Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Öffentliche Geldverschwendung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Öffentliche Geldverschwendung

    Man stösst ja immer wieder auf dreiste Akte von Geldverschwendung gerade in Bereichen, in denen immer wieder geklagt wird, dass dort das Geld knapp sei.
    Gestern beim Kauf von Briefmarken binich erneut auf so etwas gestossen und ich freue mich Euch mitteilen zu können, dass es nun Briefmarken mit Rosenduft gibt:

    POSTOFFICE-Shop: Promotion-Markenset "Gartenrose" Duft 10 x 0,55 Euro

    Es regt mich tierisch auf, dass das Geld für solche vermaledeiten sinnbefreiten Sachen zum Fenster hinaus geworfen wird. Briefe werden auch ohne solche Gimmicks verschickt, der Umsatz wird sicher nicht steigen!
    Ich sage nur: die nächste Portoerhöhung kann kommen, dann haben wir als nächstes Briefmarken mit Schwarzwälderkirschtortengeschmack! Hurra!

    Sind Euch auch solche Aktionen aufgefallen, in denen das Geld herausgeworfen erscheint?
    Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

  • #2
    Briefmarken mit Rosenduft? Na bravo...und das wo die Post unlängst angekündigt hat, daß farbige Briefumschläge demnächst mit erhöhtem Porto belegt werden, da sie ja angeblich so schwer lesbar sind für ihre Computer.
    Die Post ist wirklich einer meiner Lieblingsvereine *grml*
    Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
    Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

    Kommentar


    • #3
      Wo ist denn das Problem? Die Post ist privatisiert und kann verkaufen was sie will.
      I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

      - George Lucas

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Leandertaler Beitrag anzeigen
        Wo ist denn das Problem? Die Post ist privatisiert und kann verkaufen was sie will.
        Ganz einfach: Das Problem ist, dass das Geld der Einnahmen, sprich das Porto, in solche Aktionen gesteckt wird, statt z.B. in so etwas wie Preisstabilität oder Serviceausbau. Und da die Post ein Quasi-Monopolist ist, habe ich als Endverbraucher zumindest da wo ich wohne und auch Leute in grossen Teilen Deutschlands keine Wahlmöglichkeit eines anderen Anbieters um solche Aktionen abzustrafen. Das ist mein Problem.
        Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

        Kommentar


        • #5
          Zitat von madhorst Beitrag anzeigen
          Ganz einfach: Das Problem ist, dass das Geld der Einnahmen, sprich das Porto, in solche Aktionen gesteckt wird, statt z.B. in so etwas wie Preisstabilität oder Serviceausbau. Und da die Post ein Quasi-Monopolist ist, habe ich als Endverbraucher zumindest da wo ich wohne und auch Leute in grossen Teilen Deutschlands keine Wahlmöglichkeit eines anderen Anbieters um solche Aktionen abzustrafen. Das ist mein Problem.
          Die probieren halt neue Produkte aus, so wie das jedes Untertnehmen macht. Ist außerdem absolut harmlos, da die Kosten für sowas kaum irgendwie ins Gewicht fallen dürften.
          Das, womit die Post wirklich Geld zum Fenster rausgeblasen hat, ist z.B. der (inzwischen größtenteils rückgängig gemachte) Einstieg in den US Markt.
          I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

          - George Lucas

          Kommentar


          • #6
            Neuproduktentwicklung ist annähernd immer Geldverschwendung. Das Beispiel mit der Post dürfte dabei nur eine Bagatelle sein. Natürlich ist das Postbeispiel eine dämliche Idee aber den Vorwurf der Geldverschwendung kann man bei jeder Art Produktentwicklung anbringen.

            Forschung nach neuen Ideen ist aber wichtig, da die wenigsten Produkte über einen längeren Zeitraum erfolgreich sind. Die Firmen sind also darauf angewiesen, ständig neue Produkte auszuprobieren, um ihre eigene Zukunft zu sichern. Das Dilemma ist offensichtlich, da gerade in der Rezession wenig Geld zur Verfügung steht und sowieso die meisten Produktideen an irgendeinem Punkt ihrer Entwicklung scheitern aber man auf der anderen Seite darauf angewiesen ist.
            Forum verlassen.

            Kommentar


            • #7
              An dieser Stelle sei gesagt, dass es keine Neuentwicklung ist, das gab es schon mal. Aber wie schon geschrieben wurde: das ist auch nur ein Beispiel von vielen, das zeigt, wie Geld zum Fenster hinaus geworfen wird. Besonders Absurd finde ich in diesem Fall die Idee, die dahinter steckt. So wie Klopapier mit Himbeergeschmack.
              Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

              Kommentar


              • #8
                Ich finde die Duftmarken eigentlich toll. Es gibt auch welche mit Zitrone, Heidelbeere und was weiß ich nicht alles.
                Ich verschicke die recht gern, weil es da einige Sammler gibt, die Duftmarken wollen.

                Die Geldverschwendung in anderen Bereichen finde ich schlimmer.
                Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

                Kommentar


                • #9
                  ich kann da überhaupt keine öffentliche geldverschwendung erkennen. es mag ja sein, dass die deutsche post ag immernoch nicht so unabhängig vom fiskus ist wie die "typische" aktiengesellschaft (im detail kenne ich mich da überhaupt nicht aus), aber hier wurde doch einfach die produktpalette erweitert und so lange man für das produkt eine gewinnträchtige zukunft sieht, bietet man es an.

                  wenn das öffentliche geldverschwendung ist, dann gilt das auch für so sachen wie 3d-fernsehen, denn: 2d hat doch jahrzehntelang jedem genügt!!


                  oder servolenkung...

                  Kommentar


                  • #10
                    Das ist doch keine Geldverschwendung... das ist Marketing =D Man versucht mit "neuen" Produkten mehr Kunden zu ködern, damit am Ende ein bisschen mehr Geld in die Kassen kommt.
                    Als hoffnungslose Romantikerin muss ich außerdem sagen, dass ich es sehr charmant fände, würde mir jemand Briefe mit Rosenduftmarken schicken <3 ... ähm ich komme vom Thema ab... Also soviel teurer sind die in der Herstellung sicherlich nicht, wenn dem so wäre, würde die Post diese Marken nicht herstellen.
                    Da könnte man auch sagen, dass so Kinkerlitzchen wie der Barbie Plusbrief oder ähnliches Geldverschwendung statt Marketing wären...
                    Nur kann sich ein Unternehmen keine Geldverschwendung leisten

                    Kommentar


                    • #11
                      Man darf ja auch nicht vergessen, dass es jedes Quartal mehrere neue Briefmarken gibt. Wenn es ums sparen geht, sollte es wohl besser nur wenige Marken zur Auswahl geben?

                      Ich finds jedenfalls toll, dass die Post in letzter Zeit endlich mal wieder schöne neue Marken rausbringt. Bin sonst schon immer neidisch auf die finnische Post. Da gibts noch viel verrücktere/ausgefallenere Marken.
                      Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von madhorst Beitrag anzeigen
                        Man stösst ja immer wieder auf dreiste Akte von Geldverschwendung gerade in Bereichen, in denen immer wieder geklagt wird, dass dort das Geld knapp sei.
                        Gestern beim Kauf von Briefmarken binich erneut auf so etwas gestossen und ich freue mich Euch mitteilen zu können, dass es nun Briefmarken mit Rosenduft gibt:

                        POSTOFFICE-Shop: Promotion-Markenset "Gartenrose" Duft 10 x 0,55 Euro

                        Es regt mich tierisch auf, dass das Geld für solche vermaledeiten sinnbefreiten Sachen zum Fenster hinaus geworfen wird. Briefe werden auch ohne solche Gimmicks verschickt, der Umsatz wird sicher nicht steigen!
                        Ich sage nur: die nächste Portoerhöhung kann kommen, dann haben wir als nächstes Briefmarken mit Schwarzwälderkirschtortengeschmack! Hurra!

                        Sind Euch auch solche Aktionen aufgefallen, in denen das Geld herausgeworfen erscheint?

                        Nein mich regt dies nicht wirklich auf ich amüsiere mich immer wieder gerne über Zweckmäßigkeiten

                        hier mal Müllbeutel mit Rosenduft plus Erfahrungsbericht LOL

                        Tedi Müllbeutel mit Rosenduft - Erfahrungsbericht - Rosenduft umgibt den Müll

                        Demnächst eventuell Gelbe Säcke mit Zitronenduft damit die Konzentration beim richtigen Mülltrennen auch angeregt wird.

                        LG Infinitas
                        █▓▒░ -Leipzig bei Nacht fotografiert von Silvio T.-☆ ░▒▓█

                        Kommentar


                        • #13
                          Na ja, die Leute in meiner Ex-Heimatstadt wollen halt auch was zu tun haben.

                          Briefmarken, Klopapier oder Müllbeutel mit (Rosen-) Duft, was ist das schon gegen ne ganze Stadt mit diversen Düften?
                          Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja Meinungsfreiheit ist was tolles ne. So kann man sich wunderbar über jeden sinnlosen Mist aufregen.

                            Mal im ernst es gibt viel schlimmere Geldverschwendungen hierzulande. Da wäre allen voran natürlich unsere landeseigene potentielle "Möderbande" namens Bundeswehr oder die Förderungen für die Steinkohle. Es gibt also viel schlimmeres anzuprangern als Duftende Briefmarken.
                            GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                            Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X