Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nun isser da - der Euro.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nun isser da - der Euro.

    So wir sind im Jahr 2002 und der Euro ist absofort offizielles Zahlungsmittel in Europa.

    Da bestimmt einige von euch, gestern nacht noch unterwegs waren(wie ich) möchte ich euch doch mal fragen, ob ihr schon Erfahrungen mit dem Euro im Zahlungsverkehr gesammelt habt und wenn ja, wie dies ausgefallen ist.

    ICH hatten schon meine mehr oder weniger absolut beschissene Begegnung mit dem Euro bzw. mit McDonalds. Heute früh um ca. 4.30 Uhr hatte der McDonalds 1. geschlossen 2. was dies nirgends angeschrieben 2. angeblich hatten sie laut einem Zettel an der Tür von 23.45 (des 31.12.) bis ca. 0.15 Uhr wegen dem Euro geschlossen - PUSTEKUCHEN.

    Als ich dann, als gutgläubiger Mensch mich endlich zum Schalter des DriveIn(nur noch da gab's was) vorgearbeitet hatte und munter mit meinen schönen, neuen Euros zahlen wollte bekam ich nnur "Nehmen wir nicht." als Antwort. Ihr hättet meinen Gesichtsausdruck sehen soll - wie ein Auto habe ich gekuckt. Als ich dann höflichst argumentierte, dass dies ja offizielles Gesetz sei und sie verpflichtet sein den Euro anzunehmen, kam die Geschäftsführerin angedackelt und meinte in einem unverschähmten Tonfall nur: "Was Gesetz ist und was nicht bestimmte ICH - das ist MEIN Laden."

    Ich war drauf und dran, diese verdammte "$§""%&@@@*Ö'* bei der Polizei anzuzeigen, aber ließ dann doch davon ab, als mir ein Kumpel mit DM noch aushelfen konnte.

    FAZIT: es ist einfach beschähmend, dass sich die größte Fastfood-Kette der Welt der neuen Währung und den Kunden gegenüber so verdammt arrogant verhält. Die ganzen TV-Berichte à la "Euro - wir vom Groß- und Einzelhandel sind vorbeireitet" kann man sich dann wohl auch stecken.

    McDonalds SUCKS!
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

  • #2
    Vielleicht bist Du einfach nur an eine schlechte Filiale gelangt. Die Mitarbeiter waren sicher auch nicht sonderlich motiviert (An Silvester/Neujahr arbeiten müssen...). Oder vielleicht war die tatsächliche Umstellung an den Kassen einfach noch nicht vollzogen - wer weiß. Kennst Du alle komplizierten logistischen Schritte die bei einer Währungsumstellung in Großkonzern wie McDonald's nötig sind?

    Ich glaube nicht... Deshalb wiege Dich in der Gewissheit, dass Du bereit warst - die anderen nicht. Und lass Dich nicht so fertigmachen, Deine "erste schlechte Begegnung mit dem Euro" wirst Du sicher noch Deinen Enkelkindern erzählen können.

    Nunja, da Dich der Euro vermutlich dein ganzes Leben begleiten wirst, und Du vermutlich noch öfter McDonald's besuchen wirst, wäre es ratsam, eine "Euro & McDonald's Phobie" abzulegen, und dich nicht über die kleinen Dinge des Lebens so aufzuregen.

    Liebe Grüße, Gene
    Live well. It is the greatest revenge.

    Kommentar


    • #3
      Nunja: wenn man 2 Jahre (oder länger) weiß, dass der Euro kommt wird man in der Lage sein eine fertige Eurokasse ins Hinterzimmer zustellen und selbige zum Anbeginn des neuen Tages hervorzuholen.

      Ich hätte mich ja auch net so aufgeregt, wenn diese Frau nicht so verdammt arrogant gewesen wäre...
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        Tja, du hättest darauf bestehen können mit Euro zu bezahlen, da er, wie du schon sagtest, ab dem 01.01.2002 offizielles Zahlungsmittel ist, wenn die Läden sich darauf nicht einstellen, ist das deren Schuld und nicht deine! Ich hätte ganz stumpf gesagt, entweder Euro zahlen oder sie können sich ihr Essen sonst wo hinstecken und wäre bei einem weiterem Nein gefahren!
        Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Captain Proton

          Ich hätte mich ja auch net so aufgeregt, wenn diese Frau nicht so verdammt arrogant gewesen wäre...
          Oje, das kenne ich.
          Das ist Gift für die Nerven.

          Naja, dann wünsche ich Dir ein besonders schönes neues Jahr Cpt Proton, auch wenn es nicht so gut angefangen hat, wie Du es Dir gewünscht hast.

          Liebe Grüße, Gene
          Live well. It is the greatest revenge.

          Kommentar


          • #6
            @Proton: Geh doch heute doch mal hin und beschwer dich. Vieleicht gibt es ja was gratis...


            Ich gebe die schönen neuen Scheine so schnell nicht mehr her.

            Kommentar


            • #7
              Also bezahlt hab ich damit noch nix.
              Aber ich hatte vorhin das Vergnügen, mir diese Scheine mal näher anzuschauen. Und ich kann nur sagen
              Das ist kein Geld, das ist großer Müll.
              Aber was solls ich glaub da muss ich wohl durch.
              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

              Kommentar


              • #8
                Was genau gefällt dir denn an den Scheinen nicht...also ich kann sie leiden...

                The Antichrist
                Computerprobleme?
                Lösung: www.das-computer-forum.net

                Kommentar


                • #9
                  Wenn ich dich gewesen wäre, hätte ich gesagt, entweder in Euro oder dann halt eben nicht. Sie kann dich genausowenig zwingen, das bestellte Essen mitzunehmen, wie du sie zwingen kannst, Euros anzunehmen.

                  Appropos "vielleicht gibts ja was Gratis". Eine Kollegin und ich haben auf diese Weise mal ein ganzes Nachtessen bei McDonalds erschlichen... Wir gingen in eine Filiale, von der wir wussten, dass sie das Essen ständig zu spät bringt ("wir bringens es Ihnen an den Platz" Denkste...) Angefangen hat das ganze mit zwei McFlurys, die viel zu spät kamen, so dass wir an die Kasse gingen um uns zu beschweren. Wir wirkten so echt wütend, dass uns der Typ versprach, uns einen Hamburger zu spendieren, der dann prompt wieder zu spät kam. Ich ging also, bestellte noch Pommes (normal), die so spät kamen, dass sie kalt waren, und wir uns abermals beim Geschäftsführer beschwerten, so dass wir bald darauf BEIDE warme Pommes hatten. Am Schluss brachte uns der Typ noch zwei Cookies, und alles, was wir bezahlen mussten, waren die McFlurys und die einen Pommes... :-) Ich halte eh nicht so viel vom Mac, und ehrlich gesagt, macht es mir nichts aus, wenn sie sich selbst zu grunde wirtschaften...
                  Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                  Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Bynaus
                    Sie kann dich genausowenig zwingen, das bestellte Essen mitzunehmen, wie du sie zwingen kannst, Euros anzunehmen.
                    Kleine Anmerkung: Der korrekte Plural von "Euro" ist auch "Euro".

                    Liebe Grüße, Gene
                    Live well. It is the greatest revenge.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ok ok, ich hab halt nicht so viel damit zu tun wie ihr. Die Mehrzahl von "Schweizer Franken" ist auch "Schweizer Franken"... :-)
                      Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                      Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hab heute in der früh um 4.00 herum 30 Euro abgehoben und konnte auch schon wunderbar damit zahlen. Probleme gabs keine. Bis jetzt störts mich auch nicht besonders, obwohl der Umrechnugskurs für Österreicher etwas nervig ist ...

                        edit:
                        Originalnachricht erstellt von Captain Proton
                        Ich war drauf und dran, diese verdammte "$§""%&@@@*Ö'* bei der Polizei anzuzeigen, aber ließ dann doch davon ab, als mir ein Kumpel mit DM noch aushelfen konnte.
                        Ich hätt sie angezeigt. Wenn mich jemand in so einer Situation so dämlich anmault und ich bin im Recht, dann kann er sich auf seine Anzeige freuen. Wenn jemand normal zu mir sagt, sie können keine Euro nehmen, weil sie keine mehr zum Rausgeben haben, oder weil die Kasse kaputt ist oder irgendwas, dann lass ich mit mir reden, aber sowas is finde ich eine echte Frechheit ...
                        Zuletzt geändert von cmE; 01.01.2002, 15:39.

                        Kommentar


                        • #13
                          Euro hin oder Her mich traf der Schlag als ich heute im Online-Banking meinen Kontostand betrachtete nu ist es ja nur noch halb soviel und das war immer so eine schöne zahl da .
                          "...To boldly go where no man has gone before."
                          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                          Kommentar


                          • #14
                            Scotty das kenne ich.

                            Hab mal mein Xtra Konto abrufen.. ich hatte noch um die 50,- drauf was war sie haben noch 23,45....... Euro ich war dermassen baff...

                            Na ja die SCheine sind echt normalllll

                            heute Morgen war mein Vater auf der Bank und was war? Gedränge..... Er war da, als die Bank gerade geöffnet hatte und es waren schon 3 leute vor ihm und dann als er gibng 25 hinterihm .....

                            Bezahlt habe ich damit noch nicht.... Waren heute nur essen und das geht noch mit DM in unseren Stammgastätte...

                            Kommentar


                            • #15
                              Also mir gefallen die Euro recht gut. Die Scheine errinern mich angenehm an die italienischen Lire.
                              Nur diese verstümmelte Zahl am Rand, die nur am Licht vollständig wird, gefällt mir nicht.

                              Übrigens: Behaltet ihr ein paar D-Marks(*zu Bynaus rüberkuck*) als Errinerung? Ich werde wohl von jeder Münze ein Exemplar und vieleicht einen Zehner aufheben.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X