Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer Flugzeugabsturz in NY

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuer Flugzeugabsturz in NY

    Es kommen gerade Medlugnen über einen Flugzeugabsturz über Queens in New York City rein.

    Es handelt sich wohl um eine American Airlines Maschine, vom Typ Boeing 767.

    Mehr ist noch nicht bekannt.
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

  • #2
    Schummler...!

    Kann schon wieder losgehen oder kann wieder auch nur ein Zufall sein! trotzdem SCHEIßE!

    GloriousWarrior
    --

    Kommentar


    • #3
      Also langsam geht mir das alles auf die Nerven Haltet mich nicht für herzlos aber es sterben auch anderswo Menschen ohne das sie gezeigt werden.Ständig diese "Schwarz sehen".Es hätte genauso gut ein normaler Absturz sein können.Als früher Flugzeuge abstürtzen dacht auch niemand direkt an Anschläge.

      Kommentar


      • #4
        nun es ist autentisch

        siehe www.t-online.de


        wird berichtet.

        chaotica nein es geht nicht darum das da menschen sterben es geht nur darum das menschen die sterben wollen für ihren glauben andere menschen mit in den tot reisen!

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Admiral Ross
          nun es ist autentisch

          siehe www.t-online.de
          Weil die Telekom etwas bestetigt ist es wahr?

          Es war übrigens ein A-300 und angeblich kam der Pilot aus Saudi-Arabien. Ein Passant berichtete von Trümmerteilen während des Fluges und da heute Feiertag in den USA ist, wäre ein Anschlag natürlich höchst effektiv. Ort des Absturzes ist eine Einkaufsmeile - ob die an nem Feiertag geöffent ist, weiss ich nicht. Insgesamt spricht aber mehr für einen Unfall, da die Durchführung wenn dann zu unpräzise gewesen wäre1
          Recht darf nie Unrecht weichen.

          Kommentar


          • #6
            Hallo!

            Ich hab es auch gerade über RTL erfahren. Ob das jetzt ein Terror-Anschlag war ist natürlich noch nicht klar und alle Behauptungen die man jetzt aufstellt, basieren nur auf vagen Vermutungen.
            Es ist natürlich schon ein komischer Zufall. Ein Flugzeug stürzt auf Grund eines evetl. technischen Defektes in New York ab.

            Naja, bald wissen wir hoffentlich mehr.

            P.S.: Mir fällt gerade ein, das heute der 12.11 ist. Am 11.09. waren die Anschläge auf das Worl Trade Center. Noch so ein komischer Zufall?

            Kommentar


            • #7
              Es gibt 4 bis 5 unabhängige Augenzeugenberichte die darauf hindeuten, dass es an einem Flügel eine Explosion gab, woraufhin sich ein Triebwerk löste. Das deutet auf eine technischen Defekt hin.
              Mehr Sicherheit wird es wohl erst geben, wenn die Black Box gefunden wurde.

              Kommentar


              • #8
                Das ist sicher kein Anschlag gewesen.

                Osama bin Laden hat immer betont, dass er nicht so viel gegen das Amerikanische Volk, sondern viel mehr gegen die amerikanische Regierung hat. Mit seinen Anschlägen wollte er große Symbole Amerikas (Geld -> WTC, Milität -> Pentagon) vernichten.
                Es wäre unlogisch und sogar ziemlich sinnlos, nun Flugzeuge auf Wohngebiete "loszulassen".

                Wahrscheinlich "nur" ein böser Unfall, wenn man bei Tad von 25ß+ Menschen von "nur" sprechen kann!!

                ~ TabletopWelt.de ~

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Gursch
                  Mir fällt gerade ein, das heute der 12.11 ist. Am 11.09. waren die Anschläge auf das Worl Trade Center. Noch so ein komischer Zufall?
                  Ach komm schon. Wo ist da bitte der Zusammenhang ??
                  Das hat nichts zu bedeuteten !
                  "I'll say one thing Spock. You never cease to amaze me."
                  "Nor I myself."

                  Kommentar


                  • #10
                    CNN hat grad was interessantes gebracht: Könnte auch sein dass es doch eine Entführung war, die Passagiere aber wie damals in Pennsylvania gegen die Entführer gekämpft haben. Ein Triebwerk gehört zu den ersten Dingen, die bei struktureller Überlastung runterfallen können (z.B. ne scharfe Kurve, weil der Pilot sich nicht aufs Fliegen konzentrieren kann)

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab es auch eben erfahren.
                      Ich verstehe langsam nicht mehr wo das noch enden soll.
                      Sind die Menschen die jetzt in den USA sterben vielleicht Schuld daran, dass es auf der Welt Krieg gibt? Bestimmt nicht.
                      Aber so langsam hab ich es satt mich andauernd über solche Dinge fertig machen zu müssen, wo ich doch selbst genug Sorgen und Probleme habe.
                      Menschheit ade ...
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Colmi Dax
                        Ich hab es auch eben erfahren.
                        Ich verstehe langsam nicht mehr wo das noch enden soll.
                        Sind die Menschen die jetzt in den USA sterben vielleicht Schuld daran, dass es auf der Welt Krieg gibt? Bestimmt nicht.
                        Aber so langsam hab ich es satt mich andauernd über solche Dinge fertig machen zu müssen, wo ich doch selbst genug Sorgen und Probleme habe.
                        Menschheit ade ...
                        HÄ?


























                        Das war ein Unfall.......
                        »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                        Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                        Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                        Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Toller Zufall!
                          Du glaubst doch nicht ernsthaft, das ein Flugzeug rein zufällig mitten über New York technische Probleme hatte und abstürzt.
                          Und wenn es doch ein technisches Problem war, wer sagt dir, das dies nicht durch absichtlihe Sabotage zurückzuführen ist!
                          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                          Kommentar


                          • #14
                            ich spekulier garnix
                            ich warte auf die Ofizielle Stellungnahme...
                            »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                            Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                            Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                            Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Nurmal agenommen es ist so, wie CNN vermutet. Welches groe Bauwerk in New York hätte die BOeing noch zerstören können? Das Wahrzeichen des Kapitalisumus in New York ist weg! Und sont gibts keine "nationalen Symbole" mehr! Aber ich glauch auch,dass es ein Anschlag war. Vieleicht von einer Splittergruppe, die einfach nur Amerika schaden wolllte, egal wie!
                              Wer mit 17 noch kein Rebell ist, hat kein Herz. Wer mit 40 noch einer ist, hat keinen Verstand! :D ;)

                              Der STFC-Clan rulez!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X