Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Richard von Weizsäcker ist tot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Richard von Weizsäcker ist tot

    Heute Morgen ist Richard von Weizsäcker, Bundespräsident a.D., im Alter von 94 Jahren gestorben.


    Ich hätte nie gedacht mal für einen Politiker einen Thread zu eröffnen, in seinem Fall bin ich sehr traurig, dass ich den Thread ausgerechnet aus diesem Anlass eröffne. Die Schule in welcher in mein Abitur gemacht habe war nach ihm benannt und, wie ich finde, völlig zu Recht. Er war einer der ganz Großen.

    Vor 2 Jahren war er zu Gast an eben jener Schule, viele wollten ihn sehen, doch dann hatte unser Rektor die komplette Schülerschaft von der Veranstaltung ausgeschlossen, worüber sich von Weizäcker in seiner Rede mokierte, die Schule sei doch ein aktiver Ort, meinte er, das ginge aber so garnicht ohne Schüler.

    Sehr schade, dass ich nicht die Chance hatte ihn persönlich zu treffen, meine Anteilnahme an alle Angehörigen.

    Vidar
    Zuletzt geändert von Vidar; 31.01.2015, 20:55.
    "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

  • #2
    Schade, war als Präsident ein guter Mann. Der ruhe in Frieden.
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

    Kommentar


    • #3
      Sehr traurig, da kann ich mich euch nur anschließen. Richard von Weizäcker war einer der wenigen Poliiker, die ich wirklich mochte.

      Kommentar


      • #4
        eine echte Persönlichkeit...nicht nur wenn man ihn an seinen Bundespräsidenen-Nachfolgern misst ...RIP..und danke
        http://www.titanic-magazin.de/news/e...der-witz-7003/

        https://www.campact.de/ttip/

        Kommentar


        • #5
          Ich schließe mich den Kommentaren an, aber ist es BITTE möglich, in solch einem Thread zumindest seinen Namen richtig zu schreiben? Also Richard von Weizsäcker.
          Scusi, es ist höchstwahrscheinlich ein Versehen gewesen, aber irgendwie kommt es mir so respektlos vor :-/.
          Pluto for Planet!

          Kommentar


          • #6
            Danke für den Hinweis, ist korrigiert
            "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." (Danzelot von Silbendrechsler)

            Kommentar


            • #7
              Einer der ganz Großen Politiker dieses Landes hat, die Bühne der Welt verlassen, unser ehemaliger Bundespräsident Richard von Weizsäcker.

              Möge er in Frieden ruhen.
              Als Gott die Welt erschuf, schickte er drei Lichter. Ein kleines für die Nacht, ein großes für den Tag, aber das schönste Licht legte er in Biancas Augen! - Als Sarah geboren wurde, war es ein regnerischer Tag, doch es regnete nicht wirklich, es war der Himmel, der weinte, weil er seinen schönsten Stern verloren hatte! - Als Emily geboren wurde, kamen alle Engel zusammen und streuten Mondstaub in ihr Haar und das Licht der Sterne in ihre wunderschönen Augen! Leonies Augen spiegeln das Blau des Meeres wieder und funkeln wie die Sterne am Nachthimmel!

              Kommentar


              • #8
                Richard von Weizsäcker war der erste Bundespräsident, an den ich mich noch persönlich als solcher erinnere. Ich war damals in der ersten Klasse als er gewählt wurde und die Lehrerin ging damals auch kurz drauf ein, um uns zu erklären, was denn ein Bundespräsident ist und was er macht.

                RIP
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar

                Lädt...
                X