Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

US-Präsidentenhymne

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • US-Präsidentenhymne

    Hat von euch jemand eine Ahnung, wie das Lied heißt, das traditionell bei Auftritten des US-Präsidenten gespielt wird?
    Vielen Dank für etwaige Bemühungen!
    (Hoffentlich ist das nicht zu kurz für ein Thema... )
    Zuletzt geändert von Morn; 08.06.2003, 22:03.

  • #2
    Yep, das Ding heißt "Hail to the Chief", und klingt IMO ehrlich gesagt relativ cool - das Problem ist der Typ, der immer dabei auftritt...

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von Jack Crow
      Yep, das Ding heißt "Hail to the Chief", und klingt IMO ehrlich gesagt relativ cool - das Problem ist der Typ, der immer dabei auftritt...
      Cool. Das Lied (Fanfare) ist ja noch besser als "Johnny Comes Marching Home"

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Jack Crow
        Yep, das Ding heißt "Hail to the Chief", und klingt IMO ehrlich gesagt relativ cool - das Problem ist der Typ, der immer dabei auftritt...
        Klasse

        Endlich mal jemand, der Ahnung hat.
        "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

        Kommentar


        • #5
          Ja, vielen Dank nochmal, Jack Crow!

          @Mr.Doom bezieht sich das mit der Ahnung auf den Typen, der Auftritt?

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Morn
            @Mr.Doom bezieht sich das mit der Ahnung auf den Typen, der Auftritt?
            Also auf dich?!


            Ich hoffe echt, du nimmst es als Einlauflied.
            "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

            Kommentar


            • #7
              Mit dem Lied kann man schon was schönes basteln

              Kommentar


              • #8
                Wollt ihr euch jetzt ernsthaft weiter über den eigentlichen Threadtitel unterhalten oder im PF weiter machen ?

                Oder @ Morn:
                kann ich den Thread zumachen , da sich dein Frage geklärt hat ?
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  @Morn & Doom: Ich vermute das mit der Einlaufmusik bezieht sich aufs Abi? Könnt ihr euch da jeder selbst eins aussuchen - oder bist du etwa im "Einlauflied-Kommitee"?

                  @Nic: Rühr den Thread nicht an - hier steht schwarz auf weiß daß ich Ahnung habe!!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Jack Crow
                    @Morn & Doom: Ich vermute das mit der Einlaufmusik bezieht sich aufs Abi? Könnt ihr euch da jeder selbst eins aussuchen - oder bist du etwa im "Einlauflied-Kommitee"?
                    Zum einen kann sich natürlich jeder selber sein's aussuchen, zum anderen bin ICH das Einlauflied-Kommitee (eigentlich gibt es da kein Kommitee, aber da ich ja erst in 2 Kommitees bin, habe ich diese Aufgabe auch gleich noch übernommen).
                    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                    Kommentar


                    • #11
                      Ihr marschiert da also echt alle einzeln rein? Seid wohl kein so großer Jhg.... Bei uns war das kollektiv, und das Kommitee (ja, wir hatten wirklich eins) hatte ungefähr 10 Lieder ausgesucht, die alle Schrott waren - und von uns basisdemokratisch durch das A-Team-Theme ersetzt wurden

                      Kommentar


                      • #12
                        Öhm, naja wir sind 59 Leute, und da jeder eh einzeln sein Zeugnis bekommt, bekommt auch jeder einzeln sein Lied, so ist das nunmal. Dadurch dauert die ganze prozedur aber auch ziemlich lange -> 59 * 30 Sekunden (mind.)
                        "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Mr. Doom
                          Öhm, naja wir sind 59 Leute, und da jeder eh einzeln sein Zeugnis bekommt, bekommt auch jeder einzeln sein Lied, so ist das nunmal. Dadurch dauert die ganze prozedur aber auch ziemlich lange -> 59 * 30 Sekunden (mind.)
                          hmm... also bei uns gibt's glaub ich noch nichtmal ein Lied Jedenfalls weiß ich davon nix. Die Idee mit den einzelnen Songs für jeden Abiturienten finde ich aber klasse, erinnert irgendwie an das Einlaufen vor einem Footballspiel.
                          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Also wir hatten auch 4-5 Stücke , die vom Abiball-Kommitee ausgewählt wurden , die dann während unseres Einzuges liefen, welcher jeweils paarweise erfolgte.
                            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                            Kommentar


                            • #15
                              Zum Thema habe ich noch was sehr Interessantes auf http://www.whitehouse.gov gefunden:
                              Q Has the President done away with the playing of "Hail to the Chief," at routine events? Does he have a policy --

                              MR. FLEISCHER: No, he has not gotten rid of that. It will be played -- I think it will just be played at fewer occasions rather than more occasions, but it will, indeed, be played.

                              Q Does he not like the song, or what's the --

                              MR. FLEISCHER: He likes the song a whole lot, as a matter of fact. He worked hard to get it played. But it will be played, just not at every occasion.

                              Q Why?

                              Q How does he decide?

                              MR. FLEISCHER: For example, there are some events that -- in our first week, the room was filled up and we didn't have a band in there. There will be other occasions where we will and we'll have it played. There's really no rhyme or reason. It's just going to be an occasional thing.

                              Q Has it been played at any events, Ari, as far as you know?

                              MR. FLEISCHER: I don't think. Not yet.

                              Q Has he hummed it or whistled it on the way in -- (laughter.)

                              MR. FLEISCHER: I don't know when he left campus -- on the occasions when I was with him when he did, I didn't hear it played -- humming and whistling --

                              Q But why --

                              MR. FLEISCHER: I don't know.

                              Q Did he dance to it?

                              MR. FLEISCHER: He box--stepped to it.

                              Q Why on fewer occasions? Was it used too much under Clinton and you want to save it for --

                              MR. FLEISCHER: No. Like I said, I think there's really no fancy rhyme or reason to it.
                              Aus einem Presse-Briefing mit Ari Fleischer .

                              Das sind die politischen Fragen, die Amerika bewegen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X