Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nun habe ich sie: Die Theorie von Allem!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nun habe ich sie: Die Theorie von Allem!!!

    liebe Foristen!

    Sicher verwundert Ihr Euch über den Thread-Titel, aber dies will ich Euch nicht vorenthalten. Trotz vielen Lesen von lehrreichen Postings, Büchern und Websides, kam ich nur mühsam voran. Doch heute Morgen fiel es mir gewissermaßen wie Schuppen von den Augen: In einem Traum wurde mir plötzlich alles klar und ich vermochte das "große Puzzel" zusammensetzen.

    Noch ringe ich um die rechten Worte und ich arbeite auch schon an einer Formel. Auch verspreche ich, Euch noch eine Quelle zu zeigen, die sicher für alle viele Fragen beantworten wird, aber dem jetzt vorzugreifen, wäre nicht zielführend.

    Es geht um die Vereinheitlichung der Quantenfelder und des Gravitatisonsfeldes zu einem FELD. Dabei habe ich herausgefunden, dass alles EINS ist: keine Teilchen, keine Felder, sondern nur INFORMATION. Alles ist GEIST ...

    - - - Aktualisiert - - -

    Und hier, wie versprochen, die Formel:

    ψ((Gμν - Λ gμν), Φ) = ψ((8πG/c4Tμν), Φ)

    Damit wird die Raumzeitmetrik und alle Quantenfelder in einer Wellenfunktion vereinigt.
    Zuletzt geändert von Halman; 01.04.2013, 23:26.
    "Niemand weiß, wie die Zukunft aussieht, und wohin sie uns führen wird. Nur eines wissen wir: Sie wird stets unter Schmerzen geboren." - G'Kar
    Tja, ein Proton müsste man sein: Dann würde man die Quantenphysik verstehen, wäre immer positiv drauf und hätte eine nahezu unendliche Lebenszeit:-) - Silvia Arroyo Camejo

  • #2
    Hm, da drei Klammern offen sind, wabern aber noch einige Wellen durch die Quantenfelder und "=" bedeutet in der Terminologie "a miracle occurs"
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

    Kommentar


    • #3
      Ich habe das gerade mal in meinen TI-82 getippt. Also doch 42?
      LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

      Kommentar


      • #4
        Danke für den Hinweis. Nun habe ich die Formel überarbeitet.

        Später werde ich euch noch eine Quelle zeigen.
        "Niemand weiß, wie die Zukunft aussieht, und wohin sie uns führen wird. Nur eines wissen wir: Sie wird stets unter Schmerzen geboren." - G'Kar
        Tja, ein Proton müsste man sein: Dann würde man die Quantenphysik verstehen, wäre immer positiv drauf und hätte eine nahezu unendliche Lebenszeit:-) - Silvia Arroyo Camejo

        Kommentar


        • #5
          Zitat von SBH Beitrag anzeigen
          Ich habe das gerade mal in meinen TI-82 getippt. Also doch 42?
          Du hast noch nen TI-82?
          Wow, und ich dachte, ich waere alt...
          www.novum-somnium.com
          future • dreams • imagination• science• fiction
          >> blog, essays, short stories, cgi, art <<

          Kommentar


          • #6
            April April ?

            oder doch geträumt ? *gg*

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Bakkad Baran Beitrag anzeigen
              oder doch geträumt ? *gg*
              Als ich aus meinem Traum erwachte, erkannte ich, dass alles eine Feldabbildung der fundamentalen Information ist. Daher arbeite ich an der Quantengravitation der Information (QGI).

              Die Quelle wird letzte Zweifel ausräumen und für völlige Klarheit sorgen.

              - - - Aktualisiert - - -

              So, nun habe ich die Formel noch ein drittes Mal überarbeitet.

              Ein Teilchen, welches vor relativ kurzer Zeit im CERN entdeckt wurde, passt auch hervorragend zu meiner Theorie. Darüber hatte ich schon mal berichtet.

              Eine Quelle werde ich euch heute noch zeigen, versprochen.

              - - - Aktualisiert - - -

              Nun, wie versprochen, die QUELLE. Damit dürfte der Sinn meiner Theorie für jeden einleuchtend sein.
              "Niemand weiß, wie die Zukunft aussieht, und wohin sie uns führen wird. Nur eines wissen wir: Sie wird stets unter Schmerzen geboren." - G'Kar
              Tja, ein Proton müsste man sein: Dann würde man die Quantenphysik verstehen, wäre immer positiv drauf und hätte eine nahezu unendliche Lebenszeit:-) - Silvia Arroyo Camejo

              Kommentar


              • #8
                Mir ist heute auch einiges klar geworden. Du hast uns doch wohl nicht alle verarscht. Gestern dachte ich noch, was ist denn bloss mit Halman los.
                Heilige Regeln des Erwerbs
                016: "Ein Geschäft ist ein Geschäft ... bis ein besseres daherkommt."


                #MUC2017

                Kommentar


                • #9
                  Lustige Sache! Ich habe zunächst gedacht, Halman hätte sich einen Aprilscherz mit uns allen erlaubt.

                  Kommentar


                  • #10
                    April, April ...

                    Zitat von Bella' Beitrag anzeigen
                    Mir ist heute auch einiges klar geworden. Du hast uns doch wohl nicht alle verarscht. Gestern dachte ich noch, was ist denn bloss mit Halman los.
                    Naja, gestern fühlte es sich richtig gut an, im Besitz der "ultimativen Erkenntnis" zu sein. Aber inzwischen habe ich meinen "April-Traum" leider vergessen (schnief).
                    Wenn ich es recht bedenke, hatte ich gar keinen Traum. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: animated-smileys-embarrassed-06.gif
Ansichten: 1
Größe: 6,9 KB
ID: 4268495



                    Zitat von ChrisArcher Beitrag anzeigen
                    Lustige Sache! Ich habe zunächst gedacht, Halman hätte sich einen Aprilscherz mit uns allen erlaubt.
                    Ja, da muss ich mich wohl doch dazu bekennen.

                    Was bleibt mir da noch zu sagen?

                    April, April!!!
                    "Niemand weiß, wie die Zukunft aussieht, und wohin sie uns führen wird. Nur eines wissen wir: Sie wird stets unter Schmerzen geboren." - G'Kar
                    Tja, ein Proton müsste man sein: Dann würde man die Quantenphysik verstehen, wäre immer positiv drauf und hätte eine nahezu unendliche Lebenszeit:-) - Silvia Arroyo Camejo

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X