Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Archiviert/Sichert ihr eure Serien?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Archiviert/Sichert ihr eure Serien?

    Hallo ich erstelle zur Zeit Image-Datein von meinen Star Trek Voyager und B5 DVD´s auf eine externen Festplatte. Bin ich da der einzige oder macht ihr das auch, falls mal eine oder mehrere Kaputt gehen?

  • #2
    Ich sichere mehrfach:

    -Externe HDD
    -DVD Rohlinge
    -Wenn ich mehr Geld habe, auch bald auf großen USB-Sticks

    Mehr geht echt nicht mehr
    ████████████████ ████████████████
    ████████████████ ████████████████
    ████████████████ ████████████████

    Kommentar


    • #3
      Jep ich mache das auch, wobei ich die Serien vorzugsweise aus dem Fernsehen aufnehme.

      Bearbeite sie dann und sichere sie auf Externer Festplatte (doppelt)

      Kommentar


      • #4
        mach ich nicht,weil ich mir die Serien die mich intressieren eh auf DVD hole,womit die Sicherung entfällt
        .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

        Kommentar


        • #5
          Ich hab mir schon hin und wieder überlegt, ob ich meine Serien-DVDs sichern soll... Ist euch denn schon mal eine DVD wirklich kaputt gegangen? Ich meine jetzt nicht verkratzt aus Unachtsamkeit sondern so aus Altersgründen.

          Ich weiß nicht mehr genau, aber wurde am Anfang des DVD-Zeitalters nicht eine Lebensdauer einer DVD mit 10 Jahren angegeben? Dann sollten die ersten doch langsam kaputt gehen?!? Also, ist euch schon mal eine aus altersgründen Unlesbar geworden?

          Kommentar


          • #6
            Zitat von EZRIforever Beitrag anzeigen
            Ich weiß nicht mehr genau, aber wurde am Anfang des DVD-Zeitalters nicht eine Lebensdauer einer DVD mit 10 Jahren angegeben? Dann sollten die ersten doch langsam kaputt gehen?!? Also, ist euch schon mal eine aus altersgründen Unlesbar geworden?
            Also mir ist das noch nicht passiert, dass DVDs nach 10 Jahren kaputt gegangen sind. Ich habe aber auch keine, die so alt sind.

            Meine DVDs gehen immer nur durch brachiale Gewalt zugrunde oder eben doch eine kleine Unachtsamkeit. Sicherungskopien wegen den Risiken mache ich bestimmt nicht und in naher Zukunft habe ich das auch nicht vor. Die Rohlinge kosten ja auch Geld.
            Nur wer vergessen wird, ist tot.
            Du wirst leben.

            ---- RIP - mein Engel ----

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Vanth_ Beitrag anzeigen
              Also mir ist das noch nicht passiert, dass DVDs nach 10 Jahren kaputt gegangen sind. Ich habe aber auch keine, die so alt sind.

              Meine DVDs gehen immer nur durch brachiale Gewalt zugrunde oder eben doch eine kleine Unachtsamkeit. Sicherungskopien wegen den Risiken mache ich bestimmt nicht und in naher Zukunft habe ich das auch nicht vor. Die Rohlinge kosten ja auch Geld.
              Hmmmm.....Also ich sichere meine DVDs eigentlich auch nicht.

              Zitat von Vanth_ Beitrag anzeigen
              Also mir ist das noch nicht passiert, dass DVDs nach 10 Jahren kaputt gegangen sind. Ich habe aber auch keine, die so alt sind.
              So einige CDs/DVDs (Etwa 3-5 )

              ____________________________________________________

              Ab und zu sichere ich aber:

              -Meine Festplatten (Zumindest Partitionen)
              -Meine Spielsaves (Aktuelle Spielstände, etc.)
              -Meine Speicherkarte vom Handy (rund 8 GB)
              "Zukunft, Vergangenheit, Gegenwart, Ich bekomme davon Kopfschmerzen!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Deepspace98 Beitrag anzeigen
                So einige CDs/DVDs (Etwa 3-5 )
                Wie jetzt? Dir sind ernsthaft schon 3-5 DVDs wegen Alterserscheinung kaputt gegangen?

                -Meine Spielsaves (Aktuelle Spielstände, etc.)
                Das mache ich auch! Einmal noch in einem anderen Ordner auf dem Laptop, denn die Spielstände können immer mal einen Knacks bekommen und wenn ich Zeit und Lust habe, übertrage ich diese dann noch anderweitig auf einen Rohling, etc. Spielstände zu sichern, ist für mich wichtiger, als DVDs. Beim Spielstand geht ja auch die Arbeit verloren.
                -Meine Speicherkarte vom Handy (rund 8 GB)
                Das mache ich auch. So ein Handy kann man auch ziemlich leicht verlieren.
                Nur wer vergessen wird, ist tot.
                Du wirst leben.

                ---- RIP - mein Engel ----

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Deepspace98 Beitrag anzeigen
                  So einige CDs/DVDs (Etwa 3-5 )
                  Gekaufte oder selbst gebrannte? Gebrannte CDs können unter Umständen schon nach einigen Jahren kaputt gehen, gepresste sollten aber deutlich länger halten.
                  I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

                  - George Lucas

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Leandertaler Beitrag anzeigen
                    Gekaufte oder selbst gebrannte? Gebrannte CDs können unter Umständen schon nach einigen Jahren kaputt gehen, gepresste sollten aber deutlich länger halten.
                    Puh, das wahren etwa 3 "sehr billige" Spiele, eine Musik CD und eine gebrannte CD.

                    Da fallen mir jetzt noch 2 CDs ein:

                    -1. gebrannte CD

                    -1. "absichtlich" zerstörte CD
                    "Zukunft, Vergangenheit, Gegenwart, Ich bekomme davon Kopfschmerzen!

                    Kommentar


                    • #11
                      Bislang sind bei mir 2 CDs und 3 DVDs über den Jordan gegangen, in allen Fällen aufgrund einer Oxidation der Reflexionsschicht. Ursache dürfte in diesen Fall wohl ein Fabrikationsfehler gewesen sein, beim Verkleben der zwei Layers (Bondingfehler).
                      Allerdings auch bei einwandfrei produzierten CDs und DVDs, wird wohl irgendwann der Zahn der Zeit zuschlagen. Meine nicht gerade kleine Musiksammlung habe ich schon seit ein paar Jahren auf HDD gespeichert (das war ziemlich viel Arbeit). Momentan scheue ich noch den Aufwand, das gleiche mit meiner ebenfalls recht großen Videosammlung zu tun.
                      Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                      Dr. Sheldon Lee Cooper

                      Kommentar


                      • #12
                        Wie lange halten Festplatten eigentlich ca. wenn man sie unbenutzt im Schrank liegen hat, gehen die mit der Zeit kaputt?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von ebenhausen83 Beitrag anzeigen
                          Wie lange halten Festplatten eigentlich ca. wenn man sie unbenutzt im Schrank liegen hat, gehen die mit der Zeit kaputt?
                          Chip meint, dass Festplatten (HDD) einen Haltbarkeitszeitraum von 3-5 Jahren haben und nach spätestens 2-3 Jahren umkopiert werden sollten.

                          Es könnte aber z.B. das Problem auftreten, dass die Magnetisierung instabil wird.

                          Die Festplatte (HDD) sollte, wenn sie noch länger "leben" sollte auf keinen Fall feucht werden oder über 50° heiß werden.

                          Somit sollte die Festplatte bei Optimalen Bedingungen länger leben als so mancher Mensch.
                          "Zukunft, Vergangenheit, Gegenwart, Ich bekomme davon Kopfschmerzen!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich denke, eine SSD (Solid State Disk) sollte in diesem Zusammenhang deutlich sicherer und langlebiger sein, wegen der fehlenden Magentisierung. Nur leider sind SSDs noch ziemlich teuer...

                            Mit welcher Software zieht ihr euch die Images von den DVDs?

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von ebenhausen83 Beitrag anzeigen
                              Wie lange halten Festplatten eigentlich ca. wenn man sie unbenutzt im Schrank liegen hat, gehen die mit der Zeit kaputt?
                              Das kann man pauschal so nicht sagen, eine HDD ist ein sehr komplexes mechanisch/elektronisches Gerät, mit sehr vielen unterschiedlichen Komponenten die einen Defekt entwickeln können. Eine HDD kann nach 6 Monaten ausfallen, oder im günstigsten Fall auch in zehn Jahren noch lesbar sein. Zum archivieren von wirklich wichtigen Daten, würde ich keiner HDD länger als drei Jahre trauen. Und diese Daten prinzipiell doppelt auf zwei HDDs speichern.
                              Bei Daten deren Verlust kein Weltuntergang ist, kann man sofern die HDD nur selten benutzt wird, auch 5 bis 6 Jahre riskieren. Allerdings würde ich auch hier ein Backup auf einer zweiten HDD empfehlen. Festplatten die nur zur Archivierung dienen, sollte man mindestens einmal im Jahr in Betrieb nehmen, um zu verhindern das sich das Lager festsetzt.
                              Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                              Dr. Sheldon Lee Cooper

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X