prozent zu reduzieren.
                      und ich dachte der C.I.A vergiftet das Trinkwasser mit LSD
                      "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

                      Kommentar


                      • #12
                        hab mal irgenwo gelesen das bald die zoogrippe kommen wird und dann werden die steuergrippen das barometer sprengen.

                        wenn die hunde grippe kommt dann werden miliarden menschen in deutschland wieder arbeitslos werden. Was man alles so glauben will, die guppygrippe wird ein massaker sein.

                        was machen die den gegen die mediengrippe? irgendwo muss doch einer irgendwann etwas erfinden damit die angst der menschen nicht zunimmt.

                        die dönergrippe kommt auch hat mir eine gesagt der nur mit sehr geheimen menschen zu tun hat nur die wissen alles und das darf auch keiner wissen.

                        soviel schwachsinn kurz vor dem ende der jahresgrippe, naja was solls am schlimmsten ist die schulbusgrippe.

                        Qdataseven

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von ThorKonnat Beitrag anzeigen
                          Nachdem die Schweinegrippe nicht zur erwarteten Pandemie geworden ist schieben die Medien gleich die nächste Grippe art hinterher. Die Ziegengrippe.

                          Niederländische Behörden besorgt: Ziegengrippe breitet sich aus - n-tv.de

                          lt Zeitungsartikeln sollen bereits über 2000 erkrankte Menschen festgestellt und 6 gestorben sein.

                          Freuen wir uns also auf eine neue Runde Panikmache und Milliardenausgaben für die neue Impfung.

                          Dat Virus gibt es vermutlich schon so lange wie es "Menschen" gibt... und es ist unlogisch für einen Erreger, den Wirt zu töten, das ist ein Eigentor(was gewisse Krankheitne aus dem herzen Afrikas nur um so kurioser macht).
                          Jede normale Grippe nietet jedes Jahr Zehntausende in Europa um.... und weit mehr bei der Rundreise um den Globus...was kommt als nächstes?
                          Hamsterpest?
                          Meerschweinchengrippe?
                          Guppytollwut(Achtung, ihr Aquarienfisch mutiert zur rasenden Bestie)?
                          Schafsgrippe(Höchst ansteckend beim tragen echter Wollpullis)?
                          >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Guy de Lusignan Beitrag anzeigen
                            Dat Virus gibt es vermutlich schon so lange wie es "Menschen" gibt... und es ist unlogisch für einen Erreger, den Wirt zu töten, das ist ein Eigentor(was gewisse Krankheitne aus dem herzen Afrikas nur um so kurioser macht).
                            Das ist nicht unlogisch, so geht jeder Virus vor. Die meisten werden aber durch das Immunsystem abgewehrt.
                            Er frisst solange am Wirtskörper, bis dieser zerstört ist und stirbt. Noch während der Infektion breitet sich die Erreger auf andere Wirte aus. So wird das Überleben gesichert.
                            Wie Agent Smith schon sagte: Der Mensch macht es doch genauso. Die Erde zu zerstören ist auch höchst unlogisch...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Komodo Beitrag anzeigen
                              Äh, doch, genau das ist sie.
                              Die Begriffe Pandemie und Epidemie beschreiben lediglich die Ausbreitung einer Krankheit. Eine Pandemie beschreibt eine sehr weite, länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung, eine Epidemie eine lokal begrenzte. Die schwere der Erkankung ist dabei weniger wichtig, wenn alle Menschen eine sehr nervige, aber völlig ungefährliche Erkankung bekämmen, wäre das genauso eine Pandemie, wie eine absolut tötlich verlaufende Krankheit es wäre.
                              Eine Pandemie fordert aber auch lt alter Definition Millionen Tote. Die Definition wurde erst vor kurzem so geändert das die Zahl der Toten rausgestrichen wurde.

                              Wie heißt es im Kinderreim "Wer einmal Lügt dem glaubt man nicht" und so denke ich wirds auch passieren. Die Medien werden in den nächsten Jahren immer mehr Krankheiten künstlich pushen und dann wenn sie wirklich kommt die alles vernichtende Pandemie intressierts keinen mehr weil man sowas ja im MOnatstakt schon kennt, nur dieses mal wirds ernst sein.

                              Ich persönlich warte ja auf die Haargrippe und das wir dann alle mit Klatze rumrennen
                              Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                              Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                              Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                              und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X