Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Toten Hosen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Toten Hosen

    Ich war dieses Jahr im Auswärtsspiel in Hamburg...


    Es war mega genial

    Hmm... ich kann gar nicht sagen, was ich am liebsten mag von den Hosen... ist irgendwie unterschiedlich. Alles nur aus Liebe oder Hier kommt Alex ... das sind einfach die Klassiker schlecht hin...



  • #2
    Jo, die Toten Hosen sind einfach eine klasse Band. Ich beisse mir immer noch ins Hinterteil, dass ich keine Karte mehr für den Auftritt hier in Stuttgart bekommen habe. Ich verpenne echt alles.

    Ihr Musik ist (Punk-)Rock und zwar der bste deutsche, noch vor den Ärzten. Und die Jungs kann man beim Gesinge auch verstehen. Ein lebender Beweise für gute deutsche Musik, die sogar teilweis noch richtig heftig politisch ist - und wenn ich was liebe, dann politische Musik.

    Meine Lieblingstitel sind Auld lang syne, Azzuro, Bayern, Bomerlunder, Bonnie Und Clyde, die Unendlichkeit, Entschuldigung es tut uns leid, Paradies, Sascha, Viva la Revolution & Was zählt.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      Ich finde diese Band ebenfalls klassen. Sie ist nach den Höhnern die beste deutschsprachige Band. Am besten sind einfach "Alles wird gut", "Auswärtsspiel" und "helden und diebe", und natürlich das party "Korn, Bier, Schnaps und Wein" Lied schlecht hin.

      Edit: "Bonny und Clyde" darf ich natürlich nicht vergessen
      Zuletzt geändert von Wodan; 15.07.2002, 22:50.
      Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
      Alan Dean Foster: Flinx

      Kommentar


      • #4
        Die Hosen sind schon klasse aber nicht besser als die Ärzte! Ich bin zwar noch relativ jung und hab den Anfang der Hosen nicht miterlebt aber ich finde das sie schon besser waren als im Moment was nicht heißen soll das sie schlecht sind.
        Mein Songs sind: Paradies, Sascha, B&C, Alles aus Liebe und noch viele mehr die mir jetzt nicht einfallen!

        Kommentar


        • #5
          Die Hosen sind ganz OK, aber seid sie in Anzügen auf irgend einer der zahlreichen Preisverleihungen erschienen sind sind sie bei mir ziemlich unten durch. DÄ haben zwar auch mal so einen komischen Musikpreis gewonnen , haben ihn aber wenigstens nicht persönlich entgegen genommen. Auf solchen Verantaltungen hat auch ein reiche Band die sich noch halbwegs mit Recht eine Punkband nennen will absolut nichts verloren, es sei denn sie provozieren mit ihrem Auftritt.
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Die Hosen haben meiner Meinung nach stark nachgelassen. Ich erinner mich an gute Musik in meiner frühen Jugend, sogar ziemlich gute Musik, aber spätestens ab den Jägermeisterlied *schauder* war es aus.

            Original geschrieben von NicolasHazen
            Auf solchen Verantaltungen hat auch ein reiche Band die sich noch halbwegs mit Recht eine Punkband nennen will absolut nichts verloren, es sei denn sie provozieren mit ihrem Auftritt.
            *unterschreib*
            Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
            Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

            Kommentar


            • #7
              Was die Jungs in ihrer "Freizeit" machen ist mir irgendwie völlig egal - solange sie gute Musik mit guten Texten machen, und das tun sie immernoch, auch wenn sich der Stil etwas verändert hat - teilweise sanfter geworden ist, ist doch auch "Auswärtsspiel" immernoch eine geile Platte.
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar


              • #8
                Sicher ist die Musik das wichtigste , aber IMO ist es auch nicht ganz unwichtig dass eine Band noch zumindest etwas Glaubwürdigkeit hat. Und wenn eine Punkband in Anzügen zu einer völlig versnobten Preisverleihung geht , dann fehlt mir dieser letzte Rest Glaubwürdigkeit.
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  Also ich denke nicht, daß hier irgendeiner im Board auf eine solche Preisverleihung verzichten würde, der schon soooo lange im Géschäft ist. Die Hosen sind mit uns älter geworden und ganz bestimmt keine Hinterhofgaragen-Band mehr. Es sind Profimusiker und sie machen es beruflich und nicht aus Hobby, auch wenn es bei ihnen mal ein Hobby war. Und wenn ich mir mal überlege, wie der Campino mit seinen 42 Jahre noch immer unangeleint auf dem Lichtgerüst herumturnt, dann frage ich jetzt die hier über 35 Jährigen, ob sie das auch so machen würden. Ich denke das würde noch nicht mal einer der unter 20 Jährigen hier machen.

                  Ich sage da nur RESPEKT!!!

                  Kan ja sein, daß die Musik ist zwar etwas sanfter geworden ist, aber im Konzert war davon nichts zu spüren gewesen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Ärzte aus Berlin (auuuuuus Berlin) gibt es auch schon seit 20 Jahren brutto/ 15 Jahren netto und die haben auf eine solche Preisverleihung verzichtet !
                    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                    Kommentar


                    • #11
                      Nichts destotrotz verhält sich zum Beispiel der Bela auch recht gesellschaftskonform... *nurmalsoanmerk,weilselberbeobachtet*

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Sora t`Ptraval
                        Also ich denke nicht, daß hier irgendeiner im Board auf eine solche Preisverleihung verzichten würde, der schon soooo lange im Géschäft ist.
                        Warum nicht? Man bekommt den Preis auch, ohne dass man da auftaucht

                        Und echt, so nen Popmusikpreis würde ich eher als Beleidigung betrachten, schließlich hat diese Musik weder Stil noch Gehalt (und das ist leider eine Tatsache).

                        Und die Hosen sind auch so weit, den Preis nicht aus Prestigegründen annehmen zu müssen.

                        Die Hosen sind mit uns älter geworden und ganz bestimmt keine Hinterhofgaragen-Band mehr. Es sind Profimusiker und sie machen es beruflich und nicht aus Hobby, auch wenn es bei ihnen mal ein Hobby war. Und wenn ich mir mal überlege, wie der Campino mit seinen 42 Jahre noch immer unangeleint auf dem Lichtgerüst herumturnt, dann frage ich jetzt die hier über 35 Jährigen, ob sie das auch so machen würden. Ich denke das würde noch nicht mal einer der unter 20 Jährigen hier machen.
                        Ah, und deshalb dürfen 40jährige auf Preisverleihungen und 20jährige nicht?

                        Für mich ist das simpel: entweder mag ich eine Band wegen ihrer guten Musik und ihrer ansprechenden Texte, oder ich respektiere sie für das, was sie repräsentieren will. Wenn die Hosen sich in einer Weise verhalten, die mir nicht gefällt, dann verlieren sie meinen Respekt.
                        Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                        Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                        Kommentar


                        • #13
                          Aber die Ärzte sind da auch nicht viel anders - sorry, aber wenn ich mir die Jungs im Einzelnen anschaue, vorallem Bela & Farin, dann sind sie doch genauso "Spießer".

                          Von Punk ist IMHO bei beiden großen deutschen Punkbands, außer auf der Bühne, nicht mehr viel übrig geblieben. Die Toten Hosen ziehen's da halt gleich ganz durch...
                          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                          Makes perfect sense.

                          Kommentar


                          • #14
                            Kann das Ärzte-Bejubel nicht im Ärzte-Thread stattdfinden???

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Toten Hosen sind wirklich klasse! Sie zählen zu den Bands wo die Texte oft einen tieferen Sinn haben. Was man ja von diversen Pop-Schnulzen nicht behaupten kann!

                              Jedenfalls zählen die Hosen zu den besten deutschen Bands.
                              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X