Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mysterien und Geheimnisse der Welt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mysterien und Geheimnisse der Welt

    HI

    Das Projekt UPUAUT 2


    Ich hab mir mal paar dokus reingezogen, hab mir Das Projekt UPUAUT 2,
    angeschaut ich war damals auch vorm Tv gesessen und habe beobachtet und war gespannt und so aber dann ... ende nichts ist passiert... Aber jetzt erst hab ich es gelesen und gesehen das da wohl etwas passiert ist was einem nicht so gepasst hat und es hatte sich einiges verändert.... Und ob man uns etwas vorgetäuscht hat?

    Rudolf Gantenbrink

    Rudolf Gantenbrink wurde durch die Entwicklung des Roboterfahrzeuges UPUAUT 2 berühmt. Mittels diesem konnte der von der Königinnen-Kammer ausgehende Gang erforscht werden, an dessen Ende sich ein Verschlussstein mit 2 Kupfernadeln fand.

    Nachdem dieser Fund an die Presse gelangt war, wurden Herrn Gantenbrink die Aufträge zur weiteren Erforschung entzogen und an eine japanische Firma übergeben.

    Die spätere Kammeröffnung durch den japanischen Roboter führte zu keinem Ergebnis - eine kleine, leere Kammer. Interessant ist hier die Tatsache, dass die zweite Kupfernadel bei der veröffentlichten Öffnung verschwunden war. Ein Schelm wer annimmt, dass hier zuvor bereits etwas geschah, was der Öffentlichkeit nicht bekannt wurde.
    Rudolf Gantenbrink UPUAUT 2 Cheopspyramide

    Rudolf Gantenbrink schickte nach seiner Rückkehr einige Kopien des Videos seines Erkundungsroboters an einige Fachleute. Irgendwie bekam die Presse davon Wind und keine zwei Wochen später erschien eine kurze Notiz in einer englischen Zeitung. Halb so schlimm könnte man denken, wenn nicht - und jetzt wird es richtig eigenwillig - das DAI die Entdeckung verleugnet und herunter gespielt hätte. Auch Hawass tobte und damit kam die Sache erst richtig ins Rollen, entwickelte sich zu einem klassischen Selbstläufer. Das hatte Gantenbrink ganz sicher nicht gewollt und schon gar nicht, dass er in der Folge mit irgendwelchen Verschwörungstheoretiker a la Bauval und Hancock in einen Topf geworfen wurde, doch zu spät.

    Was nachher an Missverständnissen dazu kam, wollen wir hier gar nicht weiter ausführen. Gantenbrink machte jedenfalls keinen Rückzieher und so traf ihn der Zorn des einzig Gerechten im Tal der Könige und das konnte kein anderer sein als Direktor Hawass selbst. Das DAI machte wohl gute Miene zum bösen Spiel, bekleckerten sich auf jeden Fall nicht mit Ruhm. Zur Strafe für seine Unbotmäßigkeit wurde der Entdecker mit Pyramidenverbot belegt. Jahrelang wurde seine Vermutung, es handele sich um eine Tür (die Metallstreifen erinnern nun mal fatal an die Rückseiten von Beschlägen) von Hawass dementiert und lächerlich gemacht. Zur echten Posse geriet die Angelegenheit allerdings, als neun Jahre später ein Versuch unternommen wurde, hinter diese Tür zu schauen.

    Nicht nur das Dr. Hawass ganz plötzlich von einer Tür sprach, auf der Webseite des Discovery Chanel, der die weltweiten Übertragungsrechte hatte (die Aktion wurde live übertragen), ließ sich Hawass auch noch als Entdecker feiern. Das rief natürlich einen Sturm der Entrüstung hervor und nach massiven Protesten wurde der Eintrag entfernt. Gantenbrink wurde trotzdem nicht eingeladen und hat nach wie vor Pyramidenverbot.


    Während der Live-Übertragung glänzte Hawass dann auch noch damit, dass er einen Sarkophag mit Hammer und Meißel bearbeitete, was der versammelten Archäologenschaft glatt die Sprache verschlug. Nach dem Auftritt wollen wir fast nicht mehr wissen, was Hawass so alles in der Cheopspyramide treibt. Dem Vernehmen nach, wird dort seit Jahren intensiv gearbeitet, ohne dass irgendjemand wüsste, was genau der eitle Direktor dort eigentlich treibt.
    Die großen Pyramiden von Gizeh in Ägypten - ein neues Weltwunder


    YouTube - Gantenbrinks Projekt

    EvD zu Rudolf Gantenbrink bzw Cheops
    ab minute 3:48
    YouTube - Die größten Rätsel der Welt 07/11
    YouTube - Die größten Rätsel der Welt 08/11

    Über Rudolf Gantenbrink ist nichts zu finden auf Wiki, ausser nur in der Cheops Pyramide.

    Cheops-Pyramide ? Wikipedia


    Warum wurde er da abgezogen?
    und warum macht man so ein geheimniss daraus?

    Ist es etwa der grund wie EvD hier erzählt?
    YouTube - Die größten Rätsel der Welt 08/11

    Will man etwas verheimlichen bzw vortäuschen und zurückhalten?
    ist es Politik? eher die Religion? aber woran liegt es den wirklich, das es wie jetzt hier die Cheops Pyramide, das man nicht will das die Menschen erfahren was da drin ist? die geschichte dieser zeit wäre doch ein "vorteil" die Menscheit oder?...

    Im August 2004 haben Gilles Dormion und der von ihm engagierte Geophysiker Jean-Pierre Baron unter Zuhilfenahme von Endoskopen, Georadar und mit weiteren elektromagnetischen Messungen einen seit 4600 Jahren unangetasteten Gang ermittelt. Viele Ägyptologen halten jedoch die dadurch ausgelösten Spekulationen über weitere Grab- oder Schatzkammern für unsinnig. Ihrer Ansicht nach haben die entdeckten Gänge nur eine rein statische Bedeutung.
    Cheops-Pyramide ? Wikipedia

    Warum lässt man sie nicht weiter forschen? "ist es angst" oder gleichgültigkeit? Oder weil sie ja schon oft ausgebeutet wurde... China ist auch so sehr viele geheimnisse und bei vielen anderen ländern ist es auch ähnlich, kennt jemand noch ähnliches das erfoschst werden muss/sollte, wo man aber alles hinauszögert? und verhindert?

    Hat der Mensch oder bestimmte "oberhäupter" Angst vor der Wahrheit?
    Wären wir jetzt eigentlich weiter mit unserem wissen? ausser der Geschichte eventuell "religiöse" absichten? Wer hat das recht dem Menschen seine geschichte zu verweigern!?

    Ich frag mich manchmal wirklich wer regiert die welt? doch eher religiöse fanatiker + politiker + firmen bosse, dann der rest der welt aufgeteilt, in reich und schlau und gier und dumm und arm....

    lg


    Qdataseven

  • #2
    Zitat von QDataseven Beitrag anzeigen
    Warum lässt man sie nicht weiter forschen? "ist es angst" oder gleichgültigkeit? Oder weil sie ja schon oft ausgebeutet wurde... China ist auch so sehr viele geheimnisse und bei vielen anderen ländern ist es auch ähnlich, kennt jemand noch ähnliches das erfoschst werden muss/sollte, wo man aber alles hinauszögert? und verhindert?

    Hat der Mensch oder bestimmte "oberhäupter" Angst vor der Wahrheit?
    Wären wir jetzt eigentlich weiter mit unserem wissen? ausser der Geschichte eventuell "religiöse" absichten? Wer hat das recht dem Menschen seine geschichte zu verweigern!?

    Ich frag mich manchmal wirklich wer regiert die welt? doch eher religiöse fanatiker + politiker + firmen bosse, dann der rest der welt aufgeteilt, in reich und schlau und gier und dumm und arm....
    Archäologie ist glücklicherweise heutzutage kein Wettrennen mehr. Die Zeiten als man für Ausgrabungsergebnisse, sich rücksichtslos durch historische Artefakte gegraben hat, sind längst vorbei. Man ist heutzutage der Ansicht, das man eine Fundstätte lieber den Kollegen der Zukunft überlässt, als diese mit den heutigen Methoden zu zerstören.
    Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
    Dr. Sheldon Lee Cooper

    Kommentar

    Lädt...
    X