Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welt AIDS Tag 2013

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welt AIDS Tag 2013

    Ein wichtiges Thema, das leider immer mehr vergessen wird - vor allem in der jüngeren Generation.
    Es wird geschätzt, dass in Europa etwa 2,3 Millionen HIV-positiv sind, doch nur 30 bis 50 Prozent wissen über ihren Status Bescheid. Der Rest wird damit unwissentlich zu Verbreitern der Krankheit.
    Sprecht über das Thema und lasst es nicht zu einem Tabu verkommen - nur so kann die Menschheit das Virus besiegen!

    Jeder Zweite weiß nicht Bescheid - news.ORF.at

  • #2
    Warum hat hierzu eigentlich niemand was geschrieben?
    Kein Interesse?
    AIDS und HIV ist nach wie vor extrem gefährlich und entsprechende Aufklärung ist das A und O.
    "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
    Homer J. Simpson

    Kommentar


    • #3
      2001 haben wenigstens noch 14 User geantwortet:
      http://www.scifi-forum.de/off-topic/...ag-2001-a.html

      Auf alle Fälle danke für´s Antworten Cavit!

      Kommentar


      • #4
        Irgendwie traurig, dass sich hier niemand dafür interessiert.
        Bis sich mal jemand ansteckt und dann ist das Geschrei wieder groß.

        Ich bin mal gespannt, ob man diese Seuche irgendwann ausrottet. Mit der Pest haben wir es doch auch geschafft und die Medizin macht ja große Fortschritte.
        "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
        Homer J. Simpson

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Cavit Beitrag anzeigen
          Irgendwie traurig, dass sich hier niemand dafür interessiert.
          Bis sich mal jemand ansteckt und dann ist das Geschrei wieder groß.
          Was soll man denn großartig zu dem Thema schreiben?
          Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, dass man in einem Zeitalter, in dem die Existenz von Geschlechtskrankheiten hinreichend bekannt ist, dementsprechend schützt.
          "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

          Kommentar


          • #6
            Das ist gut, aber für zu viele ist es leider keine Selbstverständlichkeit sich zu schützen.
            Es gibt sogar noch Leute die meinen, dass die Pille vor AIDS schützt oder dass beim "Ersten Mal" nichts passieren kann!
            Im Zeitalter von Googlesuche und Kreuzverweisen auf Forenbeiträge kann es
            durchaus sein, dass mal hier jemand mit Fragen landet.
            Ich hab den Thread eigentlich nur gestarted, weil er irgendwie leiser war als die vorhergegangenen Gedenktage.

            Kommentar


            • #7
              Das ist ja alles schön und gut, aber ich verstehe trotzdem nicht, warum man sich beschwert, wenn hier keine Aktivität vorkommt.
              Wenn niemand fragt, was ein Welt AIDS Tag - oder AIDS überhaupt - ist, dann wird es wohl den meisten klar sein, ergo hat die Aufklärung funktioniert und alles ist in Ordnung. Ich sehe einfach keinen Diskussionsbedarf und kann dementsprechend eure Reaktionen auf die Nicht-Reaktionen nicht nachvollziehen.

              Es wird ja sogar vorgeworfen, man würde sich nicht dafür interessieren, was zumindest bei mir auch stimmen mag (ob jetzt Welt AIDS Tag ist oder nicht halte ich für irrelevant, Hauptsache man schützt sich und andere), aber über AIDS per se haben wir hier schon einige Male diskutiert, wenn man dazu etwas schreiben möchte, gibt es dementsprechende Threads. Warum also hier miese Stimmung verbreiten?
              "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

              Kommentar


              • #8
                Wir verbreiten doch keine miese Stimmung - wir haben nur festgestellt, dass es wohl
                kein interessantes Thema im Forum mehr ist und wir das nicht gut finden. Das steht uns frei zu tun, da es unsere freie Meinungsäußerung ist.
                Zum Vergleich - im Religions-Thread sind in der selben Zeit 5 Seiten geschrieben worden -.-

                Kommentar

                Lädt...
                X