Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Männer/Vatertag

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Männer/Vatertag

    Aus aktuellem Anlass möchte ich hier allen Mitmännern und vor allem Vätern einen schönen Männertag Wünschen.

    Da man darüber nicht so dolle disskutieren kann hier noch die Frage wie ihr so den MT begeht und was ihr von den üblichen Traditionen so halttet.

    PS: Meine Meinung kommt dann morgen auch wenn ich wieder Voll da bin
    GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

    Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

  • #2
    Als Altenpfleger habe ich von 6:30 bis 9:45 meine Frühtour gefahren und ab 18:30 habe ich noch meine Spättour.
    War ganz angenehm bei leeren Straßen die Natur zu genießen.
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

    Kommentar


    • #3
      Ich bin zwar nur "Ziehvater" von Adlerküken, da mein Adlermädchen mich für ihr Männchen hält, aber das zählt auch
      An Feiertagen arbeite ich immer und ich finde es lustig, wie die Leute heute drauf sind. Es ist irgendwie doch eine andere Stimmung und Gruppen von Männern mit Bollerwägen im Wildpark amüsieren mich doch jedesmal
      Also an Euch Männer: lassts krachen, lasst euch auch mal feiern!
      Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
      Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

      Kommentar


      • #4
        Ich kenn die üblichen Traditionen nicht.
        Für mich ist heute Himmelfahrt.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von newman Beitrag anzeigen
          Für mich ist heute Himmelfahrt.
          für mich auch

          Mit Bollerwagen voller Bier bin ich noch nie rum gefahren...
          ich freu mich das mein Kleiner mir ein Bild zum Vatertag gemalt hat...ansonsten ging das an mir vorbei.
          Ich hab bis heute früh 9 Uhr gearbeitet und dann gings zur Rollenspielrunde...ein gelungener Tag..ohne
          Bollerwagen
          http://www.titanic-magazin.de/news/e...der-witz-7003/

          https://www.campact.de/ttip/

          Kommentar


          • #6
            Zitat von newman Beitrag anzeigen
            Ich kenn die üblichen Traditionen nicht.
            Bist Du ein Zuwanderer oder ein Bücherwurm?

            Zitat von newman Beitrag anzeigen
            Für mich ist heute Himmelfahrt.
            Für mich auch. Außerdem krank zu Hause.
            "En trollmand! Den har en trollmand!"

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Liopleurodon Beitrag anzeigen
              Bist Du ein Zuwanderer oder ein Bücherwurm?
              Ich hab nie verstanden wozu es zusätzlich zu all den bereits existierenden Feiertagen auch noch einen Vatertag braucht. Und dann auch noch zwei Feiertage am selben Tag...
              Vielleicht als Test. Am Alkoholspiegel erkennt der Pfarrer am Ende des Tags welcher Anlass einem wichtiger gewesen ist.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von newman Beitrag anzeigen
                Ich hab nie verstanden wozu es zusätzlich zu all den bereits existierenden Feiertagen auch noch einen Vatertag braucht. Und dann auch noch zwei Feiertage am selben Tag...
                Himmelfahrt wurde aber erst in jüngerer Zeit zum "Vatertag" umgewidmet, als Ausgleich zum Muttertag.
                Also eine Erfindung des 20. Jahrhunderts.
                "En trollmand! Den har en trollmand!"

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von newman Beitrag anzeigen
                  Vielleicht als Test. Am Alkoholspiegel erkennt der Pfarrer am Ende des Tags welcher Anlass einem wichtiger gewesen ist.
                  Kriegt man bei den Protestanten nicht auch Messwein? Vielleicht gingen ja manche (Möchtegern)Väter zum Vorglühen erstmal in die Messe

                  Für mich war der Tag eher unspektaktulär. Ich hab keinen Schluck Alkohol getrunken, zumal ich ja die 250 km von meinen Schwiegereltern zurückfahren musste. Zumindest gabs im Gegensatz zum Vortag keinen Stau.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Guten Morgen.

                    So wie versprochen nun mein Senf dazu.

                    Ja der Männer/Vater/Herrentag ist hierzulande (im tiefsten Thüringer Wald) ein wichtiger Tag im Kalender. Ich kenne kaum jemanden der ihn nicht nutzen würde um den altehrwürdigen Traditionen des Männlichen Geschlechts an diesem Tag zu frönen. So habe ich mich gestern morgen auch wiedereinmal mit anderen zusammengerottet um eine schöne kleine Wanderung durch die Pampa zu Veranstalten. Mit traditionellem Bollerwagen und ebenso traditionellen Hut (in meinem Fall ein Stetson mit Birkenzweig) gings auf den Rennsteig (Rennsteig ? Wikipedia) von dort zum Großen Inselsberg (Großer Inselsberg ? Wikipedia) und wieder zurück über Waldwanderwege. Alles in allem gute 50km wurden dabei zurückgelegt um am Abend dann zum Grillen bei einem der beteiligten einzukehren.

                    Ich freue mich jedes Jahr aus neue auf dieses Datum da es eine der wenigen Gelegenheiten ist um einmal unter Männern zu bleiben und für die Väter einmal ohne Familie (Kinder dennoch gerne gesehen) die alten Freunde um sich zu haben. Es geht darum Spass zu haben.

                    Als Zeitzeuge der Entwicklung dieser Tradition habe ich in den letzten 20 Jahren kaum eine Veränderung feststellen können. Einzig die Bollerwagen werden immer ausgefallener und auch Gruppen aus Jungen Frauen trifft man seid einigen Jahren öfters an. Was mir als einziges missfällt ist der massive Alkoholkonsum einiger und das damit verbundene benehmen. Dennoch kann ich nur jedem empfehlen sich daran zu beteiligen denn Spass macht die gnze Sache auf jedenfall.

                    MFG: Xanatos

                    BTW: Was ist eigentlich Vatertag - YouTube
                    GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

                    Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Liopleurodon Beitrag anzeigen
                      Himmelfahrt wurde aber erst in jüngerer Zeit zum "Vatertag" umgewidmet, als Ausgleich zum Muttertag.
                      Also eine Erfindung des 20. Jahrhunderts.
                      Das meine ich damit.

                      Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
                      Kriegt man bei den Protestanten nicht auch Messwein? Vielleicht gingen ja manche (Möchtegern)Väter zum Vorglühen erstmal in die Messe
                      Das kommt auf die Kirche an. Manche bieten auch nur oder zusätzlich Traubensaft an, falls Alkoholiker in der Kirche sind. Es gibt m.W. nämlich keinen expliziten Verweis, ob es vergoren sein muss oder nicht.

                      Vorstellen könnte ich mirs aber trotzdem, dass genau das passiert.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ab welchem Alter dürfen denn dann die Jugendlichen den Wein trinken? Ist das dann ab der Konfirmation - analog zum Katholizismus oder erst wenns auch außerhalb religiöser Riten erlaubt ist?

                        Vielleicht ist das dann auch eine Erklärung, warum die Protestanten weniger Nachwuchsprobleme haben
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Spocky Beitrag anzeigen

                          Vielleicht ist das dann auch eine Erklärung, warum die Protestanten weniger Nachwuchsprobleme haben
                          Stimmt das überhaupt?

                          @Thread: Habe ich noch nie begangen und finde ich auch nicht besonders sympathisch. Aber jeder nach seiner Facon.

                          Kommentar


                          • #14
                            Stimmt, du hast Recht, die EKD verzeichnet meist sogar noch mehr Kirchenaustritte als die KK:

                            Kirchenaustritt.de Statistik - Kirchenaustritte in Zahlen
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #15
                              Nur 2010 traten mehr Katholiken als Evangelische aus der Kirche aus. Pro Jahr sind es in den letzten 9 Jahren der Statistik 0,5% der Bundesbürger. In etwa 20 Jahren wären dann die Mitglieder der beiden Kirchen insgesamt in der Minderzahl.
                              Ich schätze, sehr viele Bürger der DDR waren Mitglied der evangelischen Kirche, um dies als Symbol für ihre Opposition zu nutzen. Nach dem Ende der DDR fiel dann diese Motivation weg.
                              \\// Dup dor a´az Mubster
                              TWR www.labrador-lord.de
                              United Federation of Featherless
                              SFF The 6th Year - to be continued

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X