Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Söhne Mannheims

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Söhne Mannheims

    Wie ich finde hat sich mit den Söhnen Mannheims eine Gruppe von Musikern zusammengefunden die wirklich gute Musik machen.

    Die Stücke auf ihrem letztes Album "Noiz" sind allesamt gut gelungen wie ich finde. Und da ich auch Xavier Naidoo als Solokünstler sehr gerne höre, dachte ich mir ist es an der Zeit ein Topic zu den Söhnen Mannheims zu eröffnen.

    Also was haltet ihr von der Gruppe, sofern sie hier überhaupt bekannt ist...

  • #2
    Ich musste grade lachen, da bei mir "Geh davon aus" lief, als ich diesen Thread erblickt habe.

    Was natürlich bedeutet, dass ich die Söhne sehr gerne höre. Sowohl "Zion" und "Noiz" haben mir sehr gut gefallen.

    Bei den Söhnen sind viele sehr gute Stimmen versammelt, die verdammt gute deutsche Musik machen. Die beste Stimme ist sicher Xavier Naidoo, den ich auch sehr sehr gerne höre- auch wenn mir seine Texte manchmal ein wenig zu bibellastig sind (für mich als Atheisten )

    Und mittlerweile sind die Söhne ja auch relativ erfolgreich- ausverkaufte Konzerte und z.B. der Erfolg von "Vielleicht"

    Ich höre sie zumindest sehr gerne.

    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

    Kommentar


    • #3
      Zitat von ArwenEvenstar
      Die beste Stimme ist sicher Xavier Naidoo, den ich auch sehr sehr gerne höre- auch wenn mir seine Texte manchmal ein wenig zu bibellastig sind (für mich als Atheisten )
      Im Gegensatz zu den Söhnen Mannheims finde ich die Texte, die Xavier Nadioo als Solokünstler selbst schreibt zum Teil etwas schwer verständlich, und auch sehr Bibelbezogen was wohl daran liegt das er sehr gläubig ist.
      Dennoch sein letztes Album "Zwischenspiel" ist rundum gelungen.

      Kommentar


      • #4
        Also ich als Atheist kann mit Xavier N. ohnehin nix anfangen, und als jemand der eher DÄ, DTH, Marilyn, Blind Guardian, Nightwish und Green Day hört , kann auch mit ihrem Stil wenig anfangen.

        Und das obwohl ich in Mannheim studiere !
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Nicolas Hazen
          Und das obwohl ich in Mannheim studiere !
          BWL oder was? hab mal in Mannheim 1 Semester Anglistik studiert.
          "But men are men; the best sometimes forget."
          "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
          "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
          "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

          Kommentar


          • #6
            @ NH: Dass du keinen Musikgeschmack hast, weiß ich ja schon lange.

            Zitat von Indiana
            Im Gegensatz zu den Söhnen Mannheims finde ich die Texte, die Xavier Nadioo als Solokünstler selbst schreibt zum Teil etwas schwer verständlich, und auch sehr Bibelbezogen was wohl daran liegt das er sehr gläubig ist.
            Dennoch sein letztes Album "Zwischenspiel" ist rundum gelungen.
            Also, als schwer verständlich würde ich seine Texte jetzt nicht unbedingt bezeichnen- nur alles ahlt sehr "religiös verpackt"

            Gibt es von den Söhnen eigentlich schon ein Live-Album /DVD. Xaviers Stimme kommt live nämlich noch viel besser rüber.

            "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

            Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

            Kommentar


            • #7
              Da ich ebenfalls überzeugter Atheist bin, kann ich mit Xavier Naidoos Texten nicht wirklich viel anfangen, die sind mir im Kern auch viel zu ideologisch..
              Aber auch sonst kann ich mit den Söhnen Mannheims nicht wirklich viel anfangen, ist einfach nicht die Richtung Musik die mir gefällt.. Wobei ich gestehen muss, dass ich nur das kenne was die Radiosender so bringen, sonst kenne ich nichts von ihnen..
              "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

              Kommentar


              • #8
                Ich finde die Musik von den Söhnen Mannheims und Xavier Naidoo super!

                Tolle Kompositionen , interessante Texte und Super Gesang.

                Die Texte von Xavier Naido sind mehr zwischen die Zeilen gefasst und über das Wort-Wörtliche schwer zu verstehen.

                Naidoo hat eine Hammerstimme, richtig soulig.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ArwenEvenstar
                  Also, als schwer verständlich würde ich seine Texte jetzt nicht unbedingt bezeichnen- nur alles ahlt sehr "religiös verpackt"
                  Naja und gerade diese religöse Verpackung finde ich teilweise schwer Verständlich, das Lied von seiner letzten CD "Sie ist im Viereck angelegt" ist meiner Meinung nach ein gutes Beispiel dafür...

                  Zitat von ArwenEvenstar
                  Gibt es von den Söhnen eigentlich schon ein Live-Album /DVD. Xaviers Stimme kommt live nämlich noch viel besser rüber.
                  Ich weiß das es von Xavier Naidoo eine DVD von einem Live Auftritt gibt (Titel: Alles gute vor uns).

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich finde sie gar nicht mal schlecht. Allerdings habe ich das Gefühl, dass ihre Songs recht ähnlich sind. Vielleicht liegt des aber auch nur daran, das ich nur die aus dem Radio kenne. Kann sein das sie auf den Alben "fröhlichere" Lieder drauf haben.

                    Ansonsten - genau das richtige für die verregneten Herbsttage
                    Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                    Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                    Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von JLP
                      BWL oder was? hab mal in Mannheim 1 Semester Anglistik studiert.
                      Nein, an der Fachhochschulde des Bundes für öffentliche Verwaltung - Fachbereich Arbeitsverwaltung .
                      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Indiana
                        Naja und gerade diese religöse Verpackung finde ich teilweise schwer Verständlich, das Lied von seiner letzten CD "Sie ist im Viereck angelegt" ist meiner Meinung nach ein gutes Beispiel dafür...
                        Ok, bei diesem Song hast du definitv recht.
                        Ich weiß das es von Xavier Naidoo eine DVD von einem Live Auftritt gibt (Titel: Alles gute vor uns).
                        Jepp, das weiß ich. Ich bin sogar im Besitz dieser DVD...und die ist echt geil. Wie gesagt, live kommt Xaviers Stimme so richtig gut rüber. Mir gefallen einige Songs auch wesentlich besser als auf dem Album. Z.B. "Mägde und Knechte" ist live zig-mal besser als in der Album-Version.

                        Dann gibt es noch eine andere DVD von ihm, wo die Lieder seines ersten (erfolgreichen) Albums drauf sind. Da habe ich "nur" das Live-Album von, die DVD nicht.

                        Und weil mir diese beiden Sachen so sehr gefallen, würde mich halt interessieren, ob es von den Söhnen auch sowas gibt.

                        @Skymarshall:
                        Du hast recht- Xaviers Stimme ist genial. Die hört man auch bei jedem Söhne-Lied total raus.

                        "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                        Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Nicolas Hazen
                          Also ich als Atheist kann mit Xavier N. ohnehin nix anfangen, und als jemand der eher DÄ, DTH, Marilyn, Blind Guardian, Nightwish und Green Day hört , kann auch mit ihrem Stil wenig anfangen.
                          Dem kann ich mich nur anschließen.
                          Ich persönlich finde außerdem, dass die Stimme von herrn Naidoo ein bisschen arg wehleidig klingt. meinem persönlichen Geschmack entspricht das keinesfalls.

                          Zudem muss ich sagen, dass die Texte aus meinem atheistischen Standpunkt allesamt gelinde gesagt Grütze" sind (wie gesagt, aus meinem Standpunkt). Es klingt wirklich lächerlich, wenn jemand singt, dass es sein ende wäre, wenn man die Verbindung zu Gott verliert und das das einzige ist, was zählt, wenn man selbst keine verbindung zu Gott hat und eben nicht am Ende ist.

                          Wenn man sich die Bibel mal ganz genau durchliest, dann wundert man sich auch nicht mehr so sehr, warum so viele verbrechen im Namen gottes begangen werden, wie es wohl die Söhne Mannheims tun .
                          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                          Klickt für Bananen!
                          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Spocky
                            Dem kann ich mich nur anschließen.
                            Ich persönlich finde außerdem, dass die Stimme von herrn Naidoo ein bisschen arg wehleidig klingt. meinem persönlichen Geschmack entspricht das keinesfalls.
                            Hmm, vielleicht hast du noch nie etwas von Emotionen gehört? Und er bringt diese mit in seinem Gesang ein.

                            Aber ich akzeptiere deinen persönlichen Geschmack - auch wenn du keine Ahnung hast!

                            Zudem muss ich sagen, dass die Texte aus meinem atheistischen Standpunkt allesamt gelinde gesagt Grütze" sind (wie gesagt, aus meinem Standpunkt). Es klingt wirklich lächerlich, wenn jemand singt, dass es sein ende wäre, wenn man die Verbindung zu Gott verliert und das das einzige ist, was zählt, wenn man selbst keine verbindung zu Gott hat und eben nicht am Ende ist.
                            Ich denke du hast die Texte nicht ganz verstanden........

                            Außerdem kommen sie aus Überzeugung, genauso wie du von Wissentschaft und Logik überzeugt bist.

                            Wenn man sich die Bibel mal ganz genau durchliest, dann wundert man sich auch nicht mehr so sehr, warum so viele verbrechen im Namen gottes begangen werden, wie es wohl die Söhne Mannheims tun .
                            Das ist jetzt die Härte. Aber wahrscheinlich nichts weiter als eine billige Provokation.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Skymarshall
                              Außerdem kommen sie aus Überzeugung
                              Die Selbstmordanschläge der Palästinenser auch..
                              Ok, das war jetzt wirklich billige Provokation
                              "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X