Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Festivals

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Festivals

    Ich weiß, ich bin früh dran. Aber im Gegensatz zu den letzten Jahren sind die Planungen der Veranstalter dieses Jahr schon recht weit. So sind auf den meisten Festivals schon mehrere Bands bestätigt.

    Wie sieht es bei euch aus, gibt es Festivals zu denen ihr auf jeden Fall geht, entscheidet ihr das spontan oder macht ihr es von den Bands abhängig?

    Aufs Hurricane geh ich auf jeden Fall. Ist halt in der Nähe meiner Heimatstadt, das heisst man trifft immer viele Leute die man kennt und das macht es noch ein bißchen besser. Und auch die ersten Bands sind mit den Ärzten, Oasis, Beatsteaks und Rammstein vielversprechend.
    Ein oder zwei weitere Festival möchte ich auch noch besuchen, allerdings wird das in erster Line vom Preis abhängen, da man als Student ja leider nicht soviel Geld hat.

  • #2
    Ich habe gehoert, dass Joss Stone eventuell aufs Jazz-Fest in Wiesen (Burgenland, Naehe Sopron) kommt - falls ja, dann bin ich jedenfalls dort, ansonsten muss ich mir noch das Programm anschauen.

    Prinzipiell habe ich bei Festivals aber das Problem, dass mein Geschmack fuer das Gebotene zu wenig up-to-date ist, das Wiesener Jazzfestival ist auch das einzige, das ich bisher besucht habe - wegen der relativen Naehe, der guten Athmosphaere und der (aus meiner Sicht) guten Bands - zB hatte ich mal einen Tag mit Randy Crawford + Candy Dulfer + Van Morrison
    Der Mensch ist endlich auch ein Federvieh, denn gar mancher zeigt, wie er a Feder in die Hand nimmt, dass er ein Viech ist.
    Johann Nestroy

    Kommentar


    • #3
      Also das line-up vom Hurricane bis jetzt reicht mir schon als Grund dorthin zu fahren. Zumal ich schon 2004 nicht konnte, wegen sowas unwichtigem wie Abitur

      Ärzte, Beatsteaks und System of a Down, das alleine ist schon seine Geld wert.
      Möp!

      Kommentar


      • #4
        Bin kein Fan von solchen Festivals ... Mir sind schon normale Konzerte zu anstrengend wenn zu viele Leute dort sind....

        Halb Graz war beim letzten Aerodrom - zumindest kams mir so vor ... Aber wie gesagt - nix für mich ...

        Kommentar


        • #5
          Festivals sind was ganz anderes, als Konzerte. Auf Konzerte geht man fast ausschließlich wegen der Musik. Auf Festivals geht man auch, weil man da coole Leute trifft. Ich hab schon oft welche getroffen, die gar keine Eintrittskarten hatten und nur auf dem Zeltplatz blieben. Das ist einfach was ganz anderes und vor allem weit weniger stressig, als ein Konzert - wenn man nicht gerade Fahrer ist.
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            @Spocky
            Auch als Fahrer ist es gut. Da man meistens eh erst am Montag nach Hause fährt, ist es nichts anders als wenn man nur mitfährt. OK, man sollte sich am Sonntagabend nicht nochmal komplett abschießen.
            Aber ich auch mal Fahrer gewesen und fand das nicht schlechter als sonst.

            Kommentar


            • #7
              Klar hat man auch als Fahrer seinen Spaß, aber es ist Stress, egal, ob man noch Sonntag Nacht völlig übermüdet heim fährt, oder erst am Montag Morgen, wenn man gar nicht vorankommt, weil alle gleichzeitig fort wollen. Glaub mir, ich hab beides schon mitgemacht und es ist kein Zuckerschlecken. Der Sonntag ist mir da echt noch lieber...
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Also mich würd so ein Festival schon wirklich sehr reizen, weil ich diese ganze Atmosphäre gern mal erleben würde. Aber nachdem ich die Hurricane-Seite mal besucht habe und gesehen habe, wie teuer das ist, muss ich sagen: nein danke...das ist wirklich zu viel. Irgendwo hat eben jeder seine Grenzen...und meine werden mit diesem WE-Preis von 79 Euro einfach überschritten.
                Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                Meine Musik: Juleah

                Kommentar


                • #9
                  Für mich ist dieses Jahr wieder fest das "With Full Force" Festival eingeplant. Größtes Festival im Osten (bei Leipzig) nur mit Metal, Hardcore, Punk und was sonst noch so in die Richtung geht. Fest zu gesagt haben schon Iron Maiden, Motörhead und die Beatsteaks. Am 20. soll dann der Großteil des Programms folgen. Der ganze Spaß für 66 Euro was mehr als Fair ist bei den Bands.
                  Letztes Jahr lag der Preis noch bei 59 € und dafür gabs u.a. von Slipknot, Soulfly, Agnostic Front, Ignite, Beasteaks, Six Feet Under, Ill Nino und Exploited auf die Ohren. Hammergeil und nur zu empfehlen.

                  Ansonsten steht noch "Highfield" zur Auswahl aber da warte ich noch das Line Up ab.

                  @supernova

                  79 Euro ist beim Hurricane/Southside bei dem Line Up noch absolut vertretbar.
                  »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                  Läuft!
                  Member der No - Connection

                  Kommentar


                  • #10
                    Hmm, wie wärs eigentlich mal mit einem Forumstreffen auf dem Hurricane, wär dch mal was anderes.
                    Möp!

                    Kommentar


                    • #11
                      @supernova
                      Das Hurricane ist von den großen und größeren Festivals noch das günstigste. Bei Rock am Ring zahlt man bereits über 100€.

                      @Cu
                      Wär ich bei. Da kann man sich ja gemeinsam ne Gerstenkaltschale genehmigen.
                      Aber wieviel sind denn da überhaupt?

                      Kommentar


                      • #12
                        Hmm, die Resonanz für sowas lässt sich einfach feststellen: Ich werd nen Thread im TdG eröffnen.

                        So getan: http://www.scifi-forum.de/showthread...103#post793103
                        Möp!

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich gehe auf jeden Fall auf das Abschiedskonzert der Onkelz (da das über mehrere Tage geht kann man das als Festival bezeichnen) und vielleicht zu "Rock am Ring" und auf das "Alive" Festival in Belgien. Wohne ja ziemlich nahe an beiden Festival-Orten.
                          If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
                          - Paul Walker
                          1973 - 2013

                          Kommentar


                          • #14
                            Gut, wenn man sich vor Augen hält, dass ein "normales" Konzert, das vielleicht zwei Stunden dauert - ich nehm jetzt mal Oasis als Beispiel - auch schon 30 Euro kostet, stimmt das natürlich. Es ist nur so, dass ich momentan nicht in der Lage bin, mal locker 80 Euro springen zu lassen, da noch wichtigere Ausgaben auf mich zukommen.
                            Hm...aber ein Forumstreffen, bei dem man zudem noch ein paar Leute treffen könnte...darüber ließe sich vielleicht noch diskutieren.
                            Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                            Meine Musik: Juleah

                            Kommentar


                            • #15
                              Es gibt ja auch billigere Festivals, die so um die 40 € kosten, wie das Taubertal Open Air, oder das Summer-Breeze. Zumindest das erste ist ja nicht so weit von mir weg, aber ich hab noch keinen blassen, was da in diesem Jahr spielt...
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X