Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

21.Dezember, wann ist der nächste Weltuntergang?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 21.Dezember, wann ist der nächste Weltuntergang?

    Tja mit dem 21.12 wirds wohl nix das die Welt untergeht. Kein Planet in Sicht, kein Asteroid und die Zombies werden sich wohl auch nicht erheben aus den Gräbern

    Außerirdische werden uns wohl auch links liegen lassen und sonst ein globales Desaster kann auch nicht mehr passieren.

    Würde gerne wissen wieviele Menschen sich jetzt gerade Weltweit in Bunker flüchten mit ihren Tonnen von Trockennahrung.

  • #2
    Ui, richtig, heute ist der 21. Dezember (*froestel*)
    Aber Leute, ich sag's euch: das Ende ist nah.

    Niburu wurde auch schon gesichtet, und die Invasion ist eingeleitet:
    https://www.youtube.com/watch?v=AfqDVP_0O0c

    Hehehe
    .

    Kommentar


    • #3
      Also mal ehrlich, es kann global nix passieren von dem wir nicht schon wüssten. Das einzige wäre ein Gammablitz ansonsten würden wir alles schon Tage-Wochen-Monate vorher bemerken.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von xanrof Beitrag anzeigen
        Aber Leute, ich sag's euch: das Ende ist nah.
        Das kannst du gar nicht wissen. Es hat ja schließlich keiner vorhergesagt, wie lange so ein Weltuntergang dauert. Nur weil ab Heute alles auf sein Ende zusteuert, muss der Weltuntergang nicht auch Heute vollendet sein.

        Also Don’t Panic, und haltet euer Handtuch griffbereit.
        Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
        Dr. Sheldon Lee Cooper

        Kommentar


        • #5
          @Deinostratos: Ich hoffe, du willst nicht ernsthaft die Gefahren fuer den heutigen Weltuntergang diskutieren?
          Dann leg ich dir den Blog von Florian Freistetter nahe:
          Live-Blog zum Weltuntergang 2012 – Astrodicticum Simplex
          und
          Weltuntergang 2012: Fragen und Antworten – Astrodicticum Simplex

          Der hat sich schon die Finger wund geschrieben...

          @Enas Yorl:
          Das Handtuch, das Handtuch, wie konnt ich nur das Handtuch vergessen...
          .

          Kommentar


          • #6
            Zitat von xanrof Beitrag anzeigen
            @Deinostratos: Ich hoffe, du willst nicht ernsthaft die Gefahren fuer den heutigen Weltuntergang diskutieren?
            Was heißt ernsthaft, gibt nunmal anscheinend nicht gerade wenige die daran glauben. Interessant ist es allemal. Außerdem ist dieser Thread höchstens einen Tag interessant

            Kommentar


            • #7
              Naja, inwischen hat man ja nochmal nachgerechnet - und schwups das ganze auf 2116 verschoben:
              Maya-Kalender: Die Apokalypse kommt frühestens 2116 | tagesschau.de

              Und in den USA (konkret hier Michigan) geht's auch rund:
              More than 30 Michigan schools closed for the holidays two days early, in part because the Mayan calendar predicts the world will end on Friday, an official said.
              Zuerst dachte ich wirklich, die nehmen das Maya-Zeug ernst, aber dann war es doch der naheliegende Grund:
              Given the recent events in Connecticut, there have been numerous rumors circulating in our district, and in neighboring districts, about potential threats of violence against students,
              Newtown, Mayan end-of-world rumors prompt Michigan officials to close 33 schools - U.S. News
              .

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Deinostratos Beitrag anzeigen

                Außerirdische werden uns wohl auch links liegen lassen und sonst ein globales Desaster kann auch nicht mehr passieren.
                Ich freue mich heute auch auf das Thema Außerirdische aber als Serie Falling Skies
                ████████████████ ████████████████
                ████████████████ ████████████████
                ████████████████ ████████████████

                Kommentar


                • #9
                  Ich kann das glaube ich aufklären: Ich habe heute morgen eine Zeitung aus dem Hause Axel Springer in den Baggersee bei uns im Ort geworfen. Nach dem sich "Die Welt" mit Wasser vollgesaugt hat, ging sie sang- und klanglos unter.

                  Kommentar


                  • #10
                    Aloha, ich wünsche allen einen fröhlichen Weltuntergang 2012, lassts ordentlich krachen

                    Ajo, im Netz geisterte noch ein grober Ablaufplan rum:



                    Klingt doch gar nicht sooo schlecht ^.^
                    Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                    Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                    Kommentar


                    • #11
                      Jaja, wie heißt es so schön?? "Pack die Badehose ein, die Sinnflut ist da!"

                      Und hey, weder ein Goa'uld Mutterschiff am Himmel, noch Klingonen mit Käsemessern auf den Straßen...echt ne ziemlich miese Show für den Weltuntergang, wenigstens die Asgard hätten ja mal vorbeikommen können...andererseits könnte heute ein Romulaner eingeschleußt worden sein der die Zeit bis 2116 braucht um genung Chaos und Verwirrung zu stiften damit die Invasion beginnen kann

                      Vidar
                      "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

                      Kommentar


                      • #12
                        Um 12:11Uhr unserer Zeit wird es soweit sein...
                        Mayan Calendar Countdown/'End of the World' - Countdown to 21. Dez 2012 12:11 in Marburg

                        @Vidar
                        Ach was, gleich kommt einfach der Onkel Nero vorbei und macht die Erde dann im Endeffekt doch noch mit dem übergroßen Bergbaubohrer platt

                        Kommentar


                        • #13
                          Sorry Borgcube, nix draus geworden. Bin ich jetzt froh oder enttäuscht das die Erde noch existiert? Kann mich ehrlich nicht entscheiden. Nun ja aber wenn wir das mal genauer betrachten haben wir einerseizs die Religion die den Menschen immer was vorspukt und irgendwelche Märchen inst Ohr setzt und für Leid verandwortlich ist und auf der andern die Gier, Kapitalismus, Umweltverschmutzung Militarismus also alles schöne Weltliche womit wir uns schon seit langer langer Zeit selber dem Ende zu bewegen. Also Leute nicht verzagen Gott nutzt Windows daher dauert der Weltuntergang länger aber irgendwann geht alles kaputt also wird er schon noch kommen

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von La Forge Beitrag anzeigen
                            Sorry Borgcube, nix draus geworden. Bin ich jetzt froh oder enttäuscht das die Erde noch existiert? Kann mich ehrlich nicht entscheiden. Nun ja aber wenn wir das mal genauer betrachten haben wir einerseizs die Religion die den Menschen immer was vorspukt und irgendwelche Märchen inst Ohr setzt und für Leid verandwortlich ist und auf der andern die Gier, Kapitalismus, Umweltverschmutzung Militarismus also alles schöne Weltliche womit wir uns schon seit langer langer Zeit selber dem Ende zu bewegen. Also Leute nicht verzagen Gott nutzt Windows daher dauert der Weltuntergang länger aber irgendwann geht alles kaputt also wird er schon noch kommen
                            Ich glaube ich habe vorher ein Mantaschiff gesehen. Jetzt kommen die Kromaggs :P . Oder vielleicht wars doch nur ein Flugzeug :P
                            ████████████████ ████████████████
                            ████████████████ ████████████████
                            ████████████████ ████████████████

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Deinostratos Beitrag anzeigen
                              Also mal ehrlich, es kann global nix passieren von dem wir nicht schon wüssten. Das einzige wäre ein Gammablitz ansonsten würden wir alles schon Tage-Wochen-Monate vorher bemerken.
                              Das würd ich jetzt nicht sagen. Wir haben schon oft massive Kometen nicht kommen sehen, die nur knapp an uns vorbei gesegelt sind. Der Weltraum ist riesig, die Dinger sind schnell und die Budgets für Weltraumforschung werden immer mehr zusammen gestrichen.
                              Wahrscheinlich würde so ein Ding nicht die gesammte Menschheit auslöschen. Aber so 99% Todesrate dürfte schon drin sein, wenn man die ganzen Nachwirkungen mit einrechnet.

                              Auch ein Supervulkan könnte demnächst mal wieder ausbrechen. Da dürfte die Todesrate zwar ne Ecke geringer sein, aber der Nachrungsmangel dürfte auch ganz gut Menschen töten.
                              Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
                              "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
                              "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X