Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Barroso warnt vor Bürgerkrieg und der Rückkehr der Diktaturen in Europa

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Barroso warnt vor Bürgerkrieg und der Rückkehr der Diktaturen in Europa

    Der EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso hat bei einem Treffen mit Gewerkschaftsführern vor apokalyptischen Zuständen in Europa gewarnt. Wenn die durch Rettungsschirme bereitgestellten Finanzmittel für bankrotte EU-Staaten nicht ausreichten, werde es schon bald Bürgerkriege und möglicherweise auch Militärputsche in der EU geben.

    EU chief warns 'democracy could disappear' in Greece, Spain and Portugal | Mail Online

    Tja sollte es tatsächlich dazu kommen hoffe ich nur die ganzen Brüsseler Betonschädel erwischt es als erste.

  • #2
    Die EU wird sowieso nicht ewig halten. Nationalistische Tendenzen sind in Europa nach wie vor noch sehr stark.

    Wenn es den Leuten durch einen wirtschaftlichen Crash schlecht geht, besteht natürlich auch wieder die Gefahr, dass radikale Parteien an die Macht kommen.

    Allerdings denke ich nicht an Putsch und Diktatur, dafür sind die meisten Gesellschaften doch zu gefestigt und in das globale Geschehen eingebunden.
    Mein Profil bei Memory Alpha
    Treknology-Wiki

    Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

    Kommentar


    • #3
      Zitat von McWire Beitrag anzeigen
      Die EU wird sowieso nicht ewig halten. Nationalistische Tendenzen sind in Europa nach wie vor noch sehr stark.
      Das liegt nicht nur an den Nationalistischen Tendenzen das liegt schon auch an der EU selbst bwz. deren Vertreter die sich die Säcke vollstopfen.

      Zitat von McWire Beitrag anzeigen
      Allerdings denke ich nicht an Putsch und Diktatur, dafür sind die meisten Gesellschaften doch zu gefestigt und in das globale Geschehen eingebunden.
      Kommt wohl darauf an wie schlimm die Situation ist, wenn totales Chaos herrscht und die Regierungen nicht in der Lage sind den Staat zu führen wird es womöglich einen Militärputsch zur Wiederherstellung der Ordnung geben, die Frage ist nur ob die dann auch freiwillig wieder ihre Macht abgeben.
      Genauso bei Politikern die dann Diktatorisch Regieren für eine Zeitlang.

      Kommentar


      • #4
        Ich denke kaum dass wir hier mit einem Militärputsch rechnen müssen. Ich meine, wenn ich unsere Truppe so ansehe....die wüßten wohl nichtmal wie man das überhaupt schreibt geschweige denn wass es ist. In Deutshcland wirds nicht dazu kommen, und wenns aus Furcht davor ist, was das letzte mal passiert ist als jemand geputscht hat.

        In den Nachbarländern halte ich es auch für unrealistisch.

        Außerdem, wenn sich sowas irgendwo anbahnt, was denkst du wie schnell da dann europ. Militärhilfe kommt...das geht so schnell so schnell kannst du nicht hingucken. Und da die Amis hier eh überall ihre Truppen haben werden die auch mithelfen. Denn ein geputschtes Europa kann sich der Ami noch weniger leisten als wir selbst.
        Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
        Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
        Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
        und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

        Kommentar


        • #5
          Ich verspüre da den süßen Geschmack der Ironie, wenn sich der Chef einer letztendlich ziemlich undemokratischen Organisation Gedanken über die Demokratiefähigkeit europäischer Staaten macht.
          (Die Phrase mit dem Glashaus spar ich mir mal.)
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


          • #6
            Er hat aber recht.
            Nur das wir unabhängig von irgendwelchen Rettungsschirmen zumindest darauf zusteuern.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Nighthawk_ Beitrag anzeigen
              Er hat aber recht.
              Nur das wir unabhängig von irgendwelchen Rettungsschirmen zumindest darauf zusteuern.
              Er hat insofern bzw dann recht, wenn der neoliberale Kurs so weitergeht, ja.
              Die Grenzenlose Freiheit Einzelner Bedeutet Stets Die Begrenzung Der Freiheit Vieler!
              Willkommen in der DDR - Demokratischen Diktatur der Reichen

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Eye-Q Beitrag anzeigen
                Er hat insofern bzw dann recht, wenn der neoliberale Kurs so weitergeht, ja.
                Du glaubst doch nicht, der Kurs würde sich in irgendeiner Art und Weise auch nur geringfügig ändern?
                Der wird so lange weiter gefahren bis es tatsächlich zu einem Riesenknall kommt.
                ...reality.sys corrupted, restart universe...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ChronoWerx Beitrag anzeigen
                  Du glaubst doch nicht, der Kurs würde sich in irgendeiner Art und Weise auch nur geringfügig ändern?
                  Der wird so lange weiter gefahren bis es tatsächlich zu einem Riesenknall kommt.
                  Natürlich wird sich nix ändern, könnt ja in irgend einer Weise mit Machtverlust in Brüssel oder der Wirtschaft verbunden sein.

                  Die Frage ist was kommt danach. Denn die meisten Menschen in Europa werden dann für ne Weile wohl die Schnauze voll haben von einer sogenannten Wertegemeinschaft.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, es wird bald knallen in Germany, wie auch anderswo in Europa. Es gährt schon lange. Augen auf! Auf die Straße gehen und informieren.

                    Aber worum gehts in diesem Thread?

                    -> Kommt Bürgerkrieg? Wenn ja: Wieso sollte das wegen der Wirtschaftslage passieren? Macht keinen sInn. Aufstände ja, Bürgerkrieg nein, der kommt aus anderen GRünden, wie jeder weiß ;-)
                    Fratelli d’Italia, L’Italia s’è desta,
                    Dell’elmo di Scipio S’è cinta la testa.
                    Dov’è la Vittoria? Le porga la chioma,
                    Che schiava di Roma Iddio la creò.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Mr.Sprock Beitrag anzeigen
                      Ja, es wird bald knallen in Germany, wie auch anderswo in Europa. Es gährt schon lange. Augen auf! Auf die Straße gehen und informieren.

                      Aber worum gehts in diesem Thread?

                      -> Kommt Bürgerkrieg? Wenn ja: Wieso sollte das wegen der Wirtschaftslage passieren? Macht keinen sInn. Aufstände ja, Bürgerkrieg nein, der kommt aus anderen GRünden, wie jeder weiß ;-)
                      Das dämmert schön langsam wohl auch den Wasserköpfen der EU aber das anzuprechen ist ja jenseits der Political Correctness.
                      Aber das Werckl ist am laufen und ein zurück gibts fürcht ich nicht mehr.
                      Den großen Knall wird jeder von uns noch miterleben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ihr glaubt ja nicht wirklich, dass der typisch lethargische, deutsche Otto-Normalverbraucher, der sich lediglich in mehr oder minder Niveau-vollen Stammtischrunden zu äußern weiß (und dabei mehr über absolut essentielle Dinge wie "Rauchverbot" und "Strafzettel" artikuliert), auf den Tisch klopft, auf die Straße geht und demonstriert oder gar einen Bürgerkrieg anzettelt...
                        Grüße,
                        Peter H

                        Kommentar


                        • #13
                          Der "typisch lethargische, deutsche Otto-Normalverbraucher" aller Wahrscheinlichkeit erst mal nicht.
                          Der "typisch lethargische, deutsche Otto-Normalverbraucher" wird das was auf ihn zukommen wird nur mittelbar zu verantworten haben. Den Krieg wird der abgestiegende und radikalisierte Pöbel aus abgekapselten Subkulturen beginnen.
                          siehe "Der Krieg in unseren Städten", "Vorsicht Bürgerkrieg", "Zurüstung zum Bürgerkrieg"...
                          Die Entwicklung ist vorherzusehen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich denke nicht, dass man in diesen Zeiten die Mittel zu Aufständen geschweige denn zu eine Art Bürgerkrieg hat. Der Zugang zu Waffen ist begrenzt, die Armee und die Polizei haben da die Hoheit drüber.
                            Wenn es zu irgendwas kommt, dann eher zu Krawallen und Ausschreitungen. Mehr als Flashcen und Steinen werden da kaum fliegen. Unter Umständen sehen wir wie in Berlin einige Explosionen. Aber ein ernstzunehmenden Umsturzversuch....zu so etwas ist man heutzutage doch gar nicht mehr in der Lage.
                            Wahrscheinlicher ist es schon eher dass wiedermal die ultraextremen gewählt werden. Also entweder die extrem Rechten oder Linken.
                            Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                            Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                            Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                            und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                            Kommentar


                            • #15
                              Niemand behauptet das eine nicht näher definierte Volksmasse sich Häuserkämpfe mit deutschen Grenadieren liefern wird.
                              Der Kampf gegen den Staat wird auf einer viel niedrigeren Ebene geführt werden.
                              Das Ziel wird es nicht sein eine Staatliche Ordnung durch eine andere zu ersetzen, das Ziel wird es sein die staatliche Ordnung zu vernichten.
                              Die Folge davon wird keine Diktatur von rechts, links, oben oder unten sein, der Zusammenbruch staatlicher Ordnung und Autorität wird in Anarachie münden.
                              Der dann herrschende Pöbel wird wird sich dann selbst abschlachten. Und es werden in diversen Subulturen Strukturen entstehen die nichts mehr mit unserer westlichen Zivilisation und Wertesystem gemein haben.
                              Damit rechnen das der Armee irgendwann noch der Befehl erteilt werden würde die Staatliche Ordnung und Autorität in unseren Städten wieder herzustellen würde ich nicht. Genausowenig würde ich annehmen das sie es überhaupt könnte.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X