Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sylvester-Knaller Thread

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sylvester-Knaller Thread

    Hallo Ihr Lieben

    Ich frage mich jedes Jahr, warum geben so viele Leute ihr hart verdientes geld für so viele Sylvester Knaller und Böller Etc. aus...

    Seid mal ehrlich, ich weiß, Sylvester ist nur einmal im Jahr, aber lohtn es sich wirklich, für so viel Geld nen ganzen Schinken zu kaufen und dann einfach zu verballern? Tut einem das Geld nicht weh?

    Ich böller z.B. seit 4 Jahren nicht mehr

    Mich würde mal interessieren, wer sich von Euch jedes Jahr diesem Vergnügen wieder hingibt und wer nicht...

    Liebe Grüße, Deanna
    "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
    Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

  • #2
    Naja, ich werde dieses Jahr, auch keine Böller kaufen, da es mir einfach zu teuer wird, auch wenn es nur einmal im Jahr ist und es spaß macht.

    Man kauft sie sich, verpulvert sie dann Silvester und dann ist es auch schon wieder vorbei.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Auch ich kaufe eigentlich keine Silvester-Raketen. Die sind einfach zu teuer. Es macht zwar Spass, aber der ist auch schon relativ schnell vorbei. Aber meine Nachbarn, die übertreiben es fast

      Kommentar


      • #4
        Wir werden dieses Jahr, wie jedes Jahr auch, ein paar Raketen und Fontänen kaufen und verballern. Da sind dann keine megateuren Sachen dabei, wo die Rakete 20DM oder so kostet.
        Ich liebe Feuerwerke und trage halt Sylvester meinen Teil dazu bei. Andere Leute investieren das gleiche Geld in Bier oder so und besaufen sich "zur Feier des Tages". Ich weiß jetzt, was da sinvoller ist.
        Überhaupt stelle ich mir diese Frage in diesem Zusammenhang gar nicht. Dann dürfte ich Sylvester gar nicht feiern, oder zu Weihnachten nix verschenken, oder Plätzchen backen, oder...
        Natürlich finde ich auch, daß man es übertreiben kann und viele Leute das auch tun, zähle mich aber mit meinen paar Raketen nicht dazu.

        CU

        Kommentar


        • #5
          Ich hab bislang nie Sylvesterknaller gekauft, und werde es auch dieses Jahr nicht tun!
          Ich mag das zwar, aber ich hab dafür kein Geld...auch so ist Sylvester durch Eintritt und Getränke immer über 50DM teuer...alles weitere bezahlen andere...
          Was aber nicht heißt, dass ich keine Böller in die Luft jage!
          Meist sind andere schon so besoffen, dass die das gar nicht mitkriegen, wenn man sich bei denen was nimmt...

          Kommentar


          • #6
            Auf Böller stehe ich imGrunde gar nicht mehr, eigentlich weitaus mehr auf solche Feuerwerkskörper, die schön bunt sind.

            Diese Feuerringe oder Heuler find ich z.B. klasse.
            Raketen sind mir irgendwie nicht ganz geheuer, ich bleib lieber bei kleineren Sachen....

            Woran ich nur dieses Jahr denken sollte, mir mal ein Feuerzeug mit Knopf zu holen, denn bei denen mit Rad tut einem bei der Kälte irgendwann der Daumen ordentlich weh...

            Kommentar


            • #7
              @op42
              Da hast du vollkommen recht. Solange mans nicht übertreibt ist nicht dagegen einzuwenden.

              Ich selbst kaufe mir auch keine Böller oder sonst was. Ich mache es wie letztes Jahr und gehe zu wem anders zur Silvester Party. Glaubt mir, da spart man das meiste Geld.
              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

              Kommentar


              • #8
                Ich werde auch dieses Jahr die Ausgaben in dieser Hinsicht sehr begrenzt halten. Mehr als 35 DM habe ich noch nie für Raketen, Böller etc. ausgegeben.
                @ Mr.Vulkanier
                Ja, das leidige Feuerzeug Problem !
                Bei einem mit Rad kann um 0 Uhr die Bedienung auch aus anderen Gründen etwas schwieriger werden
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  Weicheier!
                  Ich hab mir gerade einen Schinken D-Böller ,Eine Packung Kanonenschläge und zwei Dutzend Raketen plus einíge Föntänen als Dreingabe gekauft!
                  "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

                  -Tribun

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich glaube es gibt doch sone Aktion...
                    "Brot statt Böller"
                    Halte ich übrigens für ne bessere Idee, da die ganze Knallerei
                    sowieso fürn A.... (sorry) ist, oder glabt noch jemand an
                    Geister, die vertrieben werden müssen, um das neue Jahr zu begrüssen.
                    Mittlerweile gibts ja schon genug Dumme, die die ganze Ballerei
                    mitmachen, wenn man also drauf steht, brauch man ja nur vor die Tür
                    gehen und sic an den anderen erfreuen.
                    Fazit:
                    "Brot statt Böller"... das Geld kann man lieber spenden.
                    Beruhigt ach das Kapitalistengewissen ein wenig .
                    Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich weiß nicht...ich halte mich mittlerweile an diesen Grundsatz:

                      Ich würde niemals einen 50 Mark Schein nehmen und ihn anzünden...bei Böllern ist es das gleiche Prinzip
                      "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                      Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                      Kommentar


                      • #12
                        Endlich mal ne vernünftige Einstellung .
                        Ich wünschte es würden mehrere Leute so denken.
                        Leiten im Droehnen der Motoren - Zhardul, so peinlich wie die Moral!

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich jag jedes jahr ein bisschen was in die Luft, aber nie mehr als 50.-DM.
                          Aber für 1000 Makr irgendwas in die Luft jagen mit milliarden Effekten und so...nein das ist mir zu teuer...
                          Mir gefällts halt und da könnt ihr machen was ihr wollt...
                          Erfahrung ist ein guter Lehrmeister - meist jedoch kein angenehmer.

                          Kommentar


                          • #14
                            Für mich gehört ein bißchen Knallerei schon zu Silvester mit dazu, allerdings muss man es ja nicht gleich übertreiben. Ich kauf mir ein paar Raketen und Fontänen die richtig Feuer spucken, davon hat man mehr als von Böllern, die einfach nur explodieren. Mehr als 30 bis 40 DM geb ich dafür aber sowieso nicht aus.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich finds außerdem einfach witzig, dass so viele Nachbarn alles kaufen und kaufen und kaufen und mann stellt sich einfach draußen hin, ein Glas Sekt oder Schampus in der Hand und hats kostenlos

                              Liebe Grüße, Deanna
                              "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                              Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X