Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Privatversicherungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Privatversicherungen

    Ich versuche mir gerade einen Überblick über all meine privaten Versicherungen (z.B. Unfall,- Hausrat,-Haftpflichtversicherung usw.) zu verschaffen, um für mich DIE Versicherung zu finden, welche mir ein Rundum-Sorglos-Paket anbieten kann.

    Mit anderen Worten ich bin faul und wünsche mir eine Versicherung, bei der ich mehr oder weniger all meine Versicherungen abschließen kann, ohne einen finanziellen Nachteil zu erlangen. Wäre es überhaupt ratsam seine privaten Versicherungen bei einem Versicherungsunternehmer abzuschließen oder ist es günstiger, sich möglichst mannigfaltig aufzustellen?

    Es gibt viele Versicherungsunternehmen, die Rabatte anbieten, sollten mehr als eine oder zwei Versicherungen beim gleichen Anbieter abgeschlossen werden, so auch die degenia. Wie sind eure Erfahrungen dahingehend? Mit welcher Versicherung habt ihr gute mit weicher schlechte Erfahrungen gesammelt?

    Vor allem hat jemand Erfahrungen mit der degenia gemacht, die wohl recht ordentliche Konditionen anbieten soll?
    Wahl zu Mister SciFi-Forum 2017
    #Krümelchen2018

    Avasarala:
    "Es fällt mir schwer zu glauben, dass ein Mars-Marine allein vom Sitzen auf einem Stuhl erschöpft ist."

  • #2
    Zitat von Bella' Beitrag anzeigen
    Ich versuche mir gerade einen Überblick über all meine privaten Versicherungen (z.B. Unfall,- Hausrat,-Haftpflichtversicherung usw.) zu verschaffen, um für mich DIE Versicherung zu finden, welche mir ein Rundum-Sorglos-Paket anbieten kann.

    Mit anderen Worten ich bin faul und wünsche mir eine Versicherung, bei der ich mehr oder weniger all meine Versicherungen abschließen kann, ohne einen finanziellen Nachteil zu erlangen. Wäre es überhaupt ratsam seine privaten Versicherungen bei einem Versicherungsunternehmer abzuschließen oder ist es günstiger, sich möglichst mannigfaltig aufzustellen?

    Es gibt viele Versicherungsunternehmen, die Rabatte anbieten, sollten mehr als eine oder zwei Versicherungen beim gleichen Anbieter abgeschlossen werden, so auch die degenia. Wie sind eure Erfahrungen dahingehend? Mit welcher Versicherung habt ihr gute mit weicher schlechte Erfahrungen gesammelt?

    Vor allem hat jemand Erfahrungen mit der degenia gemacht, die wohl recht ordentliche Konditionen anbieten soll?
    Mein Tipp - wende dich an einen unabhängigen!Versicherungsmakler. Eine Versicherung für "Alles" gibt es nicht, du wirst u.U. Kunde bei mehreren Versicherungen werden. (der Kosten/Leistungen wegen)
    Bereite dich (unter Umständen) auf ein stundenlanges Beratungsgespräch vor, such alle relevanten Unterlagen/Rechnungen zusammen/habe diese griffbereit....

    mfg

    Prix
    Ich bin der Graue / Bin Keines Freund / Keines Feind / nicht zu Kaufen / nicht zu Bitten / nicht zu Handeln / nicht zu Drohen / einfach nur der Graue.

    Kommentar


    • #3
      Ich würde auch empfehlen, die Rechtsschutzversicherung getrennt von den anderen Versicherungen abzuschließen, falls man mal gegen eine eigene Versicherung, die nicht zahlen will, klagen muß.
      \\// Dup dor a´az Mubster
      TWR www.labrador-lord.de
      United Federation of Featherless
      SFF The 6th Year - to be continued

      Kommentar


      • #4
        Wenn ich die positiven Erfahrungen mit meiner Versicherung hier schreibe, dann würde ich ja eigentlich Werbung für die machen, die mir keiner bezahlt. Ausnahmsweise schreibe ich mal trotzdem.
        Ich hatte bei meinem Auto eine Teilkasko-Versicherung bei der DEVK. Als die Windschutzscheibe kaputt ging, haben die schnell und unbürokratisch mir geholfen. Ich hätte 150€ Selbstbeteiligung aber wenn ich bei Carglas die Reparatur machen ließe, dann nur 75€ Selbstbeteiligung.
        Carglas hat aber bei meinem Auto Mist gebaut. Zum einen hatte man in dem Auto eine Gummidichtung kaputt gemacht und zum anderen ging bei der neuen Scheibe die Heizung nur auf der einen Hälfte.
        Übrigens bezahlt mir die DEVK seit einigen Jahren einen Teil meiner Beiträge zurück, da ich die DEVK außer bei dem einen mal nicht mehr gebraucht habe. (?? Habe wohl Versicherungen, die ich nicht brauche. Aber man weis ja nie.)
        Loriot: Kraweel, kraweel. Taub-trüber Ginst am Musenhain, trüb-tauber Hain am Musenginst. Kraweel, kraweel.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
          Ich würde auch empfehlen, die Rechtsschutzversicherung getrennt von den anderen Versicherungen abzuschließen, falls man mal gegen eine eigene Versicherung, die nicht zahlen will, klagen muß.
          Wenn es ein guter freier Versicherungsmakler ist, wird er (sie) fraglos darauf achten.

          mfg

          Prix
          Ich bin der Graue / Bin Keines Freund / Keines Feind / nicht zu Kaufen / nicht zu Bitten / nicht zu Handeln / nicht zu Drohen / einfach nur der Graue.

          Kommentar


          • #6
            Also ich war mal so "faul" wie im OP beschrieben und hatte tatsächlich alles unter einem Dach. Das war, bevor die Hamburg-Mannheimer offiziell ERGO wurde und die dann den Rechtschutz-Teil ausgegliedert haben.....
            Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

            "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

            Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Prix Beitrag anzeigen
              Mein Tipp - wende dich an einen unabhängigen!Versicherungsmakler.
              Gerade mit diesen Versicherungsmakler habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, deshalb möchte ich die Sache nun in eigene Hände nehmen.

              Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
              Ich würde auch empfehlen, die Rechtsschutzversicherung getrennt von den anderen Versicherungen abzuschließen, falls man mal gegen eine eigene Versicherung, die nicht zahlen will, klagen muß.
              Danke, daran habe ich jetzt gar nicht gedacht. Ich wollte namlich alles bei der degenia abschliessen.

              Momentan würde sich für mich die Arag Rechtsschutz gut machen und bei den anderen privaten Versicherungen dann die degenia.
              Wahl zu Mister SciFi-Forum 2017
              #Krümelchen2018

              Avasarala:
              "Es fällt mir schwer zu glauben, dass ein Mars-Marine allein vom Sitzen auf einem Stuhl erschöpft ist."

              Kommentar


              • #8
                Naja, irgendwelche Rundum-Pakete bietet wahrscheinlich so ziemlich jede Versicherung an. Du wirst wohl nicht umhin kommen, Angebote einzuholen und die Leistungen und Beiträge zu vergleichen (ggf. mit einem möglichst unabhängigen Fachmann). Ich persönlich habe mit der HUK-Coburg bzw. HUK24 (ohne Werbung machen zu wollen) ganz gute Erfahrungen gemacht, wobei ich dazu sagen muss, dass ich als Beamter in besonderen Tarifen eingestuft bin. Außerdem sollen DEVK und Debeka ganz gut sein (lt. Handelsblatt).

                Zudem habe ich die Erfahrung gemacht, dass es sich lohnt, zu feilschen. Nach dem Motto: Mir liegen bereits günstigere Angebote vor (auch wenn es gar nicht so ist). Die Versicherer haben in aller Regel Spielräume, die es ihnen erlauben, Zugeständnisse zu machen.

                Ob Kombipakete jedoch besser/günstiger sind als Einzelversicherungen, ist umstritten. Die folgenden Aussagen finde ich jedenfalls nicht ganz unlogisch:

                "Kombipakete machen keinen Sinn. Keine Versicherung deckt in allen Sparten das Spektrum so ab wie du es gerne hättest."

                (...)

                "Kombipakete sind meist sogar etwas teuerer als wenn man sich um günstige Einzelprodukte kümmert. Sehr oft werden zudem von den Anbietern neben einem guten Produkt, andere, weniger leistungsfähige mit im Paket eingebunden."
                Quelle

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Achilles
                  Ich persönlich habe mit der HUK-Coburg bzw. HUK24 (ohne Werbung machen zu wollen) ganz gute Erfahrungen gemacht, wobei ich dazu sagen muss, dass ich als Beamter in besonderen Tarifen eingestuft bin.
                  Auch ich werde besonders eingestuft, da ich im öffentlichen Dienst arbeite.

                  über die HUK habe ich auch gute Dinge gelesen. Momentan sieht es so aus, als würde sich mein Sorglos-Paket deutlich zersplittern. Eine Versicherung ist eben doch zu wenig. Schade!


                  Zudem habe ich die Erfahrung gemacht, dass es sich lohnt, zu feilschen. Nach dem Motto: Mir liegen bereits günstigere Angebote vor
                  Habe ich auch gemacht. "Im Internet war das aber preiswerter" und auf einmal war es auch preiswerter.
                  Wahl zu Mister SciFi-Forum 2017
                  #Krümelchen2018

                  Avasarala:
                  "Es fällt mir schwer zu glauben, dass ein Mars-Marine allein vom Sitzen auf einem Stuhl erschöpft ist."

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X