Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Krankhafter Schönheitswahn

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krankhafter Schönheitswahn

    Kommt mir das nur so vor, oder wird diese Welt immer gestörter?


    Also wenn es schon solche Videos gibt, in denen schon Bauchmuskeln aufgemalt werden, dann ist das IMO ein Fall für den Psychologen.

    YouTube - Makeup Tutorial: How to Fake Abs


    Und was kommt als nächstes? Sixpacks als Tattoos?


    EDIT: Ok, wenigstens hat einer Humor:
    http://www.dailyhaha.com/_pics/six_pack_tattoo.htm
    Zuletzt geändert von Cordess; 14.11.2010, 05:36.
    Ein paar praktische Links:
    In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
    Aktuelles Satellitenbild
    Radioaktivitätsmessnetz des BfS

  • #2
    Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
    Und was kommt als nächstes? Sixpacks als Tattoos?
    In der Tat kannst du dir schon seit geraumer Zeit von einem Schönheitschirurgen ein Sixpack operieren lassen. Bringt dir zwar keine Muskeln, aber sieht so aus als hättest welche.

    Aber btw: Was genau ist jetzt das Thema dieses Threads?
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Ich denke Cordess möchte darauf hinaus das einem heutzutage von den Medien ein Schömheitsideal vorgegaukelt wird dem man entsprechen soll, und man den Eidruck bekommt das man nichts wert ist wenn man nicht so ist!

      Besonders Frauen lassen sich davon beeindrucken und versuchen diesen "Magermodells" zuentsprechen die einem von den Medien als Schönheitsideal vorgegaukelt werden, und dadurch fühlen sie sich schon hässlich und bekommen Komplexe wenn sie "gute Rundungen" und leichten "Babyspeck" haben, letztere sind die Frauen die mir gefallen, ich möchte kein ausgehungertes Magermodell haben, und viele Männer denken so.
      Nur durch die Medien kommen sich diese natürlichen schönen frauen hässlich vor weil man eben nicht schon überall die Knochen sieht, ich habe eine sehr gute Bekannte die "bildhübsch" ist und sehr sexy weibliche Rundungen hat, aber die gerade aus diesem Grund Komplexe hat und sich zu dick vorkommt, sowas finde ich schlimm!

      Kommentar


      • #4
        Also für mich persönlich gibt es kein schönheits Ideal , bei dem was ich mir ausgucke ( was auch davon abhängig ist, was ich gerade möchte ) sind andere Dinge relevanter.
        Ich stehe nicht so auf diese Püppchenthematik da genau das zeitweilig Psychische Komplexe bei einer Frau verursacht. Diese Mediensuggestion halte ich auch für gefährlich.
        Ich habe bei weiten bestimmt nichts dagegen wenn eine Frau gut aussieht, im Gegenteil. Allerdings verabscheue ich wenn jemand dafür zu sehr leidet und dahingehend aus meiner Sicht zu viele Enerigen freisetzt, die Frau anderweitig besser und effektiver einsetzen kann.

        LG Infinitas
        █▓▒░ -Leipzig bei Nacht fotografiert von Silvio T.-☆ ░▒▓█

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Cordess Beitrag anzeigen

          EDIT: Ok, wenigstens hat einer Humor:
          Six pack tattoo
          Lustig, dass das Bild unter "Animals" steht.

          Z.B. Schönheitsoperationen finde ich einfach abscheulich. Ich habe kein Problem damit, dass Personen, welche wirklich stark unter ihrem Aussehen leiden sich unters Messer legen, jedoch habe ich eindeutig was dagegen, wenn man es macht, obwohl man schon hübsch genug ist.

          Ebenfalls kann ich "Zicken" nicht leiden, welche sich Stunden vor dem Spiegel Tonnen Schminke draufklatschen. Sowas ist überhaupt nicht mehr schön. Man kann auch schön aussehen und angsehen sein, wenn man aufs Schminken verzichtet. Vorbilder hierfür sind wohl meistens die Stars, welche einem Vorgaukeln, dass man ohne Schminke nicht gut aussieht. Pfüüü.
          Nur wer vergessen wird, ist tot.
          Du wirst leben.

          ---- RIP - mein Engel ----

          Kommentar


          • #6
            Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
            Ich habe kein Problem damit, dass Personen, welche wirklich stark unter ihrem Aussehen leiden sich unters Messer legen, jedoch habe ich eindeutig was dagegen, wenn man es macht, obwohl man schon hübsch genug ist.
            Schönheit ist relativ und liegt im Auge des Betrachters. Wer hat zu entscheiden, ob eine Operation angebracht ist oder die Person hübsch genug ist? Es gibt genug Menschen, die ihren Körper niemals schön genug finden und in dieser Hinsicht - wie du sagst - unter ihrem Aussehen leiden. Selbst nach zig OPs sind ihnen die Haut noch nicht ledrig und die Lippen nicht LKW-Reifig genug (jaja, alle wollen sie sein wie Miley Cyrus).
            Ich würde in solchen Fällen eher einen Gang zum Psychologen empfehlen als zum plastischen Chirurgen. Das sollten denke ich auch Krankenkassen unterstützen.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
              Schönheit ist relativ und liegt im Auge des Betrachters. Wer hat zu entscheiden, ob eine Operation angebracht ist oder die Person hübsch genug ist? Es gibt genug Menschen, die ihren Körper niemals schön genug finden und in dieser Hinsicht - wie du sagst - unter ihrem Aussehen leiden. Selbst nach zig OPs sind ihnen die Haut noch nicht ledrig und die Lippen nicht LKW-Reifig genug (jaja, alle wollen sie sein wie Miley Cyrus).
              Ich würde in solchen Fällen eher einen Gang zum Psychologen empfehlen als zum plastischen Chirurgen. Das sollten denke ich auch Krankenkassen unterstützen.
              Ich denke einfach, dass es Leute gibt, welche sich wegen jeder Kleinigkeit unters Messer legen. Natürlich ist es Ansichtssache, aber wenn man dauernd mit seinem eigenen Körper nicht zufrieden ist, dann sollte es einem klar werden, dass nicht der Körper, sondern das Innere das Problem darstellt. Ein Psychologe wäre da schon hilfreich...aber wer würde da schon hingehen.
              Dass die Personen aber unter ihrem Aussehen leiden, bezweifle ich stark. Diese Art von Menschen leiden mehr an ihrer Arroganz, Inakzeptanz und Blödheit.
              Nur wer vergessen wird, ist tot.
              Du wirst leben.

              ---- RIP - mein Engel ----

              Kommentar


              • #8
                Zu diesem Thema bzw zu dem von den Medien verbreiteten Schönheitsideal mal ein kleiner Link:

                YouTube - dove evolution

                Kommentar


                • #9
                  also ich finde den schönheitwahn mancher leute auch echt heftig. vor allem, wenn man sieht, wie schon junge leute mit anfang zwanzig sich schon botox spritzen lassen, weil sie meinen kleine fältchen zu erkennen, wo eigentlich keine sind. oder mädchen, die sich fett absaugen lassen, weil sie eben mal ein winziges fettröllchen haben. das ist schwachsinn!!!
                  andererseits kann ich gut verstehen, wenn sich jemand zum beispiel nach einer abmagerungskur, wo er oder sie sehr viel abgenommen hat und nun lästige und ekelhafte hautlappen an einem herunterhängen und man selbst darunter leuidet. dann find ich sowas ok.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X