Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Narben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Narben

    Der Sinn des Threats ist das ich gerne wissen möchte wie ihr Narben(auf der Haut) findet oder vielmehr seht.
    Einige finden Narben machen interessant und andere haben die Totale Kriese weil sie eine haben
    Also ich habe an der Unterlippe eine Narbe und das resultierte daraus das ich mich geschnitte habe und die Lippe ganz durch war
    War nicht so angenehm...jedes mall wenn ich lachen musste(und das mache ich den ganzen Tag lang ) ist das dann wieder aufgerissen und die Leute haben schon gesagt "Ahh hör auf zu lachen das sieht so schlimm aus"
    Naja...das ist zwar nicht meine einzige Narbe aber trotzdem höre ich jetzt mal auf und warte darauf was ihr zu berichten habt.

    Eure Erfahrungen mit Narben...Bitte schön
    i've tried so hard to tell myself that you're gone
    and though you're still with me
    i've been alone all along
    My Immortal

  • #2
    Dass Narben jemanden interessanter machen habe ich auch schon oft gehört, kann ich selbst nicht unbedingt sagn, wenn dann sind sie halt da und gehören einfach zu dem Menschen der sie hat, irgendeine Ausdruckskraft hat sie für mich nicht gerade..

    Ich hab eine schöne breite am linken Knie, da bin ich vor vielen Jahren an der Schule beim rennen auf dem Eis ausgerutscht und mit dem Knie genau auf so eine schmale Metall-türkante aufgekommen, hab es erst gar nciht richtig gemerkt, as es aber schon durch die Hose blutete bin ich dann mal gucken gegangen und sowas fieses hab ich zum Glück nur einmal sehen müssen.
    Wurd mit 5 Stichen genäht und sieht auch heute noch ganz interessant aus.

    Kommentar


    • #3
      Ich hab ne fette Narbe auf'm Kopf wo mir mal aus kleines Kind ne Holzlok von ner Freundin rübergezogen wurde...

      Aber da sind ja meine Haare drüber (mehr oder weniger )

      Ich finde Narben nicht schlimm... sind doch schön
      "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

      „And so the lion fell in love with the lamb“

      Kommentar


      • #4
        Putzig,mit einem alten Stück hinterwäldlirischer Tradition eine auffen Kopp zu kriegen!

        Also ich habe eine Narbe am Kinn,da bin aufne Fliese aus Stein gefallen.Dann habe ich am linken Knie eine von nem entzündeten Mückenstich(samt Blutvergiftung)und aufem rechten Knie von ner Operation.
        Möp!

        Kommentar


        • #5
          Ich hab eine 5-6 cm lange Narbe am Arm die entstand als ich an einem Draht hängen geblieben bin.
          Eine weitere an der Lippe die entstand beim Fanta trinken in jungen Jahren.
          Ich schön lässsig am trinken da schlägt ein Freund von mir auf das Hinterteil der Flasche zur gleichen Zeit ramt sich das Vorderteil in meine Lippe und an der Oberlippe reißt sie ein. Das hat geblutet sag ich euch.
          Die Narbe ist heute aber nur noch bei näherer Betrachtung zu erkennen.
          »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

          Läuft!
          Member der No - Connection

          Kommentar


          • #6
            Ich hab ne 3-4 cm lange Narbe am Knie - bin eine Treppe hinuntergestolpert und mit dem Knie auf einen eisernen Fußabstreifer (die Eisengitter) draufgerasselt. Hat auch janz schön wehgetan.
            He gleams like a star and the sound of his horn's /
            like a raging storm

            Kommentar


            • #7
              Ich habe eine drei Zentimeter lange Narbe unter der rechten Augenbraue die ich mir bei einer kleinen Schlägerei (*unschuldigguck*) in Kindertagen zugezogen habe und dann noch einige Operationsnarben am Knie.

              "Schön" finden kann ich sie nicht, da sie erstmal mit der Erinnerung an Schmerzen und zweitens bei mir mit häufigem Juckreiz ausgestattet sind. Ausserdem bin ich jetzt schon extrem wetterfühlig geworden...
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


              • #8
                @Narbo
                Ich auch,seit meiner Knie OP weiß ich 3 Tage im Vorraus,dass das Wetter wechselt.Und wenns regnet isses besonders schlimm.Wie bei alten Leuten.
                Möp!

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Cu Chulainn
                  @Narbo
                  Ich auch,seit meiner Knie OP weiß ich 3 Tage im Vorraus,dass das Wetter wechselt.Und wenns regnet isses besonders schlimm.Wie bei alten Leuten.
                  Du hattest auch ne Knie OP? Drei oder vier Narben (*fachmännischguck*).

                  @Supernic: Das mit nem Gitter ist mir auch schon passiert.

                  PS: Mein Knie is ne Baustelle!
                  Recht darf nie Unrecht weichen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also vorab:
                    Da ich ja mich selber sehr gerne als Bewegungslegasteniker umschreibe wunder ich mich um so mehr, dass ich relativ wenig Narben habe.

                    Die einzigen, die mir richtig geblieben sind, sind welche, bei denen ich von einem Hund angefallen wurde.
                    1 kleine unter dem rechten Auge, eine 1cm am linken Hangelenk, eine ca 3 cm auf dem rechten Schulterblatt und die, die übergeblieben ist von dem Stück Ohr, dass der Hund mir abgebissen hat...


                    Gruß Sebastian
                    "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe eine Narbe, die noch gar net so alt ist: Im September habe ich mir im Sportuntericht den kleinen Finger der linken Hand gebrochen. Der Bruch war so kompliziert, dass der Chef persöhnlich noch am selben Tag operiert hat. Nach 7 Wochen kam ich nochmal unters Messer, weil die Stifte wieder raus mußten. Seitdem ist der Stich, der gemacht wurde um den Finger zu öffnen immer noch auf dem Finger zu sehen. Inzwischen bin ich wieder vollkommen gesund.

                      Ich hab mit meiner Narbe kein Problem. Sie stört weder mich noch andere Menschen.
                      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                      Kommentar


                      • #12
                        @Narbo
                        Man hat mir den Innenminiskus entfernt und den Knorpel glattgelasert.Aber habe nur 2 Narben davon.Was haben se denn bei dir gemacht?
                        Möp!

                        Kommentar


                        • #13

                          Also, wenn man diesen thread liest, muss man sich echt mehrmals auf die Zähne beißen...dass muss doch wehgetan haben!

                          Ich habe auch Narben; eine an meinem Unterkiefer (die fällt aber nicht auf); eine auf meiner rechten hand (da war der rauhe Teppich in unserer Schule und eine kleine Prügelei für verantwortlich), und eine am Knie, wofür das Rad meiner Aufziehuhr damals verantwortlich war...

                          Kommentar


                          • #14
                            also, fangen wir mal an....

                            die linke and hat nur1 Narbe vorneZeigefinger ist mal so ne Fingerkuppel so leicht augeschlitzt worden (*kinder und messern*) na ja fällt kaum.

                            man geht weiter lange nichts... dann die Rechte Hand zwischen Daumen und Zeigefinger ist eine 3cm kaum sichtbare Narbe, keine Ahnung woher die ist. Frühe kindheit

                            zu bleiben wir gerade beim Zeigefinger da habe ich mir am oberteil der Finger eine tiefe Messerverletzung zugezogen und das musste mit 4-5 Stichen genäht werden. man merke Finger....

                            sonst noch irgendwelche Narben.... mhm glaube nicht

                            also, man merke, bei 1000 Handhabungen mit Messern passiert manchmal was

                            Kommentar


                            • #15
                              Also naja ich habe eine über meinem Rechten auge! das kommt daher das ich schon einen autounfall hinter mir habe naja diese narbe würde dann halt mit 12 Stichen im Krankenhaus genäht-ich sage nur eine sehr tolle erfahrung! Ich muss dazu sagen das ich dem Kumpel(bei dem ich mitfuhr) keinerlei schuldgefühle gebe,da uns eine tusse die vorfahrt genommen hat-und schlau wie ich war,war ich nicht angeschnallt-das hat man davon!


                              PS: Aber man sieht sie kaum noch da jetzt die Augenbrauen nachwachsen(welch Wunder) und sie so langsam verblasst!

                              PS2: Eins weiß ich: Ich schnall mich jetzt immer an!
                              "Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns, wie ein Raubtier, ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber Glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet, und uns daran erinnert, jeden Moment zu geniessen... denn er wird nicht wiederkommen."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X