Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe bei Untersuchung zu Animations-Zeichentrickfilmen (geht ganz schnell)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe bei Untersuchung zu Animations-Zeichentrickfilmen (geht ganz schnell)

    Hallo,
    Ich heiße Katharina und studiere angewandte Kunst und Technik in den Niederlanden. In diesem Rahmen führe ich eine Befragung zum Thema "Zeichentrickfilm vs. Animationsfilm" durch.

    Ich versuche in meiner Arbeit bestimmte emotionelle Faktoren zu untersuchen, auf denen man die Vorliebe für traditionell gezeichnete Filme oder comupteranimierte Filme begründen kann.

    Ich dachte ich kann hier vielleicht nette Menschen finden die mir helfen und an der Umfrage teilnehmen


    Die Umfrage richtet sich an Personen zwischen 20 und 30 Jahren.
    Die Umfrage besteht aus 12 Multiple-Choice-Fragen und dauert nur ein paar Minuten.
    Es werden keine persönlichen Fragen gestellt sodass alle Teilnehmer 100% anonym bleiben.

    Auch wenn es scheint als ob dieses Thema in diesem Forum nichts verloren hat, versuche ich so viele verschiedene Menschen wie möglich anzusprechen. Das ist ein sehr wichtiger Aspekt meiner Untersuchung. ALLE Personen zwischen 20 und 30 gehören zu meiner Zielgruppe also wenn du dazugehörst bitte mach mit!

    Danke im Voraus!
    Klicke auf den Link um zur Umfrage zu gelangen oder kopiere den Link in deinen Browser.

    www.studentenforschung.de/umfrage-hilf-mit

    grüße,
    Katharina

  • #2
    Ich gehöre zwar nicht zu Deiner Zielgruppe, aber neugierig wäre ich trotzdem gewesen. Leider kommt das dabei raus, wenn ich versuche, Deinen Link aufzurufen:

    *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
    *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
    Indianische Weisheiten
    Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

    Kommentar


    • #3
      Aloha, ich hab mal dran teilgenommen, bin ja noch grade so in der Zielgruppe drin ^.^

      Schade war nur, das man bei Frage 4 glaub ich, nur die Wahl hat, anzukreuzen, das man eine von beiden Sorten lieber mag, mir persönlich gefallen sowohl Animationsfilme als auch Zeichentrick gleichermaßen und würde keinen von beiden nur der Art wegen bevorzugen
      Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

      Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

      Kommentar


      • #4
        Ich habe jetzt auch mal mitgemacht. Das entweder oder bei frage 4 sollte hätte wirklich noch durch eine neutrale Antwort ergänzt werden sollen. Auch währe es gut gewesen, was man bei dem was man weniger mag, nicht leiden kann, weil es so die Gründe für die Entscheidung besser verdeutlicht.
        Ich habe mich z.B. nur aus einem Grund für die Animationsfilme entschieden. Ich hasse dieses Gesinge bei den alten Disney-Zeichentrickfilmen und habe es schon als Kind gehasst.
        Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

        Kommentar

        Lädt...
        X