Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die MTV EMA

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die MTV EMA

    Also die sache ist nun seid 2 Tagen gelaufen wird aber bis zum erbrechen wiederholt.
    Es folgt eine Aufliestung aller Gewinner und ich möchte mal eure Meinung hören wenn hättet ihr lieber gesehen bzw bei wem habt ihr es erwartet das er eine Award bekommt.

    Best Album:
    Eminem - "The Marshall Mathers LP"

    Best Song:
    Robbie Williams - "Rock DJ"

    Best Video:
    Moby - "Natural Blues"/
    Director: David La Chapelle

    Best Group:
    Backstreet Boys

    Best Male:
    Ricky Martin

    Best Female:
    Madonna

    Best Rock:
    Red Hot Chili Peppers

    Best Pop:
    All Saints

    Best Hip Hop:
    Eminem

    Best Dance:
    Madonna

    Best R&B:
    Jennifer Lopez

    Best New Act:
    Blink 182

    Best German Act:
    Guano Apes

    Free Your Mind Award:
    OTPOR

    Best Nordic Act:
    Bomfunk MC’s

    Best French Act:
    Modjo

    Best UK & Ireland Act:
    Westlife

    Best Italian Act:
    Subsonic

    Best Polish Act:
    Kazik

    Best Spanish Act:
    Dover

    Best Dutch Act:
    Kane

    So das wars meine Gewiner waren:
    Eminem, Moby und Blink 182. Meine anderen Kanidaten haben es leider nicht geschafft

    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

  • #2
    Schön, dass das Moby-Video gewonnen hat, das hat eindeutig besser gepasst, als das andere Video das man danach gemacht hat, das genauso aussah wie "why does my heart feel so bad".

    Kommentar


    • #3
      Ich hätte ja lieber die Toten Hosen als best german act gesehen, aber was solls...

      Was mich aber am meisten aufregt, sind die Red Hot Chili Peppers in der Kategori Best Rock. Da hätte ich wohl allen anderen, die nominiert waren, vorgezogen.

      Schade nur, das Eminem diesmal nicht life dort war um sich zu bedanken. Die beiden Dinge, die er die letzten male bei den American VMA abgezogen hat waren doch wohl super...
      Wer immer mit dem Strom schwimmt, der landet irgendwann im Meer.

      Kommentar


      • #4
        Das hat ich ja ganz vergessen zu sagen das immer diese doofen RHCP dazwischen funken, mir wär Limp Bizkit oder KoRn lieber gewesen. Als German Act Die Ärzte.
        »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

        Läuft!
        Member der No - Connection

        Kommentar

        Lädt...
        X