Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

COW - Schockvideo zur Unfallprävention?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • COW - Schockvideo zur Unfallprävention?

    Ein Trailer des Senders NBC:

    Warnung:
    Nichts für zarte Gemüter.
    http://www.youtube.com/v/8I54mlK0kVw


    Und falls der Link nicht geht:
    http://www.gwent.police.uk/leadnews.php?a=2172


    Weitere Infos:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0...646893,00.html
    Ein paar praktische Links:
    In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
    Aktuelles Satellitenbild
    Radioaktivitätsmessnetz des BfS

  • #2
    Sollte man durchaus mal in den Fahrschulen zeigen. Ich bezweifel zwar stark den wirklichen nutzen aber schaden wird sowas nicht.

    Der Film drückt natürlich sehr stark auf die Tränendrüse aber auch das finde ich richtig. Man soll sehen was Unachtsamkeit anrichten kann.

    Ich habe sogar schon mal überlegt ob es angebracht wäre Fahrschülern Einsatzfotos oder sogar Videodokumentationen von echten Unfällen zu zeigen. Die Erlaubnis der beteiligten vorausgesetzt könnten diese "Einblicke" gerade weil sie echt sind als Abschreckung gute Dienste leisten.

    Ich denke da an einen Vorfall vor einigen Jahren zurück. Nach einem Unfall bei dem drei junge Leute in ihrem Auto verbrannt sind (Ursache war auch Unachtsamkeit und Alkohol) bin ich mit dem Vater eines der Beifahrer ins Gespräch gekommen. Wir haben uns im Krankenhaus getroffen (der Fahrer lag dort als einziger Überlebender) und er bat mich die Einsatzfotos sehen zu dürfen. Nach langem zögern haben wir sie ihm ca eine Woche später dann gezeigt. Seine Reaktion war erschüternt und er sagte danach zu uns "Das ganz genau das müsste man in den Fahrschulen zeigen" dann brach er in Tränen aus.

    Wer sowas einmal gesehen hat der entwickelt einen ganz neuen Respekt vor dem Autofahren.
    GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

    Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

    Kommentar


    • #3
      Naja so brutal ist das video auch wieder nicht, währe es echt, dann könnt ich mir sowas kaum anschauen, aber ich weiss das es nicht echt ist daher Ich finde solche videos cool, aber leider, ist die realität: sehr traurig...

      jugendliche saufen sich dumm und dämmlich und auf der anderen seite dürfen sie den führerschein mit 17 haben.

      es währe besser wenn die sowas im tv zeigen und das regelmässig und zu zeiten wo es auch alle sehen können und nicht nur um 2:45 uhr aber in deutschland laufen dann die menschenrechtler wieder durch die strassen und jammern.

      Ich finde es gut wenn, verursacher solcher unfälle (nur die die saufen und meinen ich bin der beste weisschte) drauf gehen somit ist die gefahr, gebannt das es nochmal vorkommt, schade das unschudlige drauf gehen, hier bei mir sind 12 jugenliche im alter von 13-22 gestorben in 5jahren. kenne dann noch 4solche schwachköpfe die nur gas geben und saufen, aber die sind auch bald weg...

      was dieses mädchen hier durchmacht
      Jacqueline Saburido
      YouTube - Jacqueline Saburido

      YouTube - Auto Unfall - Schock - Car Crash

      nun ja leider wird es immer solche idioten geben und daran kann man nichts ändern ausser das sie, danach nie wieder fahren dürfen.

      So etwas muss aber auch von den eltern , schulen, und vielen anderen regelmässeig erwähnt werden, ich finde es gut wenn polizei kontrollen gemacht werden, nervt relativ, aber die holen da schon den einen oder anderen raus, drogen und alkohol sind tabu.


      Qdataseven

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
        Ein Trailer des Senders NBC:

        Warnung:
        Nichts für zarte Gemüter.
        http://www.youtube.com/v/8I54mlK0kVw
        [/url]
        Ich empfand diesen Film eigentlich als ziemlich milde. Er ist nicht schlecht gemacht - im Gegenteil er ist ziemlich gut - allerdings ging dieser Film an mir vorbei wie das Geständnis irgendeines "VIP" das er Drogen nehmen würde.
        Vielleicht lag es daran das der Film gestellt war oder das mir der zu vermittelnde Inhalt einfach egal ist.
        Personen die emotionaler sind als ich - was so ziemlich jeder sein dürfte - werden das Video sicher anders bewerten da dieses Video zumindest das Potential hat unter die Haut zu gehen.

        Zitat von Darth-Xanatos Beitrag anzeigen
        Sollte man durchaus mal in den Fahrschulen zeigen. Ich bezweifel zwar stark den wirklichen nutzen aber schaden wird sowas nicht.

        Ich habe sogar schon mal überlegt ob es angebracht wäre Fahrschülern Einsatzfotos oder sogar Videodokumentationen von echten Unfällen zu zeigen. Die Erlaubnis der beteiligten vorausgesetzt könnten diese "Einblicke" gerade weil sie echt sind als Abschreckung gute Dienste leisten.
        Die ganzen Idioten die Unter Drogen fahren oder rasen wird das ganze kaum kümmern. Die schalten auf Durchzug und machen irgendwas anderes, da sie wohl eher die "Mir passiert das eh nicht"-Schiene fahren und sich selbst maßlos überschätzen.
        Im schlimmsten Fall würde man nur sehr unsichere Fahrschüler noch stärker verunsichern.


        Zitat von QDataseven Beitrag anzeigen
        es währe besser wenn die sowas im tv zeigen und das regelmässig und zu zeiten wo es auch alle sehen können und nicht nur um 2:45 uhr aber in deutschland laufen dann die menschenrechtler wieder durch die strassen und jammern.
        Diese Videos in einer relativ hohen Frequenz zu wiederholen würde rein gar nichts bringen, es würde eher schaden. Es wird sich ähnlich verhalten wie mit den Bildern verarmter Kinder aus irgend einem Slum. bei den ersten 2-3 mal mag das viele Menschen schocken, weitere 5-6 mal finden die das noch traurig, aber dann schalten die einfach weg oder ignorieren es vollkommen.
        Man kann das sicherlich mit der Propaganda in der DDR vergleichen, gerade weil sie allgegenwärtig war haben die Menschen sie irgendwann gar nciht mehr wirklich wahrgenommen.

        Zitat von QDataseven Beitrag anzeigen
        Ich finde es gut wenn, verursacher solcher unfälle (nur die die saufen und meinen ich bin der beste weisschte) drauf gehen somit ist die gefahr, gebannt das es nochmal vorkommt, schade das unschudlige drauf gehen, hier bei mir sind 12 jugenliche im alter von 13-22 gestorben in 5jahren. kenne dann noch 4solche schwachköpfe die nur gas geben und saufen, aber die sind auch bald weg...
        eine strengere Regelung zum entziehen des Führerscheins und sperre eben jenes dürfte eigentlich schon reichen.
        Vielleicht wäre es auch eine ganz nette Idee wenn Fahranfänger in den ersten 3-4 Jahren nach dem sie ihren Führerschein gemacht haben in einer gewissen Taktdung Drogentests ablegen müssen um nachzuweisen das sie nicht regelmäßig unter Einfluss von Alkohol und anderen Rauschgiften stehen. Wäre Vielleicht auch ganz positiv auf die Stellung dieser Droge in der Gesellschaft.



        Zitat von QDataseven Beitrag anzeigen
        was dieses mädchen hier durchmacht
        Jacqueline Saburido
        YouTube - Jacqueline Saburido
        selbst das geht ziemlich schnell an mir vorbei. Es mag zwar traurig sein was sie durchmacht, aber wenn ich jeden Schicksalsschlag eines Fremden an mich ran lassen würde, würde sich sicherlich schnell Kaputt gehen.

        ist meiner Meinung nach ein wenig schlechter gemacht als das NBC Video und aufgrund der Kürze lässt es einem kaum die Möglichkeit Emotional einzusteigen. Mit einer längeren Einleitung hätte man da vielleicht einiges draus machen können.

        Zitat von QDataseven Beitrag anzeigen
        nun ja leider wird es immer solche idioten geben und daran kann man nichts ändern ausser das sie, danach nie wieder fahren dürfen.
        tja, so ist das Leben.

        Zitat von QDataseven Beitrag anzeigen
        So etwas muss aber auch von den eltern , schulen, und vielen anderen regelmässeig erwähnt werden, ich finde es gut wenn polizei kontrollen gemacht werden, nervt relativ, aber die holen da schon den einen oder anderen raus, drogen und alkohol sind tabu.
        Ich kenne keine genauen Zahlen, allerdings denke ich das es Aufgrund der hohen Unfallzahlen eher so sein wird das die Polizei die wenigsten Fahrer kontrolliert die unter Drogen stehen, rasen oder sonst wie fahrlässiges Verhalten an den Tag legen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen wie man das ändern könnte.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
          Ein Trailer des Senders NBC:

          Warnung:
          Nichts für zarte Gemüter.
          http://www.youtube.com/v/8I54mlK0kVw
          viel zu unrealistisch:
          1. Niemand würde sich derart extrem vom Fahren ablenken lassen wie die drei Damen
          2. Der Gegenverkehr fängt viel zu spät an zu hupen
          3. In der letzten Szene vor der Kollision ist der Ford Ka noch nicht ganz in der Mitte der Fahrbahn, in der Kollisionsszene ist er dann schon fast am rechten Rand der rechten Spur (der Film spielt in GB, dort fährt man links)
          4. Der Verlauf der Kollision mit dem Ford Mondeo ist physikalisch unmöglich: der Ka schiebt den Mondeo vor sich her. Wenn beide Autos anfänglich gleich schnell waren und die Masse des Mondeo nicht wesentlich kleiner ist als die des Ka (was kaum der Fall sein dürfte), kann das so niemals passieren
          5. Der rote Fiesta, der anschließend auf den Ka aufprallt, bremst nicht nur viel zu spät ab, sondern fährt außerdem auf der falschen Straßenseite (nämlich rechts, wo auch die Kollision Mondeo-Ka stattfand)
          6. Wurde der Clip eigentlich von Ford gesponsort, dass da so viele Fordmodelle vorkommen?

          Das nur mal so nebenbei bemerkt.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Agent Scullie Beitrag anzeigen
            viel zu unrealistisch:
            1. Niemand würde sich derart extrem vom Fahren ablenken lassen wie die drei Damen

            Das nur mal so nebenbei bemerkt.
            mag ja sein aber es geht darum das die zeigen wollen, was, währe, wenn, was, wo, wie, wann, warum, und dann... aber...

            ist genau so wie 11/9 flugezeuge, türme, ne horde in bergen in der wüsste, gegen ne zivilisation wie ist das den mööglich? der effekt zählt und es bleibt einfach nur die angst die panik, das entsetzen und so.. alles andere interessiert nicht, genau so hähhe man auch gummipuppen aus GZSZ nehmen können, das währe ein skandal....

            ich finde es gut zu schocken, viel besser währe es aber, man würde echte szenen nehmen, aber aus resoekt der toten, und moral und kirche und jugendschutz, ja in deutschland sagt man dir wie du dich vor aids schützen kannst, aber niemand sagt dir wie man es macht hrhrhrhr

            naja...
            ehrlich gesagt versuche ich auch alles zu vermeiden um mir das ständig anzutun diese phase ist bei mir vorbei, krieg, ellend, hunger, Hartzt iv, unfälle, tod, jugendliche komma saufen, unfall hier, taliban da, terror dort, merkel, spendet 50 millionen damit taliban umgeschult werden und bauern werden HAHAHAHAHAHA, und so weiter... etc.... geht mir fast alles am arsch vorbei...wenn die sich dumm und ämmlich saufen wollen, oder töten, bitte, aber was traurig ist, das unschuldige dabei ums leben kommen, Kinder, Frauen, Mütter und Vätter, und Bambis was man dagegen tun kann? angeln gehen und versuchen das beste draus zu machen ka... es gibt leider bastarde die einem das leben versauen, schlägst du zurück bist du sogar schuld weil dann wieder ein anderer bastard über dich richtet...

            Ich bin nie leichtsinnig und würde nie andere in gefahr bringen, aber ob andere so denken? gibt es einen sinn in dem was die tun? rasen mit 200 durch ne ortschaft saufen und dann hinterm steuer und die hinterbliebenen müssen damit leben während der tätter "sollte" er überleben meistens weiterleben kann "relativ"

            Mann lernt es doch wenn man den lappen bekommt kein alkohol, keine drogen und achtsam fahren, am besten niemals wieder den lappen machen lassen besser wenn die dann selber drauf gehen und bis zum nächsten unfall ...kreis....

            naja...


            Qdataseven

            Kommentar

            Lädt...
            X