Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Film zum Song "I wonder why"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Film zum Song "I wonder why"

    Wie der Titel schon verrät geht es um den Song "I wonder why" von Curtis Stigers.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser Teil irgendeines Soundtracks von irgendeinem Film (wahrscheinlich ne Schnulze) ist.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen, welcher Film es ist?
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

  • #2
    Hi Harmakhis!

    Sicher, daß das Lied wirklich von Curtis Stigers gesungen wird - und nicht von Dion and the Belmonts?
    (In letzterem Falle könnte es z.B. aus "Peggy Sue hat geheiratet" stammen...).

    Viele Grüße,
    Data
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Ich wüsste nicht, dass "I wonder why" ein Song zu nem Film war. Wenn dann mit Sicherheit keiner zu nem furchtbar bekannten Film.

      Stigers hat afaik aber auf dem OST zu "Bodyguard" nen Song mit beigesteuert!!

      mfg,
      Ce'Rega
      "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

      „And so the lion fell in love with the lamb“

      Kommentar


      • #4
        @Ce'Rega: Richtig - aber das war "What's So Funny 'bout Peace, Love and Understanding"...
        hmmm...
        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

        "Das X markiert den Punkt...!"

        Kommentar


        • #5
          Also ich bin ziemlich sicher, dass der Song von Curtis Stigers ist - sagen zumindest alle meine ID3-Tags.
          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
          Makes perfect sense.

          Kommentar


          • #6
            Also laut IMDB hat Curtis Stigers nur den o.g. Song für "Bodyguard" gesungen (und "To Be Loved" für "Dawson´s Creek")...
            (natürlich hat er auch "I wonder why" gesungen - aber soweit ich das sehe, nicht in einem Film - zumindest finde ich nix darüber...)
            "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

            "Das X markiert den Punkt...!"

            Kommentar


            • #7
              Komisch, naja danke, habe ich wohl geirrt. Aber ich hätte so schwören können... vielleicht kommt mir das auch nur so vor, weil alle Schnulzsong gleich klingen.
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Data
                @Ce'Rega: Richtig - aber das war "What's So Funny 'bout Peace, Love and Understanding"...
                Ich sag ja, dass es nicht "I wonder why" ist...

                Kann aber natürlich sein, dass dieser Song auf nem tierisch unbekannten OST drauf ist, den irgendwelche komischen Fans zu irgendwelchen imaginären Filmen in ner Tiefgarage erfunden haben...
                "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                „And so the lion fell in love with the lamb“

                Kommentar


                • #9
                  @Ce'Rega:

                  Nein - den Song haben wir da net verwendet...
                  "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                  "Das X markiert den Punkt...!"

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X